1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. A3-Drucker: Warten auf den HP 8750 oder gleich den Epson R1800

A3-Drucker: Warten auf den HP 8750 oder gleich den Epson R1800

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Ihr Spezialisten, ich frage mich, ob ich auf den HP 8750 warten soll, der mit echten 9 Farben druckt oder lieber den R1800 nehmen soll?

Ich weiß, daß der HP erhebliche Nachteile hat, wie:

- keine getrennten Tanks
- hohe Druckkosten
- 5 PicoLiter Tröpfchengröße und damit mäßige dpi-Auflösung
- quellendes Spezialfotopapier (empfindlich gegen Feuchtigkeit)

Vorteile:
- 9 Farbendruck
- Farben sind auch lichtecht

Mir ist noch nicht klar, was bei einem A3+Ausdruck mehr zählt:

Beste Farbbrillanz und Tonwertreichtum bei Farbe und Schwarz/Weiß trotz geringerer Auflösung

ODER

feinstes Druckraster bei einer geringeren Farbenzahl von "nur" 6 echten Farben?

Es ist ja so, daß jedes Farbbild auch ein Schwarz/Weißbild ist bzw. enthält. Somit hat der HP mit zwei zusätzlichen Graus (mittelgrau und hellgrau) und nebenbei einem neuen Dunkelblau beste Voraussetzungen für gute Farbtreue und Schattierungen.

Die Tests haben ja gezeigt, daß die Graupatronen beim HP 8450 auch bei Farbdrucken zum Einsatz kommen, und zwar nicht nur nebenbei sondern als tragendes Element des Fotodrucks - von S/W gar nicht die Rede.

Ich denke mir halt, wenn der HP durch mehr Farben weniger Rastern muß, hat er ja auch wieder einen Auflösungsgewinn gegenüber dem Epson.

Wie denkt ihr darüber? Danke.

Siehe auch tollen S/W-Testdruck auf:

www.steves-digicams.com/...
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Ich glaube eher, das die Pigmente in den Ultrachrome K3 Tinten etwas gröber sind und deshalb "nur" 3pl erreicht werden (was aber kein Problem ist, da der R300 z.B. damit immer noch feiner druckt als viele andere Drucker)

Der Druckkopf selbst scheint mir problemlos auch 1,5pl machen zu können, aber da die Tinte eher für mattes Papier optimiert ist (kein Glossoptimizer) scheint es wegen der Tinte so nicht machbar zu sein. Ist aber alles nur eine Vermutung.
von
Und ich glaube nicht, das der selbe Druckkopf verwendet wird:

a) unterschiedliche Tröpfchengrößen (Minimum)
b) unterschiedliche Anzahl Patronen
c) etwas andere Tinten
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:22
19:53
19:50
18:49
16:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,90 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen