1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. günstiger Tintenstrahldrucker

günstiger Tintenstrahldrucker

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich bin auf der Suche nach einem günstigen Tintenstrahldrucker und kann mich nicht entscheiden.
Eigentlich hatte ich Epson ganz besonders den C86 oder cx3650 in engerer Auswahl habe aber jetzt in Testberichten entdeckt, dass die Patronen ein paar kleine "haken" haben....z.B.das nichts gedruckt wird wenn eine Patrone leer ist und Patronen von Drittanbietern nicht als voll erkannt werden.
Ich benötige einen Drucker der gute Textausdrucke macht und hin und wieder mal eine Grafik und gelegentlich mal Bilder.
Er sollte flott sein, leise und in der Unterhaltung günstig.
Sehr gerne hätte ich SingleInk da ich nicht einsehe halbvolle Patronen wegzuwerfen und nachfüllen oft mühselig ist. Die Anschaffungskosten sollten die 100€ nicht übertreffen.
(Das derzeitige Angebot von Canon mit dem Geld zurück ist sehr reizvoll)
Auch einem All-in-one Gerät bin ich nicht abgeneigt. ist jedoch auch kein muss.
Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen...ich bin fast am verzweifeln.
von
Naja es gibt wenn du Singleink willst nur 2 Hersteller die in Frage kommen. Epson und Canon. Epson hat derzeit ne Cashback Aktion wo einige Drucker billiger werden. Ich würde mich zw. 2 Druckern entscheiden. Canon iP3000 und Epson C86. Der Epson ist dank Cashback Aktion gerade ~30€ billiger. Zudem sind die Ausdrucke wasserfest!
Der iP3000 kommt auch unter 100€ hat die bessere Ausstattung und funktioniert mit Fremdtinte besser als der Epson.

Der Epson druckt nicht weiter, wenn ne Farbpatrone leer ist. Der Canon macht das zwar schon, aber du zerstörst dann den Druckkopf, weil keine Kühlende Tinte mehr fließt und der Dk überhitzt. Für Canon gibt es sicherlich die billigeren Nachbauten allerdings ist da auch großer Müll dabei, der den Drucker im schlimmsten fall zerstören kann. Bei Epson gibts schonmal Chipprobleme weil die dinger von Billigpatronen einfach mies gefertigt sind!

AIO´s gäbs auch 2 CX3600 und MP110, allerdings sind die in der Druckqualität, Geschwindigkeit und den Druckkosten oben genannten deutlich unterlegen.
von
@yvo

Wie hoch ist denn dieses reizvolle Angebot von Canon bzw. wieviel geben sie denn raus?
von
Oh....ich glaube ich war da eben etwas verwirrt.
Ich meinte die Aktion von Epson....hab mich vertippt. Sorry.

Es geht mir nicht darum dass nicht weitergedruckt wird wenn die benötigte Tinte leer ist sondern dass man auch nicht schwarz drucken kann wenn z.B. gelb leer ist.

Mich würden die vielen Funktionen des Canon schon reizen aber die Chance den Epson für nichtmal 50€ zu bekommen ist auch sehr reizvoll.

Ich kann mich nicht entscheiden :(
von
Das ist ja genau das gleiche. Der Drucker reinigt sich beim Anschalten. Wenn nun gelb leer ist fließt auch da keine Tinte mehr nach. Und somit verreckt dir auch der Druckkopf. Es ist bei Permanentdruckköpfen nicht möglich ohne Tinte weiter zu drucken! Auch nicht in einer anderen Farbe. Epson verweigert da strickt den Dienst, Canon nicht, dafür ist aber auch die Gefahr des Totalschadens höher!
von
Das ist bei Epson gestaffelt von 15-50 Euro, je nachdem was du kaufst dementsprechend ist die Vergütung!
Beitrag wurde am 05.06.05, 20:56 vom Autor geändert.
von
@seggel: danke...daran hab ich nicht gedacht. und wenn man davon weiß kann man ja auch schaun und immer eine volle patrone zuhause haben bevor man mal nachts da steht und nichts mehr geht.

@gigahertz:
für den c86 gibts 20€. für 68,50€ könnt ich ihn bekommen also wären das reizvolle 48,50€....was im vergleich zum canon mit fast 80 schon einiges weniger ist.
von
So seh ich das aus. Bei dem Preis auf iP1500 Niveau ;) würd ich den Epson nehmen, wenn ich kein CD Druck brauch und Duplex und 2 Papierkasseten ebenso unwichtig sind.
von
Ja, ich würde auch den Epson nehmen. Er ist zwar etwas teurer vom Unterhalt als der Canon und hat weniger Funktionen aber so groß sind die Unterschiede auch nicht und ein schlechter Drucker ist es in keinem Fall. Er ist schnell, druckt vor allem auf Normalpapier sehr gut und ist ideal für Grafiken, Flyer, Visitenkarten, dank seiner wasserfesten Tinten.
Beitrag wurde am 05.06.05, 23:18 vom Autor geändert.
von
Nachdem ich nun mal ne Nacht darüber geschlafen hab denk ich auch dass ich mich für den Epson entscheiden werde.
Der Preisvorteil ist zu enorm.

Danke euch für die schnelle Hilfe ;)
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen