1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson RX 500 spinnt total!

Epson RX 500 spinnt total!

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallihallo!!!

Ich habe einen Epson Stylus Photo RX 500; 1,5 Jahre alt. Bisher alles prima.

Seit ein paar Tagen gibt es ein Farbproblem: Bestimmte Graustufen druckt er gelb. Um herauszubekommen, welche Farbe nicht läuft, habe ich alle Kartuschen einzeln angesprochen - Ergebnis: Jede Farbe druckt einzeln einwandfrei.
Will ich aber einen Farbverlauf von Weiß nach Schwarz, also Graustufen drucken, ist der Teststreifen an einer Stelle gelb anstatt grau. Ich habe den Verlauf als Bild beigefügt.

Was macht der bloß? Hat jemand einen Tipp für mich??

mit verzweifelten Grüßen
Cara
Beitrag wurde am 15.04.05, 11:48 vom Autor geändert.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Das Farb-Problem trat komischweise nach dem Umstieg von PC auf MAc auf. Ich habe dann sofort einen Probedruck vom alten PC gemacht. das Druckergebnis war aber ebenso schlecht. Auch steht der Drucker nun an einem anderen Ort. Aber da kan doch kein Zusammenhang sein, oder???

Eine Drucker-Pause gab es übrgens vorher nicht.
von
Habe gerade mal nachgesehen:
Ich hatte davor Jettec-Tinte. Wenn ich damit auf Epson- Photo-Papier gedruckt habe, haben erstens die Fotos fürchterlich nach Schweißfuß! ;-( gestunken, und zweitens haben sich die Farben mit der Zeit verändert. Nach ca. 2 Wochen wurde beispielsweise eine braune Haarfarbe rot!!!

Das mach ich bestimmt nicht noch mal. Weiß denn jemand die optimale Tinte für mich? - außer Epson...
von
@lacara,

also die Tinte von www.druckerzuebehoer.de stammt von Print-Rite, das ist so ziemlich der billigste Saft den`s gibt. Habe da auchmal was für meinen A3-Epsondrucker bestellt. Mir hätte es beinahe auch den Farbdruckkopf dahingerafft !
Ich hab dann mit nem Satz Orginalpatronen gereinigt (habe 3/4 der Patrone durch reinigen verbraucht, immer und immer wieder, die Hoffnung stirbt zuletzt...), immer wieder Düsentest etc.
Den Geruch der Tinte kann ich ebenfalls bestätigen (der Print-Rite), sowohl farbig als auch s/w.

Also die Orginaltinte ist immer noch am besten und bei Epson mittlerweile sogar halbwegs erschwinglich. Ansonsten machen hier alle (einschließlich mir) gute Erfahrungen mit Jettec, die bieten auch Garantie wenn durch ihre Tinte ein Druckkopf zerstört wurde.
Verwende z.Zt. auch nur Jettec im Epson, funzt einwandfrei und ...riecht nicht !!!!!! Geruchsneutral.

Nur komisch, dass die Printrite`s in meinen Canons einwandfrei laufen...

Aber allgemein gilt: Finger weg von Printrite !
von
Ey Sir! ;-)
von
Achson, jettec gibts bei Krauss-Tinte und reichelt günstig.
von
Bei www.steckenborn.de gibts den kompletten Satz der Tinten (alle 6Patronen) für 45€, das ist bei der hohen Qualität der Tinte praktisch geschenkt. Ich würde Dir davon abraten, eine qualitativ so guten Drucker wie der RX500 (habe selber einen) mit solchem billigen Zeug zu ruinieren. Ich gehe davon aus, dass Du mit Epsontinte wieder astrein drucken kannst.

Lies Dir mal meinen Beitrag hier durch:

DC-Forum "Epson senkt Tintenpreise der R200/R300/RX500"

Jettec ist für 0815 Fotodrucke ganz gut und billig, aber die Farbstabilität ist doch deutlich schlechter als bei Epson und die SW Fotos auf Glossypaper haben einen sichtbaren Grünstich.
von
Bei Euch ist man wirklich gut aufgehoben! Vielen, vielen Dank für die Hilfe und all die guten Ratschläge. Ich komme wieder! ;-)
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:23
13:52
13:39
13:22
10:10
21.7.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen