1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Brother HL-2150N
  6. Brother HL-2150n druckt total schwarze Blätter aus

Brother HL-2150n druckt total schwarze Blätter aus

Brother HL-2150N▶ 2/11

Frage zum Brother HL-2150N: S/W-Drucker (Laser/LED) mit Drucker ohne Scanner, S/W, 22,0 ipm, 2.400 dpi, PCL, Ethernet (ohne Airprint), nur Simplexdruck, kompatibel mit DR-2100, TN-2110, TN-2120, 2008er Modell

Passend dazu Brother TN-2120 (für 2.590 Seiten) ab 54,72 €1

von
hallo Freunde,

da sich mein HP-Laserjet 1020 erst mal verabschiedet hat,habe ich einen Brother HL-2150n aufgestellt.
Das Problem ist, dass das Gerät Brother HL-2150n mit dem Toner komplett ein paar Jahre in einem ungeheizten Raum stand und die Walze in der Trommel voller Tonerstaub war. Den alten Toner habe ich entsorgt und die Trommel-Walze und den Corona Draht vorsichtig mit Isoprop gereinigt und noch einen verschlossenen Toner gefunden, der passte aber das Problem nicht beheben konnte.Es sieht genauso aus wie vorher.

Muss ich jetzt eine neue Trommel und den Toner neu bestellen?

Danke Achim
Beitrag wurde am 02.12.22, 15:41 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

wenn der Drucker komplett schwarze Seiten druckt, könnte es sein, dass der Koronadraht die Bildtrommel nicht mehr elektrisch auflädt, und somit sämtlicher Toner von der Tonerwalze (Developer Roller) auf die Bildtrommel transferiert wird, statt nur der Toner an den Stellen, wo der Laser die aufgeladene Bildtrommel entlud.

Schau mal, ob der Koronadraht noch intakt ist (nicht gerissen oÄ). Reinige ihn noch ein paarmal mit dem Koronadrahtreiniger-Tab, das man hin und her schieben kann. Überprüfe auch mal die elektrischen Kontakte seitlich an der Bildtrommel- und Tonereinheit und deren Gegenstücke im Inneren des Druckers.

www.youtube.com/...
www.youtube.com/...
www.youtube.com/...

Falls der Koronadraht kaputt ist, wäre es am einfachsten, eine neue Trommeleinheit zu besorgen.

Falls es nicht am Koronadraht oder den elektrischen Kontakten im Drucker liegen sollte, finden sich weitere Möglichkeiten im Service Manual: www.manualslib.com/...

-Laser Scanner: Kabel locker oder Frame-Ground-Kabel locker. Daran liegt es hier wahrscheinlich nicht, denn der Laser müsste dann ja dauerhaft die gesamte Seite belichten (unwahrscheinlich; wahrscheinlicher bei Laserproblemen wäre, dass er gar nichts mehr macht und die Seite weiß bleibt). Außerdem sieht man auf deinen Bildern ja, dass das Schwarz über den bedruckbaren Bereich des Papieres hinaus bis ganz an die Ränder gedruckt wurde.
- High-Voltage-Power-Supply-Platine
- Mainboard
- Laser Unit

Eine HVPS beispielsweise scheint gebraucht so ca. 20-30 Euro zu kosten (Parts Code: LV0047001, HIGH-VOLTAGE POWER SUPPLY PCB ASSY ALL2) und dürfte nicht schwer zu wechseln sein. Aber an irgendwelche tieferliegenden Hardwaredefekte würde ich jetzt noch nicht denken, sondern zunächst mal den Koronadraht und die Kontakte überprüfen.
Beitrag wurde am 02.12.22, 18:44 Uhr vom Autor geändert.
von
hallo Harvester,
ich habe jetzt alle zwei Bildtrommeln nochmal überprüft und kann nur ca.4-5 Lamellen sehen und habe die Trommel mit Toner in einem anderen HL-2150n getestet. Ohne Erfolg und genau die schwarzen Blätter wie in dem anderen Drucker.
Ich breche erst mal ab und warte auf das neue Set was Anfang der Woche geliefert werden soll?

Besten Dank und schönes zweiten Advent

Gruß Achim
von
Danke, ebenso!
Oben schriebst du von einer Bildtrommel und zwei Tonern, wovon du einen Toner entsorgtest.
Demnach besitzt du jetzt im Moment also noch eine Bildtrommeleinheit (DR-2100) und eine Tonerkassette (TN-2110/2120) download.brother.com/... .pdf für den Drucker, ja?

Und in der Trommeleinheit kannst du nur 4-5 Lamellen sehen. Ich nehme an, dass du damit das Gitter über dem Koronadraht meinst. Wenn du den Koronadraht nicht siehst, fehlt der vielleicht komplett.

Dazu passt auch dies:
Du hast also Trommeleinheit (DR-2100) und Tonerkassette (TN-2110/2120) von deinem Drucker in einen anderen HL-2150n gesteckt, woraufhin der andere Drucker auch nur schwarze Seiten ausspuckte.

Das klingt doch gut, dann liegt es wahrscheinlich an der Trommeleinheit (in der vielleicht der Koronadraht defekt ist oder ganz fehlt).
Nach dem Einsetzen einer neuen Trommeleinheit (DR-2100) in deinen Drucker sollte dieser dann wieder normal funktionieren, schätze ich. Du hast ja auch schon eine neue Trommeleinheit bestellt.

Die Tonerkassette sieht dagegen eigentlich noch ganz gut aus... immerhin scheint sie eine komplette A4-Seite schön flächendeckend schwarz bedrucken zu können.
Falls du also auch bereits eine neue Tonerkassette bestellt hast, kannst du die dann ja erst mal noch eingepackt lassen, und den alten Toner weiterverwenden, bis du mit dessen Druckqualität nicht mehr zufrieden bist.
Beitrag wurde am 03.12.22, 18:38 Uhr vom Autor geändert.
von
hallo Harvester,

da habe ich vermutlich ungenau ausgedrückt?

ich habe zwei Brother HL-2150n mit einem kompletten Satz Bildtrommel und Toner.
Ob Toner "durch Luftfeuchtigkeit "pappig" werden kann, weiß ich nicht? Darum habe ich die Toner eingetütet und beiseite gelegt. Ich habe noch einen passenden Toner gefunden.

Nachdem ich Deine Video-Clips angesehen habe, wurde mir auch klar, dass ich das Gitter (Lamellen) und nicht den Draht gesehen habe und auch der Meinung bin, dass der Corona Draht gerissen istoder fehlt?
Wenn ich solchen Draht hätte, würde ich den sogar neu einziehen, wie im Video erklärt.

Ich habe eine komplette Einheit Bildtrommel und Toner bestellt und werde die alten, angefangenen Toner mit der neuen Bildtrommel testen.

Danke ich habe jetzt etwas mehr Durchblick in der Thematik. Ich bin auch ganz gespannt.

Viele Grüße

Achim
von
hallo Harvester,

ich habe heute mit der neuen Bildtrommel die alten Toner testen können.
Jetzt habe ich drei Bildtrommeln und überlegt den Coronadraht zu erneuern.
Ich habe soeben eine Rolle Koronadraht mit 0,1mm Durchmesser gefunden auch die "Golden Wire" aber ich benötige keine 20m.
Es gibt ja auch ferige Koronadrähte, aber die sind ja dann auf die Trommel abgestimmt?

Besten Dank
Achim
von
Ok, und was ist das Ergebnis? Mit der neuen Bildtrommeleinheit ist das Problem behoben, nehme ich an?
Zu einem Koronadraht-Austausch kann ich nichts sagen, bzw. halt nur das, was in dem oben gezeigten Video zu sehen war. (Den Macher des Videos könntest du aber vielleicht auch noch fragen, via Youtube-Kommentar oder Email.)
Welche Länge (gut, die könnte man sicher noch am einfachsten messen), welchen Durchmesser, welche(s) Metall(e), welche Oberflächen-Beschichtungen verwendet Brother? Welche anderen Drähte gehen vielleicht auch noch gut? Gibt es da überhaupt große Unterschiede, die sich auf die Druckqualität auswirken könnten? Keine Ahnung.

Falls du es ausprobierst, bin ich aber auf das Ergebnis deines Experiments gespannt. (So à la "Ich habe diesen und jenen Draht gekauft, Wolfram, vergoldet, 70 μm dick. Ergebnis: Funktioniert gut / nicht gut." oder so ähnlich.)
Beitrag wurde am 09.12.22, 20:29 Uhr vom Autor geändert.

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
17:28
16:40
16:04
15:56
14:49
08:50
26.1.
Advertorials
Artikel
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
16.12. Epson Ecotank ET-​2840 und ET-​2830: Tintentanker mit neuem Bedienkonzept und Wartungsbox
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Avision Metamobile 10

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

Neu ab 204,81 €1 Avision Metamobile 20

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 507,00 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 173,94 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 412,84 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 339,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 599,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Canon i-Sensys MF655Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen