1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP3000
  6. Tinte für CDs/DVDs hitzebeständig ???

Tinte für CDs/DVDs hitzebeständig ???

Bezüglich des Canon Pixma iP3000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
dies ist mein erster Beitrag....

Bis jetzt habe ich nur die Diskussionen gefunden, ob die Tinte, die man zum Bedrucken benutzt wasserfest ist.

Auch habe ich im Internet Beiträge gefunden, die besagen, dass man auf keinen Fall CD Etiketten für seine Rohlinge benutzen soll, da diese in CD oder DVD Spielern einer zu hohen Hitze ausgesetzt werden und es zu einer Ablösung des Klebers kommen könnte. Was das bedeuten würde ist klar.

Aber wie ist das mit beschreibbaren Rohlingen und der Tinte ?

Was passiert mit der Tinte bei hoher Hitze, sei es durch die "Reibung" im CD-ROM oder durch die Hitze im Autoradio ?

Weiss jemand darüber bescheid, oder mach ich mir zu viele Gedanken ?

Vielen Dank
von
Ich denke, Du machst Dir zuviele Gedanken. ;) Ich beddrucke meine CDs alle inzwischen, sowohl für zu Hause als auch für's Auto. Und bis heute keine Probleme. Die Tinte kann sich ja nicht von der Oberfläche lösen.

Einziges, egal bei welchem Drucker, ist halt noch, die Tinte ist nicht wasserfest. Aber das ist ja nicht wirklich ein Problem.
von
Ich habe bei allen Cds noch absolut keine Probleme damit gemacht. Gut wenn sie auf der Fensterbank liegen, bleicht der Druck halt langsam aus. Die Tinte "bröckelt" aber nicht wieder ab...
von
Die Tinte ist relativ hitzebeständig. Und selbst wenn sie es nicht wäre - bei der geringen Menge, die da auf einer CD drauf ist, könnte nicht viel passieren.
von
[Hitzebeständigkeit}

... und was meinst du, wie bei BJ die Tinte aus den Düsen kommt...?

meshua :-)
von
Know-How: So funktioniert ein Tintenstrahler

Da besteht aber doch noch ein Unterschied, oder?

Oder soll ich froh sein, keinen Canon zu haben?! *gg*
von
Um was geht's?! Unterschied zu was?
von
zw. 300°C (im Druckkopf, siehe Artikel) und Hitze im Ottomobil.
von
Ich lach mich krumm ;-)

Das mit den 300°C war ja aufmerksam von dir Meshua, aber willst du deine CDs im Herd etwa fixieren, oder nimmst du "brennen" zu wörtlich? :-))) *lol*

Keine Sorge, wenn die Temperaturgrenze der Tinte erreicht ist, dann ist die Scheibe nur noch ein weicher Teig, wie Pizza :-)
von
Hallo,

ich dachte immer, die Bedenken gegen Ettiketten auf CDs kämen wegen der Aufkleber selbst. Einerseits weil ungenaues zentrieren der Ettiketten zu Unwuchten und anschließendem Crash von CD und Brenner führen könnten und andererseits weil sich die Ettiketten unter Hitze ablösen könnten. .
In der Praxis halte ich beide Gefahren bei sorgfältigem Bekleben der CD für relativ gering. Bei DVDs soll es etwas problematischer sein, kann ich aus eigener Praxis aber nichts sagen.
Dass die Tinte eine Gefahr für CDs/DVDs darstellen würde, habe ich ebenso wie die anderen DiskussionteilnehmerInnen noch nie gehört, so dass ich von einem MIßverständniß Salinos ausgehen würde
von
Hi..

also die Geschichte mit den CD/DVD-Aufklebern hat ja nun mal garnichts mit Hitze zu tun, sondern eben mit dem exakten zentrieren und aber auch damit, daß die Papieraufkleber durchaus in der Lage sind durch die "Papierspannung" die Rohlinge krumm zu ziehen und damit die Leseelektronik der Laufwerke den höhenschwankungen nicht mehr folgen kann....ergo Lesefehler.

Das spielt sich im Mikrometer-Bereich ab....also bitte die Lineale wieder einpacken.

so long
LC_Data
von
Weiter kann der Klebestoff negative Folgen auf die CD haben. Und wenn der Kleber und folgerichtig das Ettiket sich löst, autsch! *LOL*
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:04
17:51
17:38
17:37
17:32
15:32
15.1.
14.1.
11.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G2510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,51 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 123,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,48 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen