1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon i560
  6. Canon i560 Installation nicht möglich

Canon i560 Installation nicht möglich

Bezüglich des Canon i560 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Habe folgendes Problem:

Mein System:
Windows XP SP2

Beim hochfahren wird der i560 korrekt über die USB Schnittstelle erkannt, jedoch kommt dann die Fehlermeldung
\"Hardware kann nicht installiert werde\"
\"Während der Geräteinstallation ist ein Fehler aufgetreten.\" - Farbprofil ist ungültig -
Danach bleibt mir nichts anderes übrig als auf Fertigstellen zu drücken.


Daraufhin versuche ich den Treiber manuell zu installieren und dann kommt diese Fehlermeldung:
\"Eine neue Version des Treibers ist bereits installiert. Installation wird abgerochen.\"

Jemand ne Ahnung was man machen kann....

Ich hab den Canon Treiber über die Systemsteuerung korrekt deinstalliert....Auch noch danach mit Regseeker und Regedit Einträge wie Canon und i560 gelöscht. Jedoch bislang keinen Erfolg.

Bin in bischen Ratlos und vermute mittlerweile einen Hardware defekt.....

Bitte um Hilfe
von
druckerchannel.de/...
von
Ich weiß ja nicht, was du unter "manueller" Installation verstehst, aber normalerweise sollte man so vorgehen: Drucker am Computer ausstecken, alle Überreste vom Druckertreiber, etc. entfernen, Computer neustarten, Treiber-CD einlegen, Treiber-Installation ausführen, Drucker erst einstecken, wenn die Aufforderung kommt.
von
Ja, deinstalliere noch mal alles. Fahr den Rechner neu hoch (Achte darauf das der Canon aus ist). Aktuelle Treiber von der Canon-HP installieren und bei Aufforderung Drucker einschalten.

Wenn das nich tklappt, wird das Problem normalerweise an Deinem PC liegen. Eventl. inaktiver USB-Slot, an Hub angeschlossen, veraltete USB-Treiber.
von
@Steps:
Ausgeschaltet reicht bei den Canons nicht, weil die vom Computer unter Umständen trotzdem erkannt werden (hängt mit der Möglichkeit des automatischen Einschaltens zusammen).
von
würde ich sagen doch. Der iP1500 (Erstinstallation) habe ich an den PC angeschlossen, wo er aus war. Treiber installiert und als er gesucht wurde, ihn eingeschaltet. Keine Probleme. Im Handbuch steht zwar auch anders, aber so hatte ich weder mit Canon noch Epson Probleme bei der Treiberinstallation.
von
Ich hab erst gestern den Treiber neuinstalliert. Der Drucker wurde erkannt, sobald das Gerät am USB-Port hing.
Kann natürlich sein, dass das nur der Fall ist, wenn das automatische Einschalten des Druckers aktiviert ist (das ist bei meinem Canon nämlich der Fall).
von
Kann aber auch noch andere Gründe haben. Um jegliche Fehler auszuschließen sollte man natürlich so vorgehen, wie es im Handbuch steht.
von
Genau das wollte ich sagen :).
von
Habe mein System nochmal ganz neu aufgesetzt. Jetzt funktioniert alles wie gehabt. Danke für die Beiträge.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:10
20:07
20:05
20:05
20:03
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 344,96 €1 Kyocera Ecosys P6230cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 517,83 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 989,00 €1 Kyocera Ecosys M6635cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 1.066,99 €1 Kyocera Ecosys P7240cdn

Drucker (Laser/LED)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,56 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 548,00 €1 Canon Pixma MX895

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 435,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen