1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. Mein Canon PIXMA IP4000 durckt Streifen

Mein Canon PIXMA IP4000 durckt Streifen

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

leider druckt mein Drucker seit erhalt (war Neuware) bei Standart-Qualität und Text (Schwarzer Text ist hierbei am stärksten betroffen) werden feine aber deutlich sichtbare, weiße Streifen mitgedruckt. Bei anderen Farben ist es zwar nicht so extrem, aber auch noch vorhanden.
Wenn ich im Standart-Modus Grafiken ausdrucken möchte, dann werden neben den weißen Streifen auch noch bei farbigen Flächen Streifen von anderen Farben mitgedruckt.

Ich verwende die Original Canon Patronen, hab aber vorher mal solche Gratis-Patronen vom Verkäufer verwendet.
Intensivreinigung etc. habe ich alles schon gemacht.
Bei hoher Qualität kommen die Streifen nicht vor.

Hat einer eine Idee?
von
Stell mal den Druckkopf über N8 in dest. Wasser (ohne Patronen und Kontakte mitzubaden).

dann gut trocknen lassen.

---

Hast Du auch eine Druckkopfausrichtung (auf Inkjet-Papier) gemacht?

---

Bis auf den Text, ist es aber "normal", das der Canon auf Normalpapier Streifen in Unifarbenen Flächen u/o gewissen Farbbereichen Streifen druckt.
von
Leichte Streifen im Standardmodus auf Normalpapier sind bei homogenen Flächen leider normal. Aber weiß sind die Streifen definitiv nicht, nur etwas kräftiger bzw. schwächer gedruckt.
von
Nein, es sind tatsächlich weiße, sichtbare und störende Streifen.

Druckkopfausrichtung habe ich natürlich auch schon oft gemacht, automatisch wie manuell - allerdings auf ganz normalem Druckerpapier.

"Gebadet" habe ich meinen Druckkopf auch schon, allerdings mit Leitungswasser und anschließendem, sorgfältigen trocknen mit einem Microfasertuch.

Es zeigte sich weder Verbesserung noch Verschlechterung.

Aber Danke schonmal für eure Tipps - wenn jemand noch Rat wüsste, dann würde ich mich darüber natürlich freuen.
von
Weiße Streifen treten schon auf, wenn man "falsch" kalibriert.

Mit Leitungswasser zu reinigen ist nicht unbedingt die optimale Methode.

Wenn die Streifen aber nur auf Normalpapier in den unteren Qualitätsstufen auftreten, würde ich das leider unter die Kategorie "normal" einordnen. :(
von
"Wenn die Streifen aber nur auf Normalpapier in den unteren Qualitätsstufen auftreten, würde ich das leider unter die Kategorie "normal" einordnen. :("

Mich lässt nur nicht los, dass mein alter Canon BJC-250 bei der Standart-Qualität einwandfrei schwarz gedruckt hat.

Wenn es leichte Streifen wären, dann würde ich es auch als "normal" akzeptieren.

Aber ich kann euch ja mal das Testblatt vom Düsentest näher beschreiben:
Bei der 3eBK sind 9 nach unten hin schwächer werdende Streifen zu sehen. Auf dem Gitter fehlen 10 Verbindungen.

Bei Cyan ist es auch auffälig viel, allerdings nicht so sehr wie bei schwarz.

Am interessantesten ist jedoch, dass Gelb absolut einwandfrei ausgegeben wird.
von
Dann hilft wohl nur einschicken. Wenn der Düsentest nicht einwandfrei ist, stimmt was nicht!

Orginaltinte verwendest du aber?
von
Eventl. haben die Billigpatronen doch mehr angerichtet als man jetzt vielleicht denkt.

Wenn noch Garantie drauf ist, wovon man mal ausgehen kann, schick ihn entweder direkt zu Canon oder über Deinen Händler.
von
Okay, werde ich machen - ich schicke ihn zu Canon. Schließlich hatte ich diese billig Patronen ja von dem Händler, und deshalb habe ich in dessen Fähigkeiten wenig Vertrauen.

Vielen Dank für die Hilfe!
von
Aber bitte mit Orginalpatronen zu Canon. Sonst gibts da mit Sicherheit keine Garantie!
von
Mit Originalpatronen und Fremdtinte haste ja nie verwendert. ;)

Was den Händler anbelangt: Der wird den Drucker eh nicht selber reparieren und auch weiter an Canon leiten, aber wenn man eh schon kein Vertrauen zu diesem (Versand-)Händler hat, ist Canon direkt wohl eh die bessere Wahl.
von
Ich gehe davon aus, daß Canon durchaus feststellen kann,
wenn Fremdtinte verwendet wurde. Die müssen einfach nur mal
in den Restintenauffang schauen.
Beitrag wurde am 13.06.05, 13:51 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:30
MG8150Gast_49885
16:57
15:47
15:11
15:00
21:19
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen