1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Lexmark
  5. Lexmark Z615
  6. Probleme bei Refill Lexmark Z605

Probleme bei Refill Lexmark Z605

Bezüglich des Lexmark Z615 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe nun zum ersten mal meine Patronen selber neu gefüllt!
Jetzt hab ich das problem, dass die farbpatrone druckt einwandfrei, jedoch die schwarze Patrone druckt sehr schwach (fast gar nicht).
Ich habe die Patrone auch schon wie beschrieben in den beim Nachfüllset beigelegten Reiniger gestellt. Danach noch mal probiert, dann geht Sie einmal für eine Testseite, dann wieder nichts mehr! (Habs auch schon mit warmen Wasser probiert--der selbe effekt).

Was kann man noch tun?
von
Probier mal ob 2-3x Druckkopfreinigen das Problem behebt. Sonst Patrone für ein paar Stunden stehen lassen (wenn du zu schnell mit der Spritze nachfüllst kann es schonmal zu Luftblässchen kommen (Schaum in der Patrone))
von
Also Druckkopfreinigung funktioniert, die Farbepatrone macht echt spitzen Farbstreifen, aber das Schwarz ist am Anfang des Blattes sehr schwach (fast gar nichts) und zum Ende hin zu viel (verläuft).
Bein textdruck, kommt gar nichts,
bei Bildern mit schwarz, sind viele Streifen
von
mhm, wenn du die schwarze Patrone zu spät nachgefüllt hast, könnte der DK der Patrone hienüber sein. Man sollte bei den Lex immer nachfüllen wenn noch 1/4 angezeigt wird!
von
ich habe bei der Hälfte nachgefüllt! ca. 5ml
von
Dann verträgt sich die Tinte vielleicht nicht mit der originalen, könnte die falsche sein!
von
Hm, bist Du dir sicher das die Schwarzpatrone überhaupt Tinte 'rauslässt'? (Beim Fotodruck mischen viele Inkjets das Schwarz aus den Grundfarben) - Jedenfalls hatte ich mal ein ähnliches Problem (zuerst wenig Schwarz, dann gab es eine "Flutwelle" gegen Ende der Seite) - da lag es daran das ich beim Verschliessen der Patrone einen Fehler gemacht hatte (es gab irgendwie zuviel Druck innerhalb der Patrone). Aufmachen - Zumachen, ein paar Seiten drucken und das Problem hatte sich erledigt.

Ansonsten kann ich nicht mehr sagen, da ich den Patronentyp des Z605 nicht genau kenne :(
von
Also bei der Patronen handelt es sich um dir Farb(26) und die Schwarz-Patrone (17). Bei der Schwarzen-Patrone mußte ich nur das vorhandene Loch am Deckel ein bischen vergrößern und mit der Spritze darein stechen. (So stehts in der Anleitung)
Also der Z605 benutzt auch bei Bildern und Fotos für das Schwarz die schwarze Patrone!
Bei der Farb-Patrone musste ich den Deckel runterschneiden, damit man an die Auffülllöcher kommt. Aber die Farbpatrone funkt. 1a.
Ich habe das Refill-Set bei www.tintenbrunnen.de gekauft. Auf Anfrage bei denen, wurde ich auf die Hotline (01805) verwiesen. Nach 20 Minuten hin und her, bekam ich dann die Antwort " Naja da kann man wohl nichts machen, da ist wohl die Patrone defekt" . Also habe ich mir ene neue Patrone gekauft und Sie zur Hälfte leergedruckt und Sie nun wieder befüllt, jetzt geht Sie gar nicht mehr!
von
Setz doch mal die alte schwarze ein, wieder raus und dann die frisch befüllte, vielleicht nimmt er sie dann!
von
Habe ich schon versucht, keine Änderung. Ich habe auch schon eine neue (original) eingesetzt und dann wieder die Refill- ändert sich nichts.
von
mhm, bin ich überfragt. Das hatt ich beim Lex noch nicht!

Bin aber mittlerweile Lex geheilt! :))
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:20
16:06
15:39
15:31
15:31
13:24
09:52
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen