1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera FS-C8026N
  6. Farblaser DIN A3 für CAD Pläne

Farblaser DIN A3 für CAD Pläne

Bezüglich des Kyocera FS-C8026N - Drucker, A3 (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi.

Ich suche einen neuen Drucker für unsere Firma. Wir setzen momentan einen HP LaserJet 5500N ein. Der Drucker wurde geliest und könnte in einem halben Jahr übernommen werden, da wir aber in der letzten zeit immer mehr Probleme mit dem Gerät hatten (Netzwerkkarte defekt, Entwickler defekt, usw.), würden wir uns gerne einen neuen Farblaser zulegen.

Wir Drucken überwiegend CAD Pläne (Farbe), Visitenkarten (Farbe) und einen umfangreichen Produktkatalog (mit kleineren Grafiken).

Eine Dulpex Einheit benötigen wir für den Drucker nicht unbedingt aber Netzwerkkarte ist unbedingt erforderlich (bei der Größe des Druckers aber selbstverständlich :)).

Die Druckkosten sollten gering sein da wir doch ein erhöhtes Druckaufkommen haben.
Des Weiteren sollte der Drucker min. 2 Papier Schächte haben (für A3 und A4).

Ich habe mal den Kyocera Mita FS-C8026N ins Auge gefasst da er von den Druckkosten sehr günstig sein soll. Im Forum habe ich aber gelesen das die Drucker von Kyocera nicht die besten beim Farbdruck sein sollen. Der Farbausdruck muss aber für die Pläne sehr gut sein, da wir mit den Plänen unser Geld verdienen ;)

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Drucker empfehlen.

Jetzt schon mal vielen Dank.
Gruß slartibartfast
von
KonicaMinolta Magicolor 7300 ! hat alles, was du brauchst und 4 BIT farbtiefe garantieren perfekte drucke auch von minimalen schriften und strichen bei CAD. netzwerk, 2 cassetten und brillante drucke bei flächendeckungen und fotos sind standard. preis bei uns liegt zur zeit um die 2.500 euro und das spricht weiter für das gerät. ich finde den drucker auch im direkten vergleich in den unterhaltskosten preiswert, denn die tonersets und die trommeln kosten nicht die welt. wir haben viele A3 drucker bei uns nebeneinander stehen von diversen herstellern und der 7300 meistert da alle aufgaben mit bravour !
anmerkung zum Kyocera: der 8026 ist kein "frei handelbares" gerät und du kannst das nur von einem örtlichen händler von Kyo beziehen. das heißt aber, das der preis da wesentlich höher sein wird. desweiteren finde auch ich, das die beim farbdruck mächtig hinterher sind und lieber weiter schwarzweiß drucker bauen sollen ;-)
Beitrag wurde am 30.05.05, 00:30 vom Autor geändert.
von
Welche Druckmethode wird eigentlich verwendet? Bei komplexen Postscript Daten wie sie mit einem CAD Programm generiert werden kann es schnell mal zu Problemen kommen.
von
wenn der Anschaffungspreis nicht ganz so entscheidend ist, dann schau dir den Xerox Phaser 7750 mal an. Der fängt bei 7 k€ (Liste) an und bedruckt notfalls auch Papier mit »200 g/m² (ist allerdings nur bis 163 spezifiziert). Teststellung müsste u. U. möglich ein.

Wir setzen ansonsten nur Drucker eines anderen Herstellers ein, konnten aber an exponierter Stelle keinen besseren als diesen finden.

V.
von
Hi,

wir hatten den Konica Minolta Magicolor 7300 als Teststellung in unserer Firma. Konnte sich aber niemand für begeistern. Die Qualität der Ausdrucke war leider nur mittelmäßig und konnte mit unseren Geräten von Ricoh nicht mithalten.

Ich würde mir auf jeden Fall mal Ausdrucke der Oki 9xxx Serie anschauen. Ich persönlich fand die sehr beeindruckend. Allerdings ist der Glanz auf dem Ausdruck nicht jedermanns Geschmack.
von
ooops – da war das doch glatt im falschen forum gelandet – tststs...


ich brech jetzt einfach mal 'ne lanze für den xerox 7750 – steht zwar noch nicht lange bei uns, funktioniert aber bestens.

das ko-krieteium war für uns der PagePak, bei dem ALLE verbrauchsmaterialien ausser papier und strom inkludiert sind. dass heisst, full-service vor ort inklusive aller verschleissteile.

wenn man viele farbige seiten druckt, rentiert sich das. haben auch noch einen oki 9500er, der aich sehr, gut ist, aber uns auf dauer die haare vom kopf frisst.

zum 7750er – da gibt es einige ausbaustufen (4x normal und noch 2x mit der fiery), da sollte für jeden geschmack was dabei sein.

gruss vom lorenz, der seinen ersten kommentar ablieferte :-)
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:35
18:33
18:20
18:10
17:54
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen