1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus C86
  6. Nur Probleme mit dem C86

Nur Probleme mit dem C86

Bezüglich des Epson Stylus C86 - Drucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich habe den Epson C86 und benutze Pelikan Druckerpatronen.
Diese haben einen Chip und sollen mit die besten ersatzpatronen sein.
Nun ich habe den Drucker seit ca. einem Jahr.
Jetzt habe ich seit längerer Zeit die hellen striche über die seiten und schmierflecke.
habe alle tests durchlaufen und trotzdem keine abhilfe.
die patronen habe ich auch schon gewechselt und es ging auch nicht.
nun druckte er auch kein gelb mehr, habe die patronen gewechselt und jetzt druckt er kein cyan mehr.
beim düsentest bleibt der farbstrichh einfach aus?????
habe noch keine original patronen wieder verwendet da diese so teuer sind, und das doch nicht das problem sein kann???!!!

Nun, ich drucke sehr oft, studen grafik design, und habe hier schon gelesen das es da auch zu problemen kommen kann, stimmt das?

welcher drucker ist da am besten? und wer kann meine probleme verstehen und mir helfen?

wenn ich details vergessen habe so macht mich bitte darauf aufmerksam, ich teile es euch mit

danke schon mal
Beitrag wurde am 02.05.05, 18:12 vom Autor geändert.
von
Das sagen sie alle ...

Im Zusammenhang mit Pelikan-Tinte hört man aber öfters von Problemen ...

Der genannte Epson ist auch relativ empfindlich gegen jede Fremdtinte.

Also entweder Originalpatronen rein und kräftig reinigen - oder, was wahrscheinlich billiger kommt (beim Reinigen geht viel Tinte drauf): neuen Drucker kaufen.

Wenn du unbedingt Fremdtinten verwenden willst, nimm lieber einen Canon PIXMA iP3000, allerdings druckt dieser auf Normalpapier nicht wasserfest und die Farben sind auf Normalpapier nicht ganz so schön wie beim C86 (-» InkJet-Papier für Farbausdrucke verwenden).

Von Pelikan würde ich aber generell abraten.

An dem hohen Druckaufkommen liegts definitiv nicht - im Gegenteil: Solche Probleme kommen eher von geringem Druckaufkommen.
von
danke fr@nk

nun, nicht das ich deiner antwort nicht glaube, aber denken die anderen auch so über pelikan? und ist der pixma bei denen die ihn haben auch gut?

ein paar antworten bitte noch :)

daaanke trotzdem
von
Jop, wenn du längere Zeit hier mitliest hörste von übermäßig vielen Problemem mit Pelikan. Seis für Canon oder Epson.
Für den C84 würde ich JetTec kaufen. Solltest du dir nen Canon kaufen, dann FInger weg von der JetTec C21 (3BK). Die scheinen mit der Patrone grad massive Fertigungsprobleme zu haben.

Der C84 ist relativ anfällig für Fremdtinten, ich würde an deiner Stelle mal Franks Reinigungstips anwenden (Auf seinen Namen klicken - Leserartikel)
von
Ich bin zwar keine Fan von Fremdtinte aber es ist noch nicht so lange her, wo man nur Probleme von Pelikan gehört hatte, wie aber auch von vielen Fremdtinten.

Die Epson-Drucker sind nicht ganz so unkompliziert wie die Canon-Drucker in Bezug auf Fremdtinte. Wichtig ist aber auch, viel zu drucken und gute Fremdtinte zu verwenden. Hier im Forum sind viele von der Qualität der Jettecs überzeugt.

Als Student wäre natürlich der C86 ideal, allerdings nur mit Originaltinte, da die absolut wisch- und wasserfest ist.

Ansonsten schau mal den iP3000 an, günstig und gut, geeigneter für Fremdtinte als die Epsons. Dafür sind die Canons erst auf geeigneten Medien wisch- und wasserfest.
von
Mit Originaltinte hat man immer die wenigsten Probleme.

Mit den Canons sind die meisten wohl zufrieden (ich zähle natürlich auch zu den zufriedenen Usern), gegenüber dem Epson C86 haben der iP3000 und iP4000 eben die obengenannten Nachteile, dafür andererseits aber auch Vorteile.
von
danke an alle, werd morgen mal bei saturn nach neuem drucker gucken.
ab jetzt nur mit original tinte...

und ein dankespunkt an euch
Beitrag wurde am 02.05.05, 20:26 vom Autor geändert.
von
Behalt den C86 ruhig und betreibe ihn mit Jettec Tinte, die ist überraschend gut und etwa halb so teuer wie die Epsontinte.
Ansonsten bekommst Du das komplette Epson Patronenset bei www.steckenborn.de für günstige 38€ - das liegt deutlich unter MediaMarkt und co.

Kauf so ein Set, mache eine "Powerreinigung" (google) und danach sollte es wieder gehen. Erst wenn die Tinten verbraucht sind, Jettec nehmen. Von Pelikan die Finger lassen!!!
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
05:27
04:23
00:21
22:59
18:57
12.12.
10.12.
10.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 179,45 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 119,20 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 161,84 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Ultra M206dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 162,59 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,91 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 184,65 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,67 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen