1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP1500
  6. Einige Fragen zum iP1500

Einige Fragen zum iP1500

Bezüglich des Canon Pixma iP1500 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich bin seit heute morgen Besitzer eines Canon Pixma iP1500.

Soweit ist alles in Ordnung, ein paar Fragen sind noch offen:

Der Drucker zählt wohl die Anzahl der gedruckten Seiten um damit den Füllstand der Patronen zu berechnen. Kann man diese Zahl ausser über den Service Mode auslesen?

Wie kann ich mehrere Seiten pro Blatt drucken? Ich kann dazu keine passende Einstellung finden.

Wo kann man günstig Jettec-Produkte kaufen? Mich interessieren die kompatiblen Tintenpatronen als auch das Canon-spezifische Refill-Set. Lohnt das selber refillen überhaupt, wenn die kompatible Patrone bei reichelt.de gerade mal 2,45€ kostet? Das Nachfüllset kann man da leider nicht erwerben.
von
Nachfüllen würde ich nicht, ist zu viel Aufwand. Außer bei reichelt auch mal bei krauss-tinte.de nachschauen, ist auch preiswert.

Was die anderen Fragen angeht, kann ich Dir nicht weiterhelfen, aber die anderen Canon User sollten da bescheid wissen und werden sich sicher gleich melden.
von
Mehrere Seiten auf eine drucken:
Du gehst im Druckertreiber auf "Seite einrichten" und wählst dann bei "Drucktyp" die Einstellung "Seitenlayout Druck".
von
Hi!
Seggel refillt mit Jettec-Tinte von Tintenalarm. Wenn Du eine leere Canon-Patrone zum Refillen nimmst, hast Du sogar Jettecs mit Tintenstandsanzeige. Ob sich der Aufwand lohnt, ist Geschmackssache...
Gruss, goofy2
von
Einfach Jettecs als Nachbauten kaufen. Ist i.d.R. das Beste. Wenn Du wenig druckst, sollteste aber bei Originalen bleiben.

Im Druckertreiber kannst Du glaub auf der zweiten Seite einstellen, wieviele Seiten Du auf einer willst.
von
Ja, bei geringem Druckaufkommen macht Nachfüllen keinen Sinn.

@goofy2: Die Patronen beim iP1500 sind sowieso nicht transparent, die Anzeige des Füllstands geschieht, unabhängig von der Patrone, über einen Zähler.
von
@ fr@nk: Ja, gibs mir nur immer kräftig! Kann heute nicht lesen...
von
:))
von
Vielen Dank für die Antworten, wenn mir noch jemand was sagen könnte zu dem Thema: Anzahl der gedruckten Seiten ausser im Service-Mode auslesen. Vielen Dank an Alle!
von
Naja, die wird sonst nirgends wo anders stehen, wieviele Seiten der Drucker schon gedruckt hat.

Im Prinzip ist das auch nicht wichtig, da ein normaler User auch kaum an das Lebensende des Druckers kommt. Eher treten vorher schon durch bspw. schlechte Fremdtinte Probleme auf.
von
Nee, die gedruckten Seiten kannste so leider nicht auslesen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:15
00:20
22:52
22:15
20:20
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,43 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 83,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,44 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen