1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. HP Color Laserjet Pro MFP M283fdw
  5. Chips für M283fdw

Chips für M283fdw

HP Color Laserjet Pro MFP M283fdwEOL

Frage zum HP Color Laserjet Pro MFP M283fdw: Multifunktionsdrucker (Laser/LED) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 21,0 ipm, PCL/PS/PDF, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Simplex-ADF (50 Blatt), Touch-Display (6,9 cm), kompatibel mit 207A, 207X, 2020er Modell

Passend dazu HP 207X Schwarz (für 3.150 Seiten) ab 83,74 €1

von
Hallo,
Ich suche die Chips für die Kartuschen (W2210/1/2/3 X) für HP LaserJet MFP M283fdw Drucker, da die original Kartuschen für den gebraucht gekauften Drucker bereits entsorgt worden sind und die nachgefüllten Kartuschen, die ich gekauft habe leider ohne Chips sind.
Beitrag wurde am 19.06.24, 13:54 Uhr vom Autor geändert.
von
Schade
von
Hallo,

diese Chips sind halt äußerst begehrt und der wesentliche Punkt bei der Kartuschen-Rücknahme. Wenn du eine Kartusche mehrfach wiederverwenden willst, dann gucke halt beim nächsten Kauf von aufbereiteten Kartuschen, dass du welche mit "leeren" Chips erwischst --- solange die funktionieren kann man damit weiterdrucken - eben ohne Tonerstand.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Dass diese Chips äußerst begehrt sind, wurde mich in den letzten Wochen Kristall klar geworden. Ich habe von der künstlichen Intelligenz erfahren, dass die Chips von Lexmark produziert sind. Leider verkauft Lexmark keine Chips an Endverbraucher. Ich habe auch www.h2compliance.com gefragt, ob sie mir einen Set gebrauchten Chips von den entsorgten Tonerkassetten verkaufen können, habe aber leider wieder Absage bekommen. Ich frage mich nun selbst, wie kommen die tausenden nachgefüllten Kassetten Verkäufer an den Chips dran - es kann nicht sein, dass alle Chips von leeren Kassetten kommen, weil manchen Verkäufern Chips mit Füllstand verkaufen, was mit den Chips von bereits angewendeten Kassetten nicht möglich ist.
von
Hallo,
also ich kenne den Zulieferer selbst nicht. Lexmark wird es wohl eher nicht sein. Möglich, dass die aber von einer deren Schwestergesellschaften kommen. Möglich auch, dass Canon der Auftraggeber ist. Ich bin mir da nicht sicher und im Grunde ist es egal. Man kommt *selbstverständlich* nicht an neue Chips dran.

Nun, es gibt ja auch Chipnachbauten. Die funktionieren halt mehr oder weniger zuverlässig. Mit der dynamischen Sicherheit werden diese von HP wirksam und stetig rausgekegelt.

Immerhin kann man idr mit leergedruckten HP-Kartusche weiterdrucken - also auch den Chip weiter nutzen. Der "darf" oder sollte halt nur nicht modifiziert sein.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Das jst ja gut, nur ich habe keinen leeren Kartuschen, den Drucker habe ich gebraucht und ohne Kartuschen gekauft und dann noch einen Satz nachgefüllten Kartuschen ohne Chips gekauft - dadurch sind momentan weder der Drucker noch die Kartuschen nutzungslos
von
Ohne Kartuschen ist so ein Drucker leider oftmals *nicht arg viel* Wert. Da hätte man dann vielleicht eher auf Brother setzen sollen - da sind die Kartuschen systembedingt schon deutlich einfacher.

Also ... ich glaube nicht, dass du über die normalen Wege jetzt problemlos an die Chips kommst. Das ist jetzt nicht gerade ein Abfallprodukt für denjenigen, der weiß, was er da hat.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Kann man die Chips reset-en, so dass sie wieder Füllstand zeigen?
von
Nein, das wäre ja zu einfach.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Von welchen Kartuschen sind die Chips blockiert?
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
04:36
21:49
18:16
17:58
16:13
Artikel
18.07. Brother MFC-​L2980DW, MFC-​L2960DW und HL-​L2865DW: Einstiegs-​Monolaser nun auch für die Business-​Zielgruppe
05.07. Brother SP1: Günstiger Sublimationsdrucker für DIY-​Projekte in Sichtweite
02.07. Xerox Laserdrucker-​Cashback 2024/07: Bis zu 150 Euro zurück beim Druckerkauf -​ Verdopplung mit Toner
28.06. HP Laserjet-​Drucker: Bei HP+ und Instant Ink für Laser wurde die Reißleine gezogen
27.06. Xerox Versalink B415 und Xerox B410: Monolaser für bis zu vier Kassetten und mit autarkem OCR
21.06. KMP Hybrid-​Chip: Aufbereitete HP-​Tintenpatronen mit eigenem Chip sollen Firmware-​Updates trotzen
19.06. Xerox Versalink C415 und Xerox C410: Farblaser der 40-​ipm-​Klasse mit neuem Druckwerk
09.06. Tintenabo "Instant Ink": HP informiert deutsche Kunden über Angebotsabschaltung
07.06. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und Pro MFP 3302-​Serie: Kompakte Farblaser im neuen Kleid und mit modernem Bedienkonzept
05.06. IDC Marktzahlen Q1/2024: Druckermarkt weltweit schwach, Canon und besonders Brother steigern Marktanteile
04.06. Brother L2000er-​Serie: Firmware-​Aktualisierung korrigiert falsche Resttoneranzeige
03.06. Epson ReadyPrint Flex: Anhaltende Probleme mit Epsons Tintenabo
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 403,79 €1 Brother MFC-L2960DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 203,84 €1 Brother HL-L2865DW

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 463,16 €1 Brother MFC-L2980DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 156,53 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 759,98 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,00 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,95 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 411,99 €1 HP Color Laserjet Pro MFP 3302fdwg

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 336,76 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen