1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. Druckbereich Hp 1220c ändern

Druckbereich Hp 1220c ändern

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo

Habe mir einen Hp Deskjet 1220c zugelegt und habe nun folgendes Problem. Die Ränder, welcher der Drucker nicht bedrucken kann sind nicht überall gleich. (links und rechts schon, aber oben fast kein rand und unten dafür 2cm). Warscheinlich ist das Gerätebedingt.
Wenn ich nun etwas zentriert auf das Blatt plotten möchte schaut das versetzt aus. Da ich Zeichungen plotten möchte ist das wichtig.

Gibt es da eine möglichkeit den rand gleichmäßig einzustellen, oder den oberen so einzuschränken, dass er gleich wirkt.

mfg
von
Hi. Das ist techn. bedingt soweit richtig, das unten der größte Rand ist.

Je nach Programm kannste ja die Ränder (o/u/l/r) angeben.
von
Du musst die Ränder in deim Programm aus dem du druckst einstellen. Meist unter Druckereinstellungen oder Seite einrichten. Ältere Drucker und Drucker die nicht Randlos können haben unten Bauartbedingt einen größeren Rand.
von
HPs drucken alle nur bis etwa 1,5cm an den unteren Rand.
von
auch die aktuellen Drucker haben einen Druckrand der unten größer ist, wenn randlos nicht aktiviert ist.

Bei HP ist der große Rand unten auf die "überholte" Papierführung zurückzuführen. Im Gegensatz zu Epson/Canon/Lexmark muss das Papier bei HP U-Turn durch den Drucker.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:13
14:20
14:11
14:11
12:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,00 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen