1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo R1800
  6. Epson R1800: Randlosdruck?

Epson R1800: Randlosdruck?

Bezüglich des Epson Stylus Photo R1800 - Fotodrucker, A3 (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

gestern habe ich den R1800 bekommen, und bin mit den Ergebnissen mehr als zufrieden. Bei den Größen 10x15 und 13x18 klappt der Randlosdruck einwandfrei, aber bei A4 habe ich unten und oben einen weißen Rand... Trotz das ich beim Druckertreiber Randlos eingestellt habe. Die Bilder haben eine größe von 3072x2048 Pixel, in Photoshop habe ich an dieser nichts verändert. Lediglich auf Drucken, und dann eben bei Größe A4 Randlos eingestellt... Was mache ich falsch?

Benutzt ihr Farbmanagement beim Drucker? Meinen Monitor habe ich mit einem Colorvision Spyder 2 kalibriert, beim Drucker selbst bin ich mir aber unsicher... Wozu würdet ihr mir raten?

Besten Dank schon mal!

Jörg
von
Hm ... du könntest im Druckertreiber einfach mal den Überdruckbereich beim Randlosdruck höher setzen.
von
Hallo,

Ich gehe davon aus, du meinst mit "Oben und Unten" eigentlich "Rechts und Links", da du das Bild im Querformat betrachtest.

Also. Das liegt einfach am Bildformat. Dein Bild hat genau das Format 1:1,5, während ein DIN-A4 Blatt ca 1:1,41 hat. Du musst dir das Bild vor dem Druck also etwas aufziehen lassen.

10x15 Papier entspricht genau deiner Vorlage. Hier muss nicht zusätzlich abgeschnitten werden. Bei 13x18 beträgt das Verhältnis allerding 1:1,38. Hier müsste auch ein weißer Rand erscheinen, wenn du nicht aufziehen lässt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hm, also aufziehen... Die Proportionen sollten natürlich erhalten bleiben, dass ist mal klar. Nur wie kriege ich das ganze dann genau passend hin?

Jörg
von
Mach's doch einfach mal so:
In Photoshop "Drucken mit Vorschau".
Dann gehst du erstmal auf "Seite einrichten", "Drucker", ... und stellst das Papier, Format und Randlosdruck ein.
Dann setzt du bei "Skalierte Ausgabegröße" entweder die Höhe auf 21cm (wenn die Breite dann größer als 29,7cm ist), oder gibst bei Breite 29,7cm (wenn die Höhe dann größer als 21cm ist) ein.
Dann wird natürlich oben und unten was abgeschnitten, die Proportionen bleiben aber beibehalten. Und das Format wird natürlich dann ausgenutzt.
von
So hab ichs bisher gemacht, aber da war dann natürlich der unschöne Rand... Klar, den kann ich mit einem Rollenschneider wegbekommen... Aber lieber wärs mir natürlich voll bedruckt...

Wie sieht es eigentlich dann bei A3+ aus? Passt das vom Format her? Habt ihr einen Tipp, woher man A3+ Premium Glossy günstig herbekommt?

Jörg
von
Aufziehen ist vielleicht auch falsch ausgedrückt. Schneid das Bild im richtigen Format zu (PS: Auswahl: Rechteck, Seitenverhältnis 1:1,41) und kopier es neu und druck dies randlos aus.
von
Hallo,

Alle DIN-Format (A0-A1-A2-A3-A4) plus deren Übergrössen-Varianten haben exakt dasselbe Seitenverhältnis.

Du kannst es mit Rollenpapier probieren. Dies ist jedoch auch recht teuer.


Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Also entweder was vom Bild am Computer abschneiden oder kleiner drucken und dann was vom Papier abschneiden.

So wie ich das beschrieben habe, bleibt aber auch kein Rand! Du meinst es wahrscheinlich im Detail anders: Du passt einen der beiden Werte an die maximale Größe des Blattes an und schaust, dass der andere Wert kleiner ist. Dadurch bleibt ein weißer Rand. Wenn du aber den anderen Wert an die maximale größe anpasst (der eine Wert ist dann höher, als die Papiergröße), wird eben was vom Bild abgeschnitten, dafür aber das ganze Blatt ausgenutzt.

Hm ... irgendwie hab ich das jetzt wieder nicht so toll ausgedrückt ... ich hoff mal, du verstehst trotzdem, was ich meine ...
von
Danke euch für die Tipps, habs soeben versucht und es klappt mit den von euch beschriebenen Verfahren. Bei Landschaftsaufnahmen ist das abschneiden kein Problem, bei Portraits hingegen schon. Für diesen Anwendungsbereich muss ich mir wohl noch etwas einfallen lassen.

Jörg
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:04
00:33
22:14
21:49
21:39
19:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 113,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen