1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. MP 110 oder RX 420

MP 110 oder RX 420

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich war mir mit dem MP110 schon sicher, bin jetzt aber wieder am Rechnen.
Ich bekomme den MP110 vor Ort für 125€, die Patronen (Farbe 15ml) für 15,99€ und (Schwarz 9ml) für 7,99€.
Den RX 420 bekomme ich für 129€ und Tinte (3 Farben/Schwarz je 8 ml) jeweils für 7,99€ (oder als Pack+100Blatt PhotoPapier für 35€)
Ähnlich ist der CX3650 (95€) Tinte (Schwarz 13ml 17,99€ und Farbe je 13,99€)

Ich drucke viel Schwarz und hatte bis jetzt das Gefühl, das meine Farben relativ gleichmäßig alle wurden....das würde für den Canon sprechen..!?!

Wat nehmen ???
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Dass der Pixma einfacher zu bedienen ist, würde ich nicht stehen lassen, das ist bei beiden problemlos machbar. Ich würde aber mitgehen, dass er optisch schöner ist, da ist den Designern von Epson nicht der beste Wurf gelungen, obwohl es schlimmeres gibt.

@ Blade
Die Fotoquali vom Pixma ist besser, da er kleinere Tintentröpfchen hat (2pcl). Das der Epson an die Quali von einem IP4000 rankommt?
Das war doch nicht ernst gemeint,oder?

Doch, der Ansicht bin ich durchaus - was den Fotodruck angeht. (Textdruck und Speed sind da was anderes) Ich war wirklich überrascht, wie gut die Ausdrucke aussehen. Als Qualitätsfanatiker hätte ich bei 4Farben nicht mit diesem Ergebnis gerechnet. Sichtbare Pixel sind auch bei kritischen Bereichen keine auszumachen und die Ausdrucke sind völlig streifenfrei. SW Fotos haben unbearbeitet einen Grünstich, sind aber hinzubekommen. Farben kommen gut.
Beitrag wurde am 11.04.05, 22:11 vom Autor geändert.
von
Ich habe auch Ausdrucke vom Epson gesehen. Die sind auch gut; für einen Vierfarbdrucker. Im Saturn in Düsseldorf an der Königsallee kann man die Drucker übrigens ausprobieren. Mir ist aufgefallen, dass der Epson etwas intensivere Farben hat, als der 4000er.Bei einem Portrait konnte ich aber den Unterschied merken. Im Gegensatz zu den Fotodruckern (R/200/300...) hatte der 420er die Hautfarben nicht so doll hingekriegt. Das gleiche Foto aus dem 4000er war deutlich besser. Es sind bei beiden Druckern keine Pixel zu sehen gewesen, aber Farbübergänge, wie z.B. bei leichten Hautrötungen, hat der 4000er deutlich besser hingekriegt. Und ich glaube genau an solchen Stellen braucht man kleine Tintentropfen. Und vielleicht deshalb hat der Canon hier besser abgeschnitten.
von
Hm, da ist was dran. Ich habe mit dem 420er bisher nur Landschaftsfotos und sowas ausgedruckt, Sonnenuntergänge usw. Ich werde mal ein paar Porträts drucken und schauen, was dabei rauskommt. Auf jeden Fall ist die Qualität beider Drucker (Epson und Canon) weit über dem, was HP mit 4 Farben zusammenbringt (oder eher 3 Farben, sie haben ja pigmentierte Tinte als SW).

Auf alle Fälle ist es schon krass, wie gut die Dinger geworden sind, hätte ich gar nicht gedacht. Obwohl natürlich immer noch sichtbare Unterschiede zum 6Farbdruck bestehen.
von
@Moin:
Es wird meistens nur bei der höchsten Qualitätstufe für Text Farbe unterdruckt. Allerdings wird bei jedem Einschalten auch der Farbkopf mitgereinigt. Heißt auch wenn du nur schwarz druckst musst du mit der Zeit neue Farbpatronen kaufen.

@blade2: Wo hat denn der MP110 ein beleuchtetes Display. Das Disp schimmert allenfalls leicht orange. Aber beleuchtet is bei meim nix!
von
Wie reinigt der eigentlich?

Verbraucht der Drucker dafür Papier oder gibt es eine Art "Auffanggefäß" für die Farbe....und ist das dann irgendwann zu reinigen ???

Die Frage hort sich wirklich dumm an, aber was solls.
von
Beim Reinigen wird die Tinte in einen großen Schwmam im Boden des Druckgehäuses befördert. Dieser hält aber relativ lange und wird nur bei den wenigsten Druckern wirklich mal voll. Der Drucker bringt in dem Fall eine Fehlermeldugn.
von
Jetzt habe ich mich zum MP780 überreden lassen und habe noch folgende Frage:

Ermöglicht es der Druckertreiber vom MP780 4 Seiten auf eine DINa4-Seite zu drucken. sozusagen: papiersparendes 4zu1


...und wenn ja, wo im Treiber bzw. wie heißt die Option ?
von
Sollte er können. Wo weiß ich aber nicht. Vermutlich auf dem Zweiten Reiter.
von
Kann er definitiv. Kann jeder halbwegs brauchbare aktuelle Druckertreiber. Sollte wie beim iP4000 unter "Seite einrichten", dann "Drucktyp:" "Seitenlayout Druck" zu finden sein.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
08:04
07:32
07:30
07:29
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen