1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus CX5200
  6. Epson Stylus 5200CX & weiße Streifen - Weghauen oder Investieren?

Epson Stylus 5200CX & weiße Streifen - Weghauen oder Investieren?

Bezüglich des Epson Stylus CX5200 - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Forum,

ich hoffe auf den ein oder anderen Rat von euch, wobei so eine Ferndiagnose natürlich immer schlecht zu stellen ist. Aber ich versuch's trotzdem:

Habe den 5200CX von einer Freundin bekommen, die ihn längere Zeit mit leeren (bzw.: Farbe: fast leeren) Patronen hat herumstehen lassen. Nun habe ich mir eine kompatible Schwarzpatrone von Dulin gekauft und habe jetzt festgestellt, dass beim Ausdruck von ganz normal schwarzem Text im Abstand von 8 cm weiße waagrechte Linien auftreten und sich durch die komplette Zeile ziehen. Interessanterweise funktioniert die Kopierfunktion aber relativ gut, da ist das Phänomen also nicht zu bemerken, nur beim normalen Ausdruck aus einer Word-Datei.

Zu Beginn war der Druck noch schlechter, dann habe ich mehrmals die "leichte" Druckkopfreinigung gemacht, es dann nochmals mit der "mittleren" Reinigung probiert; der Düsentest ergab fast normale Ergebnisse. Beim Ausdruck von farbigen Großbuchstaben tritt das Phänomen nicht auf.

Nun meine Frage: Da die Farbpatronen jetzt leer sind und man den Schwarz-Druckkopf intelligenterweise nicht seperat reinigen kann, heißt das entweder: Das ganze Teil weghauen und gut is', oder aber nochmal ne Ladung Farbpatronen für achttausend Euro kaufen und mich an der Superpowerintensivreinigung versuchen - mit dem Risiko, dass der Schwarzdruck immer noch diese weißen Streifen aufweist und ich die neuen Patronen für nix gekauft habe.

Was denkt ihr? Könnte das Problem durchaus so zu beheben sein oder wäre alle Mühe umsonst? Freue mich über eure Antworten!

Grüße
Chris
Beitrag wurde am 20.04.05, 17:05 vom Autor geändert.
von
Was sagt denn der Düsentest? Der ist nicht Fehlerfrei, oder?

Ich würde ihn wegkloppen und was neues kaufen. Auf der anderen Seite, neue Patronen kosten auch nicht so viel und schon mal nicht soviel wie der neue Drucker. ;-)
von
Hi Steps,

hast an sich ja recht, aber ich habe noch einen tuttifrutti hp rumstehen, der 1a funktioniert, von daher muss ich mir also keinen neuen kaufen. Der Düsentest ist weitestgehend fehlerfrei - in seiner besten Minute konnte ich da keinen Fehler entdecken.

Und: Die Farpatronen für das Teil kosten doch schon um die 50,- Euronen, da kriege ich ja vier Lexmark für ;-)

Grüße
Chris
von
Dann bekommst aber auch 4x entsprechende Qualität und Druckkosten. ;)

Dann mach mit dem Drucker was willst und nutze den alten HP. So wie ich das jetzt interpretiere, reicht der Dir ja aus. ;-)
von
4x Druckkosten beim Epson? Naja, nicht ganz :).

Spaß beiseite. Wenn du das Gerät nicht brauchst, verkaufs bei ebay mit dem Hinweis, dass bei schwarz eine leichte Streifenbildung festzustellen ist und gut ist.

Ich denke, du hättest gute Chancen, das Ding wieder ans Laufen zu bringen, aber dazu müsstest du Geld in Patronen investieren, obwohl du das Gerät offensichtlich gar nicht brauchst.
Die Epsons mit Durabrite-Tinte vertragen sich auch extrem schlecht mit Fremdtinte. Deshalb würde ich - wenn schon, denn schon - gleich die Schwarzpatrone auch durch eine Originalpatrone ersetzen. Womit wir bei 80€ wären ;).
von
Stimmt die Tinten für diesen CX sind nicht billig - dafür halten sie aber auch wirklich lange aus. Ich habe selbst einen CX5200 und hatte noch nie einen Drucker mit einer vergleichbaren Reichweite und ich habe etliche davon gehabt....

Besorg Dir einen Satz Jettec Tinte und probiers nochmal. Zum Wegschmeißen ist der CX5200 definitv zu schade zumal der Scanner wirklich gut ist.
von
Hallo & danke für die vielen Antworten!

An sich könnte ich das Teil schon gebrauchen - spart schön Platz - und meinen jetzigen Schrott verhökern. Mindestens 50 Tacken ist mir das aber nicht wert.
Was kostet denn diese Jettec-Tinte?

Und ja, interessanterweise scheint diese Streifenbildung alle 8 cm aufzutreten. Dürfte also wirklich nur eine Sache der Reinigung sein, oder?

Mannmannmann.

Grüße & Danke
Chris
von
Ein kompletter Satz Jets knapp 30€ bei Krauss...
von
Nee, dann geb ich's auf. Trotzdem vielen Dank für eure Antworten!

Grüße
Chris
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:55
18:35
17:13
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen