1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Entscheidung Laser oder doch C84 weiter nutzen.

Entscheidung Laser oder doch C84 weiter nutzen.

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, zusammen !!!

Ich hätte folgende Frage an Euch. Ich hab einen Epson C84 und bei dem muss ich alle 200-250 Seiten die schwarz Patrone wechseln. Da ich jetzt noch eine Weiterbildung begonnen habe und ich ständig Informationen aus dem Internet mir ausdrucke (Sehr viel) kam mir der Gedanke ob es vielleicht sinnvoller wäre auf einen Laserdrucker umzusteigen.
Optimal wäre es wenn dieser dann noch günstig wäre. Könnt ihr mir vielleicht einen empfehlen ? Kann ruhig auch ein Auslaufmodell sein.

Mein Preisrahmen ca. 100 Euro.

Im voraus sage ich schon mal Danke.
Sascha
von
Für 100€ kriegste eigentlich nur zwei Modelle: Samsung ML1520 und Brother HL-2030

Wirklich günstig im Verbrauch sind die Geräte dieser Preisklasse definitiv nicht. Also rein von den Druckkosten her wird es sich nicht lohnen, allerdings ist für den Textdruck ein Laserdrucker allein schon wegen der höheren Druckgeschwindigkeit und -qualität interessant.
von
@Frank
Danke für deine Antwort. Gibt es vielleicht bestimmte ältere (günstiger) Modelle die ich eventuell bei Ebay beobachten sollte ?
von
Behalt lieber den C84 und gib ihm dafür die guten Jettec Tinten. Bei dem Druckvolumen vom Preis her sinnvoll, Geschwindigkeitsmäßig ist der C84 durchaus flink dabei und Du kannst immerhin Farbe drucken, wenn Du sie brauchst.

Jettec unter www.krauss-tinte.de
von
Wenn du Farbe brauchst, bleib beim C84.
Wenn du nur S/W drucken willst, kannst du dich mal bei ebay nach einem guten Gebrauchtlaser umschauen, aber da muss man schon auch aufpassen.
von
@Frank

Was hälst Du von Kyocera Fs 1010 oder Fs 680 . Sind das gute Gebrauchtlaser ?
von
Finger weg vom FS-680. Das war und ist eine Schrottmaschine. Der FS-1000/+/1010/1050 kann ohne Probleme gekauft werden.

Gruß uwe
von
Schau mal nach einem neuen SW-Laser (HP LJ 1010/1020, oder Kyo FS-720). Musst vielleicht paar Euros mehr ausgeben, aber ok.

Laser haben im SW(-Text)-Druck immer Vorteile ggü. einem Tintenstrahldrucker wie Frank schon sagte. Schnell und für hohe Druckleistung ausgelegt. Toner hält im Regelfall länger als beim Tintenstrahler und ist in den Folgekosten billiger.

Für gelegentlich Farbdruck behalt den c84.
von
Wollt mich bei allen bedanken, die sich die Zeit für meine Fragen genommen haben. Hab jetzt einen Kyocera FS 1000 günstig ersteigert. Hat noch nicht mal 10000 Seiten gedruckt. Werd ich meine Erfahrungen bei Gelegenheit mitteilen.

Bis dann
KFKMeier
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen