1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. Easy-PhotoPrint - Seitenverhältnis 4:3

Easy-PhotoPrint - Seitenverhältnis 4:3

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
So, jetzt hab' ich meinen iP4000. Abgesehen von dem klapprigen Eindruck den das Gerät schon beim Auspacken macht, bin ich mit den Druckergebnissen doch recht zufrieden. Die Fotos werden schon noch besser als mit meinem Deskjet 930C. Dem weine ich nur nach, weil er so schön solide und kompakt war. Die Empfehlungen zu dem EPSON-Fotopapier waren auch sehr nützlich (Mediamarkt: 100 Blatt 10x15 €7,99).
Nun zu meiner Frage:
Die beigelegte Software Easy-PhotoPrint gefällt mir eigentlich recht gut, weil man die zu druckenden Bilder wie bei einem guten Bilderdienst bequem auswählen kann und dann mit einem Mausklick alle drucken lassen kann. Der Pferdefuß ist, wenn man die Fotos der Digitalkamera mit dem üblichen 4:3-Seitenverhältnis z.B. auf 10x15-Fotopapier randlos ausdrucken will. Da wird das Bild wie bei einem miserablen Bilderdienst gewaltig beschnitten. Mit Rand wird alles wiedergegeben, aber ich muß es dann an 4 Seiten beschneiden und ich verschenke viel Papier. Was ich erwarte ist eine bedruckte Fläche von 10 x 13,3 cm, die ich dann nur an einer Seite beschneiden muß! Mit Paintshop Pro geht das natürlich, aber das Handling ist halt nicht so bequem.
Gibt es da noch einen Trick?
Bei Canon sollte doch die Fotosparte der Druckerdivision mal verraten, daß ihre Bilder ein Seitenverhältnis von 4:3 haben und daß ein einigermaßen engagierter Fotograf nur ungern auf 1/6 der Bildinformation (auf die Fläche bezogen) verzichtet!
von
Das wird Easy Fotoprint so nicht unterstützen. Ich denke du musst bei Paint Shop bleiben. Das Canon Programm dient nur für einfachste Sachen...
von
Ausserdem verfälscht das Programm beim drucken. das Bild, wird dunkler, egal wie man es einstellt. Hab jetzt ein anderes Programm damit kommt es wirklich so raus wie es rauskommen soll !
von
@ collie745

Verrätst Du mir vielleicht Deinen Favoriten?

Gruß
realos
von
Na ja bei Photoimpact, einzige man muss leider das bild etwas anpassen sonst stimmt es nacher im druck nicht. Dafür kommt aber alles recht farbecht rüber.
Zugegeben easy print ist zwar bequemer, aber ein guter ausdruck ist mir das bischen arbeit wert. Man wil ja ein echtes ergebnis wie vom orginal !
von
Ich habe bis auf damals zu Testzwecken mal abgesehen immer PS verwendet. Den Bildausschnitt den ich haben wollte rausgeschnitten und fertig. Ob das jetzt wirklich viel mehr Arbeit ist, weiß ich nicht, aber ich bin flexibler und habe genau das was ich will und keine Software macht noch im Hintergrund Dinge, von denen ich nichts mitbekomme. Und die 6er Version gibt es ja recht günstig zu erwerben.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:42
01:45
20:10
20:05
20:05
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,56 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 435,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 203,89 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 356,80 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen