1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Canon imageformula P-208II
  5. Schnelle Scanlösung für den Jahresabschluss

Schnelle Scanlösung für den Jahresabschluss

Canon imageformula P-208II

Interesse am Canon imageformula P-208II: Mobiler Mehrfacheinzugs-Dokumentenscanner mit 8,0 ppm (ADF-Scan), 16,0 ipm (ADF-Duplex-Scan), Dual-Duplex-ADF (10 Blatt), 2015er Modell

von
Moin zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer praktischen Lösung für meinen privaten Jahresabschluss.

Damit nicht alles in den Ordnern gesammelt werden muss, wird vieles eingescannt. Ich brauche kein Gerät, welches zur Aktenarchivierung einer Firma geeignet ist. Ein kleines Gerät, das schnell in der Schublade verstaut werden kann und nicht viel kostet. Seinen Dienst einmal im Jahr antreten darf - vielleicht auch zwei drei mal mehr - um dann wieder in der Schublade verschwindet. Hier liegt die Priorität.

Dann soll er ein Blatt in einem Rutsch dublex verarbeiten können. Er muss nicht schnell sein, aber ca. 100 bis 120 scanns sollten jetzt keine Ewigkeit dauern. Sonst habe ich es mit meinem Flachbettscanner gemacht. Dieser ist aber eher etwas für Photos und nicht für Dokumente. Ohne einen Einzug wird das echt zu einer Quälerei. Als Anlageformat reicht mir PDF. Es muss im Anschluss nicht bearbeitet werden.

So nun schoss mir der genannte Scanner ins Auge. Da mir hier echt der Durchblick fehlt, wollte ich fragen, ob Dieser meinen bescheidenen Ansprüchen gerecht wird. Vielleicht gibt es ja noch eine Günstigere Lösung?

Mit Smartphone möchte ich nicht. Und die Quälerei mit dem Flachbettscanner möchte ich auch nicht mehr.

Akku brauche ich auch nicht. Einscannen und dann als PDF-Datei archivieren.

Vielleicht habe ich ja ein Gerät übersehen, welches mein Anwendungsprofil besser abdeckt.

Eigentlich Recht bescheidene Ansprüche. Vielen lieben Dank für eure Geduld.

Lieben Gruß Olaf
von
Ahoi Olaf!

also wenn es besonders klein sein soll und man das Gerät eigentlich so gut wie nie braucht, dann ist der Canon imageformula P-208II wohl echt fast alternativlos. So kleine Geräte mit ADF (sogar Dual-Duplex) und mit USB-Stromversorgung sind schon selten.

Ich hatte die Kiste noch nicht in der Hand, jedoch denke ich mal, dass das schon etwas fummelig sein soll. Eventuell könnte man sich noch in der Kompaktklasse umschauen. Wenn es nun nicht arg viel ist, kann man sicher auch Ultraschall in den Skat drücken.

Ich denke du musst dir da den Formfaktor überlegen. Die Einlage ist in der Klasse sicher schon einiges bequemer und die fassen auch mit 20 Blatt etwas mehr. Aber idR wird dann auch ein Netzteil benötigt.

- Avision Paper Air 215 (mit Ultraschall)
- Epson Workforce DS-310
- Brother ADS-1200

Also wenn du den größeren Formfaktor und das NT eh nicht willst, dann bleibt auch nu der Canon.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Nachtrag: Wobei Der Brother und der Epson ebenfalls über USB 3.0 Superspeed mit Strom versorgt werden kann. Der Avision wohl ("trotz" Wlan leider nicht). Die Kombination würde es dann schon etwas komfortabler machen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Moin @budze,

nach vielem hin und her und hier gucken und dort analysieren .... ich mache es mal ohne lange Einleitung.

Allein vom Gerät aus gibt es hier wohl grob drei Klassen.

1 Klasse.

Die kleinen mobilen Dokumentenscanner. Hier unterscheiden sich die Geräte darin, ob ein Akku verbaut ist oder nicht. Zu nennen wäre hier der Canon Imageformula 208P II. dieser hat keinen Akku verbaut, dafür aber eine zweite Scanzeile. Modelle von, Epson DS 60 W als Beispiel, haben so wie ich es gesehen habe keine zweite Scanzeile, dafür aber einen Akku.
Allen Geräten gemein, der Einzug ist mehr oder weinger komfortabel. Jedoch wurde hier nicht das Hauptaugenmerk drauf gelegt.

2 Klasse.

Diese Scanner sind etwas größer, jedoch schon durchdachter. Eher etwas für zu Hause und den schmalen Arbeitstisch. Neben dem Preis steigt auch die Leistung/Austattung der Geräte. Es werden bereitgestellt, besserer Einzugsmöglichkeiten. Also ein richtiger Papiereinzug und auch diverse Karteneinzüge. Ein höheres Scanvolumen und sattere Bauart. Hierunter fallen dann die von Dir genannten Scanner
und der Canon ImageFormula 215 darf dann auch dazu genannt werden. es gibt hier auch noch mehrere Anbieter. Aber im Groben ist das Prinzip bei allen gleich.


3 Klasse.

Ja, hier sind wir dann schon bei den richtigen Dokumentenscannern. Als Einzugs oder Flachbettscanner mit Dokumenteneinzug oben drauf. Geräte, denen auf dem Tisch ein Stammplatz einzuräumen wäre. Die Preise fangen deutlich über 400,00 € an und nach oben sind auch schnell mal vierstellige Beträge drin. Deshalb habe ich mich hiermit nicht näher beschäftigt.

Mein Blick richtet sich deshalb mehr auf die 2. Klasse. Preislich zwar das maximum was ich ausgeben möchte, aber hier spielt dann der Komfort doch eine kleine - nicht zu verachtende - Rolle. Die gestellten Anforderungen erfüllen diese Geräte auch. Also werde ich mich vermehrt hier umgucken.

Mir ist aufgefallen, dass die Leisungen recht nahe bei einander liegen. Also wird hier wohl das Softwarepaket den Ausschlag geben wird. Denn hier scheint es doch einige Unterschiede zu geben. Schauen wir mal, wo die Reise hin geht.

Lieben Dank für die Mühen.

Olaf
Beitrag wurde am 06.12.22, 08:37 Uhr vom Autor geändert.
von
Moin Olaf,

auch spannend ist der canon R10 - der ist recht neu. Wobei die Canons ja ohnehin mehr oder weniger alle die aktuelle Software bekommen. Viel Spaß bei der Entscheidungsfindung :)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 06.12.22, 10:14 Uhr vom Autor geändert.
von
Ich habe mir bei den Kleinanzeigen für 30,- einen Plustek PS286+ gekauft. Für derartige Anlässe absolut ausreichend.
von
Ja, das war auch meine Idee. Aber zu 30 € habe ich nichts gefunden. Es scheint eine schlechte Zeit für solche gedraucht Einkäufe zusein. Das günstigste Angebot waren 50 € für einen alten mit SCSI - Schnittstelle. Soetwas habe ich nicht mehr. Und extra einen SCSI-Controller kaufen? Nein.

Ich habe mich zudem auch schon entschieden. Wenn das Gerät da ist, werde ich nach einer ausgiebigen Testphase darüber berichten.

Danke schön für die Unterstützung.

Liebe Grüße Olaf
von
Hallo,

wobei der Plustek halt auch als STandardscanner recht groß ist. Für sporadische Scanns ist so ein Kompaktgerät sicher vollkommen ausreichend. Viel Spaß damit.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
19:25
17:28
16:40
16:04
15:56
08:50
26.1.
Advertorials
Artikel
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
16.12. Epson Ecotank ET-​2840 und ET-​2830: Tintentanker mit neuem Bedienkonzept und Wartungsbox
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Avision Metamobile 10

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

Neu ab 204,81 €1 Avision Metamobile 20

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 507,00 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 173,94 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 412,84 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 339,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 599,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Canon i-Sensys MF655Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen