1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. BCI3e für BCI6 im iP4000

BCI3e für BCI6 im iP4000

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
hat jemand Erfahrung ob die BCI3e Tinte von Canon im iP 4000 geht?
Wo ist der Unterschied zwischen BCI3e BCI6 ist das nicht nur für eine höhere dpi Zahl?

mfg
dennisuwe
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Die 3eBK ist pigmentiert und hauptsächlich für den Druck auf Normalpapier (randscharfer TExtdruck).

Die 6Bk ist wie die Farben wasserbasiert (dye) und kommt hauptsächlich auf beschichtetem Papier zum Einsatz.

Pigmentierte Tinte bleibt (fast) auf dem Papier liegen und Dye zieht ins Papier ein. Daher ist die Pigmentierte ungeeignet für Fotodruck und die Dye für Textdruck (Text wird ausgefranzt, tinte verläuft im Papier).
von
Das sind 2 ganz unterschiedliche Tinten. Im iP4000 brauchst du beide.

BCI3: Pigmenttinte, für drucke auf Normalpapier (Text, Grafiken...)
BCI6: Dyetinte, für drucke auf hochauflösendem Papier, Fotopapier.

Mit der dpi Zahl hat das gar nix zu tun. Der iP3000 hat die 6Bk nicht, der mischt sich dann schwarz für Fotos aus den Farben cmy.

Da war wohl steps schneller :(
von
@Seggel

Der iP3000 hat die 3eBk. *g*

Dafür aber die 6Bk nicht. ;)
von
Natürlich, dämliche Zahlen :)

Dein beitrag hat halt jetzt keinen zusammenhang mehr *fg*
von
Ich werd' überleben. ;-)
von
Hallo,
ich meinte nicht die schwarzen, sondern die farbigen.
Das mit den schwarzen ist klar.

mfg
dennisuwe
von
Ah jetzt. Die 6er ham ne leicht veränderte Farbmischung. Verwenden kannste die 3er Problemlos, es könnte zu leichten Farbstichen kommen. In Fremdpatronen ist meistens in der 3er und in der 6er das selbe drin...
von
Ah, so, bissle genauer wäre da wohl nicht schlecht gewesen. ;)

Also, die cym-Patronen der 3er und 6er-Serie sind identisch/baugleich.

Du kannst sie verwenden, wenn Du noch welche hast, also aufbrauchen. Ansonsten kauf Dir die richtigen (6er). Die 6er sind ein wenig in der Rezeptur, glaub Richtung Fotodruck, optimiert und es können (leichte) Farbabweichungen mit der 3er auftreten.
von
@dennisuwe
Bei den Farbigen ists das gleiche in grün, ähm bunt. ;-)

Ein User hier hatte schonmal alle Patronen mit Pigmenttinte und soll auch bisher angeblich funktionieren, aber das führt zu keinen sinnvollen Ergebnissen bei Fotos und auch jeglicher Glanz auf Glossy verschwindet natürlich, dort wo Tinte drauf ist.

Ausser Du druckst eh ausschliesslich auf Normalpapier.
Der Druckkopf wird es aber nicht danken. Denn der ist bei Farbe nunmal für Dye-Tinte ausgelegt und wird sich früher oder später rächen. ;-)
von
Achso, ich dachte die 3e-Tinten sind pigmentiert, im Gegensatz zu den ohne 'e' ?
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:45
22:55
20:10
20:05
20:05
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,56 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 435,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 203,89 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 356,80 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen