1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Pixma IP 3000

Pixma IP 3000

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Zusammen,

Bin vor kurzem von HP auf Canon umgestiegen. Die HP Patronen hab ich selber nachgefüllt mit allen Pannen die dabei so auftauchen können.
Das wollte ich bei den Canon Patronen eigentlich nicht mehr machen, da es dort billige Kompatible gibt. Nun hab ich schon seit längerem hier im Forum gelesen und rumgesucht, aber je mehr ich lese umso weniger weiß ich.
Ich hab deshalb noch ein paar Fragen an Euch. Ich drucke nicht sehr viel, alle paar Tage mal eine oder zwei Seiten S/W oder auch bissel bunt.
So, 1. Frage: wenn mir der Druckkopf eintrocknet, kann ich den (ohne Patronen) einfach in ein Schälchen mit Düsenreiniger stellen und paar Stunden warten ? So hab ich es mit den HP Patronen mit Piezo Druckkopf gemacht und es hat funktioniert. Oder muß ich mir Reinigungspatronen kaufen.
2. Frage: Ich les hier überall das die Jettec Patronen die besten sind. Leider fehlt die Füllstandsanzeige dann von der ich eigentlich recht beeindruckt bin und auf die ich wegen div. Erfahrungen bei HP nicht wieder verzichten möchte. Fehlt die eigentlich nur bei Schwarz oder auch bei den Farbpatronen? Würde ich halt nur die Farpatronen kaufen und Schwarz doch wieder selber befüllen.
dazu dann die 3.Frage: wo bekomme ich gute, preiswerte ,pigmentierte Schwarze Tinte dafür.

schon mal Danke für die Hilfe
Seite 4 von 4‹‹234››
von
Hallo KingNonn!!
Womit füllst Du nach?

Hast Du die Refillanleitung hier aus der Seite benutzt?

Ich will demnächst mit JR Inkjet und wenn diese leer ist mit PHARAO Tinte nachfüllen. www.pharaotinte.de
Gruß
von
also ich fülle alles mit pigmentierter tinte nach...
ich weiß darüber gibt es verschiedene meinungen
ich bin mit der qualität sehr zufrieden und 1100 seiten hat er bis jetz anstandslos gemacht..allerdings sollte man halt drauf achten worauf der druckkopf ausgelegt ist..

mit anderen tinten habe ich keine erfahrungen...kaufe die immer aus einem laden... und dort habe ich mir auch kurz sagen lassen wie das abläuft mit dem wiederbefüllen..

mittlerweile gibt es aber auch patronen für den ip3000 «
die das ganze sehr erleichtern..tidis.biz/...
auf der seite nach unten scrollen

wobei ich befülle die original patronen im moment noch

www.mcink.de/... .pdf
hier ist eine refill anleitung...wenn du an der seite bohrst tuts auch tesafilm
falls du das loch/die löcher an unebenen stellen machst(achte auf jeden fall drauf das noch platz an der nadel, damit die luft raus kann) am besten mit heißklebe rangehen...falls sie nicht luftdicht verschlossen ist läuft alles wieder raus...

die refill anleitung hier habe ihc noch nicht gelesen...sry falls ich irgendwas wiederholt habe
von
Hallo

Meine Patronen sind ziemlich leer und will sie mit JR Inkjet befüllen.Soll ich warten bis sie ganz leer ist oder macht es nichts aus wenn ich die Original Tinte mit JR Inket vermische.
Hat jeamand Erfahrungen?

Danke
von
Also ich benutz zwar nich JR Tinte aber ich habe auch gemischt...und selbest wenn die patronen "leer" wäre würde sich was vermischen, da ja ein rest immernoch in der Patrone ist...
also ich würds machen...allerdings is es sicherer du wartest auf ne antwort von den profis
von
Hallo KingNinn..........

Wie kange benutzt Du schon JR??

Die Düsen von Deinem IP4000 trocknen doch dadurch nicht ein-oder?

Bei meinem alten LEXMARK hat es immer gut funktioniert.

Danke
von
Hi KingNoon..

Entschuldige ich habe mich verlesen du benutzt ja keine JR Tinte..
von
Gute Nachfülltinten sind auf die Tinte in den Originalpatronen abgestimmt. Hier kommt es also nicht zu unerwünschten Reaktionen. Anders bei kompatiblen Patronen. Kein Tintenhersteller kann seine Produkte auf alle Tinten der Welt abstimmen. Deshalb ist es am besten, nur originale Patronen nachzufüllen oder Tinte und Patrone vom selben HERSTELLER zu nutzen. Bsp. Jettec oder Compedo.
Seite 4 von 4‹‹234››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:30
22:29
22:21
21:54
21:53
16.1.
15.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 366,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G2510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 321,37 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 238,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen