1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. Netzwerk Funktionalität

Netzwerk Funktionalität

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Habe den Drucker erst seit ein paar Tagen, hatte am Anfang gedacht das er nicht funktionieren würde im Netzwerk, aber er tut es, wenn auch langsamer als wenn ich ihn direkt am PC anschließe. Ich habe einen Router von Level One mit einem Printserver(Paralel), unter anderem auch deswegen habe ich mich auch für den IP 4000 entschieden.
Was mir aber aufgefallen ist, ist das der Drucker(wenn er direkt am PC angeschlossen ist), mir eine Rückmeldung gibt.Bevor er anfängt zu drucken, kommt der Statusmonitor mit der Meldung: Keine Rückmeldung vom Drucker.(im Netzwerkbetrieb). Ich habe also somit keine Übersicht über den Tintenfüllstand.
Habe mich jetzt mal schlau gemacht wie es wäre wenn ich den Drucker über einen automatischen Switch laufen lasse (da 2 PC´s auf den Drucker zugreifen), das ist aber gar nicht billig (bestes Ergebnis (im Internet bei leuning.de )kostet sowas über 100€, also fast soviel wie der Drucker selber).
Meine Frage ist wer kann mir einen Rat geben wie ich das Problem lösen kann.
Beitrag wurde am 28.04.05, 23:50 vom Autor geändert.
Seite 4 von 4‹‹234››
von
Hallo alle zusammen, habe dank einem Erfahrungsbericht hier im Forum (von ppm007) mein Problem auch auf die selbe weise lösen können.
Ich brauchte keinen anderen Drucker, sondern nur einen anderen Router (Level One FBR-1417TX) .(Preismässig fast 1/4 von einem neuen Drucker iP4000R UVP)
Hatte zwar Schwierigkeiten den Router zu konfigurieren wegen meiner Fehlkenntnis), aber dank einer sehr kompetenten, geduldigen und verständnisvollen Hotline, konnte ich das Problem sehr schnell beheben.
(ging mit mir Schritt für Schritt durch die ganzen Einstellungen)
!!!!!!!!!!!!Grosses Lob an Level One!!!!!!!!!!!!!!!!!
Der Statusmonitor zeigt mir zwar immer noch kein Tintenfüllstand an, aber ich kann mir denken das es daran liegt, das ich den Drucker über den Paralell Port laufen lasse und nicht über USB.
Egal, die Geschwindigkeit ist jetzt so wie ich es schon immer wollte und der Rest ist Komfort.
(braucht man den, wenn sonst alles funktioniert?)
Also nochmals Danke für eure Anregungen und Tipps.
Mfg Abel
von
@zzr1100dja
Sorry, dass ich jetzt erst antworte, war einige Zeit nicht mehr hier im thread.
Antwort: definitiv ja, CD Druck geht über W-lan. Außer bei der Erstinstallation habe ich noch nie anders gedruckt als über das drahtlose Netzwerk im g-Modus. Im Drucker steckt nur ein einziges - Kabel und das ist das Netzkabel. Vielleicht hast du ja ein älteres Modell mit irgend welchen Problemen?
Mein iP4000R wurde Ende Januar 05 geliefert und hat die Serien-Nr. FCGP11338. Vielleicht geht ja aus irgend welchen Gründen im Netzwerk-Setup die bidirektionale Funktion nicht.
mfg TechnPubl
Seite 4 von 4‹‹234››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:12
14:26
13:41
13:24
12:53
23:00
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 344,96 €1 Kyocera Ecosys P6230cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 709,00 €1 Kyocera Ecosys M6630cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 519,83 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 648,00 €1 Kyocera Ecosys M6230cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen