1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP3000
  6. Möglichst wischfeste Text-Ausdrucke?

Möglichst wischfeste Text-Ausdrucke?

Bezüglich des Canon Pixma iP3000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Liebes Forum,

hier nun mein erster Beitrag - zuvor aber erstmal Glückwunsch zu diesem netten und hiflreichen Forum!

Also, wir haben uns vor kurzem einen Canon IP3000 gekauft, welcher v.a. für Büro-Betrieb gedacht ist. D.h., es wird viel Text gedruckt, der öfter auch mal farbig ist. Häufig auch mal Diagramme und Liniengrafiken. Fotos extrem selten.

Obwohl das Druckvolumen meist recht hoch ist (mehrmals die Woche gedruckt, bis zu mehrere hundert Seiten pro Woche), gibt es aber auch Phasen, wo kaum gedruckt wird. Zum Beispiel während der 6 Wochen Sommerurlaub :-)

Viele der Textausdrucke werden "bearbeitet", d.h. gründlich gelesen, korrigiert, umhergereicht, etc.

Nun stellt sich das (zugegebenermaßen nicht total gravierende) Problem, daß die Canon-schwarz Tinte 3eBK leider nicht sehr wischfest ist, v.a. wenn man wie ich immer zu leicht feuchten Fingern neigt. D.h., die Ausdrucke sehen manchmal nach einiger Zeit etwas ramponiert aus. Vom Einsatz von Textmarkern mal ganz zu schweigen, das geht gar nicht (habe sogar diese speziellen Textmarker für InkJets ausprobiert).

Ich habe schon gehört, daß man mit geeignetem Papier was rausholen kann, aber leider habe ich immer noch kein gutes gefunden. Bislang habe ich 4 oder 5 verschiedene Papiere ausprobiert. Bzgl. Tips zum Papier würden mir allgemeine Ratschläge (InkJet papier mit 100g/m² besser Kopierpier oder so) mehr helfen als konkrete Produktvorschläge, da ich in England lebe und es hier viele Produkte nicht gibt...

Nun kam mir aber die Idee: Gibt es vielleicht alternative Schwarzpatronen zur 3eBK, die wischfester sind?? Wenn die Qualität leicht leidet, wäre das zu verschmerzen...

vielen herzlichen Dank,
Andre

P.S. Eigentlich wäre ein Laser perfekt, allerdings hat meine Verlobte eine Toner-Allergie, so daß das nicht möglich ist.

P.P.S. Habe das Forum schon durchsucht, aber leider nix passendes gefunden...
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Wischfestigkeit gibts wohl vor allem bei Epson, bei Canon könnte das eher schwierig sein (auch wenn ich selbst keine Probleme damit habe). 2 Möglichkeiten könnt ihr ausprobieren:
- Papierwahl, gutes Normalpapier testen, auch beschichtetes Papier hilft meist
- Statt der Textschwarz über die Photoschwarz drucken (z.B. im Duplexdruck)
Gruss, goofy2
von
Hi goofy,

danke für die Antwort, aber der IP3000 hat kein Foto-Schwarz :-)

Außerdem sollte sich aufgrund des hohen Druckvolumens der Seitenpreis in Grenzen halten. Daher hatte ich mich auch für Canon entschieden. Ich muß dazu sagen, daß das mein erster Tintenstrahler ist (vorher nur Laser) und ich daher damals davon ausgegangen bin, daß ich Original-Patronen verwenden werde (denn das Ding muß laufen, kleine Hakeleien will ich nicht, ist mir die Zeit zu schade für). Ich werde sicher auch Alternativ-Tinten mal ausprobieren, aber wenn's auch nur den Ansatz von Problemen gibt kommt halt wieder Canon Original rein.

Man lernt halt nie aus :-)

viele Grüsse,
Andre

Edit: Was genau meinst Du mit beschichtetem Papier? Ich hatte den Eindruck, daß die speziellen Inkjet-Papiere mit glatterer Oberfläche (die so um 90-100g/m² liegen) eher mehr schmieren, da die Oberfläche glatter ist und das Papier fester (Tinte also weniger gut einzieht?).
Beitrag wurde am 17.05.05, 11:24 vom Autor geändert.
von
Klaro gibts kein Fotoschwarz- dann bleibt nur die Papierwahl. Als Alternativtinte gibts hier gute Erfahrungen mit jettec.
von
Jettec ist allerdings von der Wischempfindlichkeit noch etwas anfälliger wie die originale BCI3e-BK

Für deine Ansprüche ist Canon halt die falsche Wahl. Ein Epson C86 wäre da entschieden besser bei annähernd gleichen Druckkosten im s/w und etwas höheren Kosten im Farbdruck. Dafür absolut Wisch- und Textmarkerfest...

Einen C86 kriegst jetzt mit CashBack schon so ab 60€, vielleicht einfach mal testen.?

Der Epson mit Jettec soll auch recht haltbare Prints bringen bei deutlich niedrigeren Kosten.
Beitrag wurde am 17.05.05, 11:24 vom Autor geändert.
von
Zum Edit:Sowas meinte ich eigentlich.Hab grad getestet: Spucke auf den Finger, dann kräftig über den Ausdruck wischen. Effekt beim Normalpapier ist deutlich, beim Inkjet-Papier kaum sichtbar.
von
Dauerhaft ist die Lösung mit dem Inkjetpapier nicht und vor allem auch nicht so billig. Ein Epson C86 ist von den Druckkosten im SW Druck dem Canon ebenbürtig, und kostet im Schnitt mit der Cashbackaktion nur 65€ - das wäre eine Lösung.
von
Super, vielen Dank für die Antworten!

Ohh je, habe ich mich vielleicht doch für den falschen Drucker entschieden?? Na ja, sind ja wenigstens keine großen Summern, von denen wir hier reden. Davon abgesehen wäre ein Zweitdrucker (Dritt-Drucker mit dem alten Laser) bestimmt coooool :-)

Scherz beiseite:
@Goofy: o.k., super - das macht mir Hoffnungen, daß ich vielleicht einfach noch nicht das richtige Papier gefunden habe

@mkl1000: Hast Du eine Ahnung, wie groß der Unterschied ist? Angenommen, ich finde ein gutes Papier, lohnt sich dann mal ein Jettec test? (Kann man überhaupt davon ausgehen, daß ein gutes Papier für die Canon-Tinte auch ein gutes Papier für Jettec ist oder würde die Suche dann wieder von vorne losgehen?)

herzlichen Dank &
viele Grüsse,
Andre
von
Bei der 3ebk hilft die Tinte von KMP
von
Meine Güte geht das hier fix mit den Antworten, komme ja gar nicht hinterher!

@VenomST
Ich habe gerade mal online geschaut, der Epson kostet hier in UK so ca. 70 Pfund. Tinte ist wohl etwas teurer als bei Canon: Epson 14 Pfund für 400 Seiten, Canon 9 Pfund für 500 Seiten. War aber nur ein schneller Check...

Hmm, na ja ich werde wahrscheinlich erstmal beim Canon bleiben und weiter nach Papier suchen, welches passt.... Vielleicht brauchen wir aber noch einen Drucker fürs Büro, das kann ja dann der Epson werden...

vielen Dank,
Andre
von
Die Laufleistung der verschiedenen Patronen ist (lt. Herrsteller 5% Deckung):

Canon BCI3e-bk 330 Seiten
Epson T0441 420 Seiten
Epson T0431 (HighCapacity) 945 Seiten
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:59
11:07
10:34
10:10
08:58
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,43 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 83,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,44 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen