Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Epson Stylus Photo 1270
  5. Externe Tintentanks: wer arbeitet damit?

Externe Tintentanks: wer arbeitet damit?

Bezüglich des Epson Stylus Photo 1270 - Fotodrucker, A3 (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
hallo! habe einen neuen Drucker (SC 1270), und damit ich mal länger als eine Seite ohne dabeizusein drucken kann, überlege ich, separate Tintentanks zu installieren. Bisher habe ich Infos von compedo und monochrom (oder wie immer die Firma heißt...). Gibts noch andere? arbeitet jemand damit? welche Erfahrungen kann/will er/sie mir mitteilen?
DAnke für eure Antworten!
von
Ich finde, dass diese Systeme einfach zu teuer sind.
Und viel bringen tut's ja auch nicht - du musst ja schließlich immer noch Papier nachlegen ...
von
Naja ist schon ganz praktisch
aber ich habe mitbekommen es gibt noch einige probleme

1. Die Position der Flaschen ist wichtig..stehen sie zu hoch läuft es durch stehen sie zu tief kommt ggf. gar nix

2. Wenn du zu selten druckst läuft die tinte die schläuche zurück..dann musst du dich erstmal drum kümmern die wieder soweit zu bekommen...
von
Hatte selbst schon zwei Tnak systeme war super zufrieden damit.

zu KingNonn bei Punkkte stimmen nicht ganz.
zu Pkt. 1 die Pos. der Tanks ist schon sher wichtig man sollte sie nicht in die Luft oder überhalb des Drucker stellen weil dann ein Überdruck auf die PAtrone herrscht und da die tinte sich immer den einfachsten Weg sucht läuft kann sie dann natürlich aus der PAtrone auslaufen.


zu Pkt.2
sobald die tinte in den schläuchen zurück läuft es das System und dicht und zieht fremd luft. dieses passiert aber nicht wenn du wenig mit druckst sondern durch fremd einwirkung auf die Schläuche oder Patronen mein Kater fand es immer sehr intressant wenn ich druckte damit dann zu spielen.

TIp ein Tank system ist wirklich nur für solche PErsonen geeignet die im Monat mind. 3 PAtronen Sätze brauchen. ansonsten rechnet sich das Sytem nicht das schöne ist aber das gerade bei dem 1270 direkt sieht welche Farbe leer ist und nicht immer die restlichen Tinten mit entsorgt.
von
Danke für eure Antworten. Mein Problem ist, ich komme mit dem Spritzen-Befüllen zwar sehr gut klar, aber es gibt immer ne Pause und es ist dauernd eine Farbe leer (vorallem die Fotofarben und Gelb) und man weiß nie, ob eine andere Farbe kurz vor dem Leerstand ist. Außerdem drucken die Farben immer schlecht nach dem Befüllen (die anderen, komischerweise, nicht die gerade befüllte) so daß ich schon gedacht habe, sie sind auch leer. Gibt es denn eine Firma, die durchsichtige Patronen herstellt?

An Laborbiene: welche Tanksysteme hast Du benutzt?
von
Es gibt wohl Hersteller, die transparente Leerpatronen speziell fürs Nachfüllen produzieren. Aber solche Patronen gibt es eher nur für gängigere Modelle (also DIN A4 Geräte).

Bei Kombipatronen (mehrere Farben in einer Patrone) würde ich grundsätzlich alle Farben auffüllen, wenn eine leer ist.
von
und dann einfach auffüllen, bis es oben rauskommt, oder wie machst du das?
Apropos transparent: bei Google wird nichts dergleichen gefunden und auch bei eBay nicht!?
von
Also bei den Patronen meines Epson Stylus Color 900 kam die Tinte eher unten als oben raus ...
Ich denke eigentlich, dass die Patronen des ESC1270 ähnlich aufgebaut sind (Patrone mit Schwamm drin)?! Also wenn der Schwamm voll ist, tropft es doch unten, oder? Dann einfach sofort aufhören bzw. sogar wieder etwas rausziehen (sofern möglich) und die Patrone austropfen lassen und abwischen. Wenn man sich für das Nachfüllen ein paar Minuten Zeit nimmt, geht dabei auch nicht viel Tinte verloren.
von
Hallo christof,

ich selbst benutze das Big Ink Sytem von Compedo habe es vor einigen Jahren auf der Hobby tronic gekauft zwar für einen Canon.

Benutze es aber jetzt auch für einen Epson 870.

Dursichtige Patronen wären wir für deinen Drucker nicht bekannt.

Aber der tip von fr@nk ist super sobald Tinte aus der Einfüllöffnung austritt siehst du einfach wieder etwas tinte so 0,5 ml zurück zu das du immer sicher bist das alle Farben auf dem gleichen Stand sind.

Auslaufen dürfte auch nichts da die PAtronen an der Auslauföffnung ein ventil dieses verhindert wichtig ist nur das du jede Farbe nur soweit füllst das sie soeben aus der einfüllöffnung kommt und sich nicht untereinander vermischt.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:59
23:27
21:45
20:56
20:31
17:35
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 339,97 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 402,99 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 232,00 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 134,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen