1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Tonerreset 2550

Tonerreset 2550

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Weiss jemand wie der Tonerreset bei dem HP 2550 funktioniert? die prozedur vom 2500 funktioniert nicht. mein drucker hat nach ca. 1000 seiten mit erstausstattung seinen dienst eingestellt und blinkt nur noch. gibt es eine tastenkombination oder eine andere möglichkeit die toner zu reseten? das druckbild war bis zum schluss perfekt. danke im voraus für eure antworten.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Da ich beabsichtige, mir auch diesen Drucker zu kaufen, würde ich mich freuen, zu hören, ob es geholfen hat. =)
von
Hallo, mag sein, das es in der engl. oder amerikanischen version diese funktion des leerdruckens gibt. die deutsche version jedenfalls kann das nicht. die macht lieber dicht damit der user fleissig neue patronen für teures geld kaufen kann... ich kann nur sagen, nach nicht mal 1000 drucken mit erstausstattung eine gnadenlose frechheit. das war sicher mein letzter hp drucker, und ich werde ihn liebend gerne abgeben, wenn jemand interesse hat melden...
von
Ich hab hier auch noch eine Anleitung zum Resetten von Tonern und Bildtrommel. Ist auch bebildert. Das Problem ist nur, dass das ganze auf Spanisch ist. Ich kann allerdings auch nicht 100%ig sagen, ob das mit dem 2550l funktioniert. Bei Interesse kann ich dir das mal zukommen lassen.
von
gerne, wer eine idee hat wie ich das ding wieder zum laufen bringe... nur her damit :-) email info@bibi-online.de danke im voraus!!! Grüße
von
Naja, dann mal viel Erfolg damit! ;)

Aber jetzt mal eine ganz banale Idee: haben solche Fremd-Toner eigentlich überhaupt einen Chip drin? Würde es dann nicht vielleicht einfach genügen, den Chip auf dem Originaltoner zu zerstören? Dann würde der Drucker meinen, es sei ein nicht originaler Toner und das ist ja scheinbar kein Problem.
Naja, wie gesagt: ist jetzt nur so eine Idee. Wenn alle Toner grundsätzlich so einen Chip drin haben, dann bringt das ja eh nichts.
von
Oder anders: Einfach zusehen, dass man an "nicht HP" Chips kommt (z.B. durch den Kauf kompatibler Toner, da bekommt man so ne Dinger ja offensichtlich) und auf die originalen Toner kleben. Das sollte dann wohl funktionieren.
von
Hallo Jan84, kannst du mir bitte die Reset-anleitung für den 2500 mailen? uwe(at)fzsnet.de
Besten Dank für deine Hilfe. Uwe
von
@ jan 84 hallo! es wäre super, wenn du auch mir die anleitung schicken könntest ;)

gruß aus kopenhagen

Thomas

thomas(A)u-nettet.dk
von
Habt bitte ein wenig Geduld. Die Anleitung wird gerade übersetzt und dann vermutlich auch sofort getestet. Wenn es hinhaut, dann sorg ich schon dafür, dass das publik wird. =)
von
Und hat's inzwischen funktioniert?
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:52
22:15
21:49
20:32
20:20
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,43 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 83,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,44 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen