1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker für Studiumsende! Laser oder Tinte?

Drucker für Studiumsende! Laser oder Tinte?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich habe die letzten Tage die Suche hier im Forum sehr strapaziert, bin allerdings nicht viel weiter gekommen.

Ende Juni muss ich meine Diplomarbeit abgeben und muss dafür doch einiges an Texten drucken. Bis eben Juni werden es wohl so 1000Seiten sein. Danach werde ich den Drucker aber wohl überhaupt nicht mehr brauchen.

Ich drucke NUR Text SW und dazu hauptsächlich für mich zum Lesen im Sparmodus und 2Seiten pro Seite. Also sehr sparsam...

Und nun bin ich etwas unschlüssig. Hole ich mir einen billigen Tintendrucker mit recht günstigen Tintennachfüllpacks oder einen Laserdrucker...?

Ich habe bei MM am Donnerstag einfach mal den Lexmark Z615 für 33Euro mitgenommen, allerdings noch nicht ausgepackt, da ich immer noch nicht ganz schlüssig geworden bin...

Als Laser habe ich mir den HP2030 und den Minolta 1300 ausgeguckt, wobei letzterer wohl wegen den Tonerpreisen rausfliegt. Den Kyocera habe ich auch angesehen, allerdings ist der mir jetzt zu teuer und billige Langzeitkosten nutzen mir angesichts der nur 3monatigen Nutzung kaum...

Verkaufen kann man Laserdrucker ja eigentlich auch nicht wirklich angesichts der geringen Preise, oder?

Also: was tun?
Vielen Dank!!!!
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Wenn du nur S/W drucken willst, greif unbedingt zu einem Laserdurcker! Schneller, besser, problemloser.

Und der Lexmark ist sowieso so ziemlich das Schlimmste, was du dir antun kannst (vor allem verbrauchskostentechnisch).
von
Das kommt drauf an, was Du nach dem Studium drucken willst, unabhängig wie viel.

Wenn Du 4ever nur SW-Text drucken willst, kauf Dir einen günstigen Laser wie den HP LJ 1022.

Wenn mal Farbe noch ins Spiel kommen soll, schau Dir mal den Canon iP1500/2000 an.
von
Ach ja, wenn du nur etwa 1000 Seiten Text drucken willst, ist es eigentlich egal, was für einen Laserdrucker du kaufst. Gute Laserdrucker kriegt man bei ebay durchaus zu ordentlichen Preisen wieder verkauft.
von
Da war diesmal Frank schneller. :-( ;-)

Ja, gib den Lexmark zurück, Qualitativ ist der nicht gut.

Sehe gerade, wenn Du den Drucker eh nach 3 Monate nicht mehr nutzt, kauf Dir den ip1500/2000 und danach bei eBay rein.

Kannste sicherlich auch mit dem Laser machen, wobei Du einen Laser auch besser einmotten kannst als einen Tintenstrahler. ;) Mit einmotten meine ich jetzt länger nicht nutzen.
von
Vielen Dank für diese hurtige und konsequente Antwort...ok...das Ding geht zurück an den MM!

Nun zum Laserdrucker:

Brother 2030 für 120 (3Jahre Garantie)
Canon LBP 1120 für 140 (Garantie???)
Epson EPL 6200L ("" ??)

Gegen HP habe ich grundsätzlich etwas...hatte da schon etliche Probleme mit Notebook, Tintenstrahl und Kamera...nene...

Übrigens würde ich den Drucker dann meiner jüngeren Schwester zum Studiumsbeginn vermachen...


Danke!
von
HP Laser sind echt top. Richtige Arbeitstiere. GG. die Laser kann man, ausser den höheren Druckkosten, nichts sagen. Aber die Druckkosten spielen für Dich ja eh keine Rolle. Ich habe den HP LJ 1010 (Vormodell zu meinem empfohlenen oben).
von
Hmm. Wenn Du den Drucker dann Deiner jüngeren Schwester vermachen willst, würde ich sagen, investiere jetzt ein wenig mehr Geld, da wird sie es Dir sicherlich danken und kauf Dir den Epson C86.

Günstige Folgekosten
wisch- und wasserfeste Ausdrucke (eventl. für das Studium Deiner Schwester interessant)
kann farbige Grafiken drucken
Einzeltanks
kommt mit jedem Papier zurecht (ausser Glossymedien).
von
Mensch seid ihr hier auf Zack...das geht ja schneller als ein Ausdruck mit meinem alten HP Deskjet 660C :)
von
@steps...

nun...orientiere mich zunächst an meinen Bedürfnissen jetzt. Ob meine Schwester dann überhaupt studieren sollte und ob sie Farbe braucht oder nicht...das ist eher unwichtig...die soll da froh sein, dass es was gibt :)
von
Ich weis nicht. Aber ich glaub fürs Studium braucht man nich unbedingt nen Farbdruck. Ich würd nen Laser nehmen. Vorallem auch da Studenten immer mal wieder viel drucken müssen und dann ne Zeitlang wieder gar nix. Da wird dann echt viel Tinte nur fürs reinigen gebraucht. Ich würd mir die Brother Laser mal anschauen. HL-2030...
Klein, schnell, ordentliches Papierfach, 3 Jahre Garantie. 1 Kartusche hält ca. 2000 Seiten, ne neue kost glaub so um die 55€.
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:55
18:35
17:13
16:38
14:56
21.7.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen