1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon i560
  6. Canon i560 Installation nicht möglich

Canon i560 Installation nicht möglich

Bezüglich des Canon i560 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Habe folgendes Problem:

Mein System:
Windows XP SP2

Beim hochfahren wird der i560 korrekt über die USB Schnittstelle erkannt, jedoch kommt dann die Fehlermeldung
\"Hardware kann nicht installiert werde\"
\"Während der Geräteinstallation ist ein Fehler aufgetreten.\" - Farbprofil ist ungültig -
Danach bleibt mir nichts anderes übrig als auf Fertigstellen zu drücken.


Daraufhin versuche ich den Treiber manuell zu installieren und dann kommt diese Fehlermeldung:
\"Eine neue Version des Treibers ist bereits installiert. Installation wird abgerochen.\"

Jemand ne Ahnung was man machen kann....

Ich hab den Canon Treiber über die Systemsteuerung korrekt deinstalliert....Auch noch danach mit Regseeker und Regedit Einträge wie Canon und i560 gelöscht. Jedoch bislang keinen Erfolg.

Bin in bischen Ratlos und vermute mittlerweile einen Hardware defekt.....

Bitte um Hilfe
von
druckerchannel.de/...
von
Ich weiß ja nicht, was du unter "manueller" Installation verstehst, aber normalerweise sollte man so vorgehen: Drucker am Computer ausstecken, alle Überreste vom Druckertreiber, etc. entfernen, Computer neustarten, Treiber-CD einlegen, Treiber-Installation ausführen, Drucker erst einstecken, wenn die Aufforderung kommt.
von
Ja, deinstalliere noch mal alles. Fahr den Rechner neu hoch (Achte darauf das der Canon aus ist). Aktuelle Treiber von der Canon-HP installieren und bei Aufforderung Drucker einschalten.

Wenn das nich tklappt, wird das Problem normalerweise an Deinem PC liegen. Eventl. inaktiver USB-Slot, an Hub angeschlossen, veraltete USB-Treiber.
von
@Steps:
Ausgeschaltet reicht bei den Canons nicht, weil die vom Computer unter Umständen trotzdem erkannt werden (hängt mit der Möglichkeit des automatischen Einschaltens zusammen).
von
würde ich sagen doch. Der iP1500 (Erstinstallation) habe ich an den PC angeschlossen, wo er aus war. Treiber installiert und als er gesucht wurde, ihn eingeschaltet. Keine Probleme. Im Handbuch steht zwar auch anders, aber so hatte ich weder mit Canon noch Epson Probleme bei der Treiberinstallation.
von
Ich hab erst gestern den Treiber neuinstalliert. Der Drucker wurde erkannt, sobald das Gerät am USB-Port hing.
Kann natürlich sein, dass das nur der Fall ist, wenn das automatische Einschalten des Druckers aktiviert ist (das ist bei meinem Canon nämlich der Fall).
von
Kann aber auch noch andere Gründe haben. Um jegliche Fehler auszuschließen sollte man natürlich so vorgehen, wie es im Handbuch steht.
von
Genau das wollte ich sagen :).
von
Habe mein System nochmal ganz neu aufgesetzt. Jetzt funktioniert alles wie gehabt. Danke für die Beiträge.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:55
18:35
17:13
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen