1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. ... im Farblaserjungle...

... im Farblaserjungle...

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Auch ich suche schon etwas länger das passende Gerät.

Im Kurzen:
- Preis max. 850,-
- TOP-Qualität
- geringe Seitenpreise
- ggf. Netzwerktauglich

Die Hauptanforderung ist eine TOP-Qualität und die Preisgrenze von 850,- Euro.
Das Gerät muss keine bestimmte Größe erfüllen, die Qualität muss, wie gesagt absolut TOP sein (Präsentation von Entwürfen bei Kunden, Eigenproduktion von farbigen Druckerzeugnissen in Kleinmengen,...) und die Seitenkosten sollten gering sein. Eine Anschlussmöglichkeit an ein Netzwerk wäre nett, aber man kann ja auch einen Printserver so dazu kaufen, die gibt es ja schon ab 50,-.
Ich habe eigendlich die Geräte HP CLJ 2550LN und/oder Oki C5200N ins Auge gefasst, bin mir nur absolut nicht sicher, ob es nicht vielleich noch andere Hersteller gibt, die ein ähnliches Model führen.
Also, ich suche nun wirklich keine "Eierlegendewollmilchsau", aber auf Qualität und Preis achte ich schon.

Ich hoffe, hier kann mir jemand helfen, denn die einzigen Drucker, von denen ich Ahnung habe sind s/w Laser von HP (LJ4; LJ5), die allerdings absolut empfehlenswert für s/w sind und bei Ebay schon in guter Ausstattung für ca. 120,- zu bekommen sind. Die Druckkosten belaufen sich bei beiden Modellen im übrigen auf einen knappen Cent.

Gruß

Thiemo
Beitrag wurde am 12.04.05, 23:10 vom Autor geändert.
von
Kauf den ColorLaserjet 3550. Er ist klasse und kostet 850€, er ist vor allem schneller als der 2550. Am besten Du besorgst Dir die c´t 2/05 da sind Artikel und Tests drin, die Dir weiterhelfen werden.
Beitrag wurde am 12.04.05, 23:18 vom Autor geändert.
von
Hallo

ich habe mir mal Testausdrucke von Konica Minolta senden lassen. Die sahen alle sehr gut aus. Guck dir mal den 5430DL an, der ist auch hier getestet und kostet 740 Euro. Ethernet ist eingebaut, es handelt sich aber um einen GDI Drucker.
von
Vor- und Nachteile von GDI-Druckern:
www.minolta.at/...

Einige gibt allerdings auch schon mit LINUX-Treibern und bei den heutigen leistungsfähigen Rechnern spielt die Belastung bei sehr grossen Druckaufträgen sowieso eine eher untergeordnete Rolle.
von
schlage den Lexmark C510n vor. Druck ist OK, Netzerkinterface, Konfiguration über Browser. Da es ein 4-Pass-Drucker ist, macht er s/w mit 30 Seiten und Farbe mit 8 Seiten. Ist ein wenig laut, sollte daher nicht direkt auf Deinem Schreibtisch stehen.

Druckkosten: ca. 12,5 cent farbe, 2,5 s/w (nur Verbrauchsmaterial incl Fuser, Fotoleiter und Resttonerbox ohne Geräteabschreibung und Strom). Einstandspreis 499 ohne Netzwerkinterface. Garantieverlängerung auf 5 Jahre ist möglich (aber teuer).

Großer Vorteil: Kann PCL6, PS Level 3, Proprinter Emulation.

V.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:14
21:49
21:39
19:28
19:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Maxify MB2150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,98 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 355,30 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen