1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon i865
  6. Canan i865 druckt Fotos in gelb

Canan i865 druckt Fotos in gelb

Bezüglich des Canon i865 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Ich habe von Druckern nicht allzu viel Ahnung, habe mir kürzlich einen i865 bei ebay ersteigert. Das Gerät ansich funktioniert auch super gut. Ich habe die Tinte auch über ebay eingekauft (Q-ink-Patronen, die laut Hersteller für den Canon i865 ausgelegt sind). Anfangs hatte ich wirklich super Druckergebnisse bei Fotos auf gutem Papier, aber wenn ich nun Bilder ausdrucke, sind die mal nur gelb oder mit Streifen drin, dann sind sie mal wieder 1A und dann wieder 10 Ausdrucke gelb. Habt ihr eine Ahnung woran das liegen könnte?

Bin für jede Antwort dankbar...
von
Bei so was fällt mir immer als erstes die Tintenpatrone ein. Fast immer, wenn Farben nicht so gedruckt werden, wie es sein sollte, sind minderwertige Fremdpatronen im Spiel. Egal um welchen Drucker es sich handelt. Hast du denn mal versucht mit original Patronen zu drucken? Falls es bei den original Patronen zu guten Ergebnissen kommen sollte, hätten wir ja den Übeltäter (Q-ink)


"die laut Hersteller für den Canon i865 ausgelegt sind"

Das die für den ausgelegt sind, heisst doch noch lange nicht, dass es gute Patrinen sind, oder gar an die Qualität der originalen rankommen.
von
Hättest vor dem Kauf hier mal lesen sollen - Q-Ink - schneidete nicht gut ab, das wird wohl dann dein Problem sein!
von
Orginalpatronen besorgen und rein in den Drucker. Die Fremdpatronen sind mit fast 100%iger sicherheit der Übeltäter. An Orginale kommste billig bei www.daremedia.de oder bei ebay.
von
Ja, Originalpatronen rein, 1-2x die Intensivreinigung über den Druckertreiber ausführen und es sollte wieder klappen ...
von
Hast du den Drucker als neu oder gebraucht ersteigert?

Bei gebraucht weiss man ja nie was der Vorbesitzer benutzt hat an Tinte!
von
Hallo!

Danke für eure Hilfe! Wird warscheinlich daran liegen! Problem ist nur dass ich eine Kunstarbeit bis morgen fertig haben muss.

Ich habe einfach 3 mal die Intensivreinigung durchgefürt, nochmals komplett neue (schrott) Patronen eingesetzt und komischer weise druckt er jetzt nach 16 schlechten wieder ganz normal aus!

Passiert mir dieser Gelbstich bald wieder? Und kann ich vorläufig erstmal so weiter drucken???
von
Fremdtinte ist immer unberechenbar ;).
Kauf dir lieber einen Satz Originaltinte ...´

Kannst natürlich weiterdrucken, allerdings schadet es dem Druckkopf, wenn keine Tinte aus den Düsen kommt, weil die Düsen ohne die kühlende Tinte überhitzen. Wenn das zu lange der Fall ist, hast du einmal einen funktionierenden Drucker gehabt.
von
Das kann auch an Fertigungsproblemem der Patronen gelegen haben. So genau nehmen die Billighersteller das nicht. Wenn du wenig druckst und dich nicht andauernd mit Intensivreinigungen und Patronen raus und wieder rein ärgern willst, dann kauf Orginale.
von
Nachteil bei den Intensivreinigungen ist neben dem Zeitaufwand ja auch, dass der Resttintenschwamm relativ schnell voll wird.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:00
01:32
20:58
19:41
19:19
20.4.
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 344,96 €1 Kyocera Ecosys P6230cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 517,83 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 989,00 €1 Kyocera Ecosys M6635cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 1.066,99 €1 Kyocera Ecosys P7240cdn

Drucker (Laser/LED)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,56 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 548,00 €1 Canon Pixma MX895

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 435,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen