Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Streifen bei HP 5Si mx

Streifen bei HP 5Si mx

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

mein HP 5Si mx druckt seltsame Streifen, wie auf dem Bild zu sehen. Auch nach Toneraustausch keine Verbesserung, sogar noch schlechter geworden!
Ich bin dann auf die absurde Idee gekommen ein Gummistück zwischen Toner und vordere Seitenwand zu stecken, danach wurde es besser, bis ganz weg. Nehme ich den Klotz raus, sodass der Toner nicht mehr nach hinten gepresst wird druckt er wieder die Streifen.

Die Streifen treten übrigens nur im hinteren Bereich der Seite auf. Man sieht auf dem Bild, dass das HP-Logo schon wieder ganz gut aussieht.

Das seltsame ist, das die Streifen orthogonal zur Druckrichtung sind. Vielleicht weiß ja jemand, was das sein könnte

Benny

warum gibt es denn bei der Auswahl "Bezug zum: ..." keinen HP 5Si :-( ?
Beitrag wurde am 09.04.05, 03:23 vom Autor geändert.
von
Schau mal nach ob der Transferroller noch federnd gelagert ist.

Matty
von
Ja ist er. Scheint in Ordnung zu sein. Federt sehr gut. Ich habe nun herausgefunden, dass wenn ich den Toner etwas ankippe (mit einem Schraubenzieher), sodass er etwas mehr an den Transferroller gedrückt wird, der Fehler verschwindet. Ich habe leider nichts gefunden, wie ich die Position von Toner und Transferroller justieren kann.

Benny
von
Ich würde vielleicht auch mal nen Blick in den Laser werfen. Oft sind Spiegel und Linsen einseitig verschmutzt, ist nicht einfach dranzukommen und nim Fensterreiniger und einen weichen, und nicht fussenden Lappen.

Matty
von
Hallo Benny

In seltenen fällen habe ich erlebt, das die Qualitätsverbesserung durch Wechseln des Transferrollers kommt. Eigentlich ist er im Maintenance kit mit dabei. Meisstens ist er aber nicht so verschlissen wie der Fuser und wird nicht ersetzt. Er kostet auch etwa 55 Euro.
Ich kann mir das nur erklären, das der Umfang der Rolle mit der Zeit abnimmt.

Gruss

Martin
von
Hallo,erstmal vielen Dank für die Tipps.Eine Verschmutzung der Optik kann ich denke ich ausschließen, da er ja mit dem Schraubenzieher am Toner ein super Druckergebnis liefert. An den abgenutzten Transferroller glaube ich auch nicht, denn der Federweg des Rollers ist ja so groß, dass da eine Abnutzung wohl kaum was ausmachen kann. Ich denken eher, dass es am Sitz des Toners oder an der Position der Transferrollerlager liegt.Ich muss Ihn ohnehin nochmal zerlegen, da er leider beim Duplexdruck hin und wieder Falten ins Papier macht. Das passiert, wenn das Papier aus der Duplexeinheit kommt und wieder zum Druck hoch geleitet wird. Da muss wohl das Papier irgendwo anstoßen, sich eine Falte bilden und die wird dann in der Fixiereinheit richtig schön platt gebügelt. Leider kann man diese Stelle von außen so ohne Weiteres nicht sehen.Wenn ich das Problem ordentlich (also ohne Schraubenzieher am Toner) behoben habe, schreibe ich woran es genau lag.Vielen Dank und GrüßeBenny
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:55
18:35
17:13
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen