1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. HP Laserjet Pro MFP M280-, M281-, M282- & M283-Serie - Druckertausch nach fehlerhaftem Firmwareupdate nötig

HP Laserjet Pro MFP M280-, M281-, M282- & M283-Serie - Druckertausch nach fehlerhaftem Firmwareupdate nötig

von
Ende Oktober hat HP eine neue Firmware für die Farblaser der M280-Serie zur Verfügung gestellt. Unter bestimmten Bedingungen starten diese damit nicht mehr. Für die älteren M280- und M281er kann man nichts mehr tun - es wird jedoch ein kostenloser Austausch angeboten. Für die neueren M282- & M283er ist ein Update für Dezember avisiert.

HP Laserjet Pro MFP M280-, M281-, M282- & M283-Serie: Druckertausch nach fehlerhaftem Firmwareupdate nötig von Ronny Budzinske
von
@budze ich habe einen M281fdw der sich mit Error49 im Kreis dreht und dank dem Update 20221010 nunmehr als Briefbeschwerer mit niegelnagelneuen 203X Toner es bei mir auf dem Schreibtisch bequem gemacht hat. Sorry ich muss hier ein wenig Ironie reinbringen bevor ich wieder Puls auf HP bekomme!
von
Also, alle, die hier noch einen M280/M281 haben und HP keinen Austausch anbietet, bitte eine kurze PN mit Seriennummer, eventuell Kaufdaten und Kontaktdaten an mich schicken.

Ich versuche das zu klären.

PN: www.druckerchannel.de/... (Registrierung nötig)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich hatte soeben Kontakt mit dem offiziellen Support von HP Schweiz in Genf (+41 22 567 51 92) wegen meinem defekten M281fdw. Obschon der Herr am Telefon längst realisierte, dass ich ein ihm bestens bekanntes Problem schilderte, stellte er sich zuerst unwissend an. Später meinte er, dass ein 49 Service Error nicht von alleine kommen würde und ich demnach einen Reset durchgeführt hätte. Ihm wäre in diesem Zusammenhang nur der 79 Service Error bekannt. Erst nach einigen weiteren Minuten räumte er ein, dass das Fehlerbild bekannt sei, sie hier aber nichts machen können – schon gar nicht am Telefon. Er wusste aber nichts davon, dass HP einen Umtausch anbietet – ihm wäre hier nichts bekannt. Meine Einschätzung ist, dass HP hier absichtlich das Problem nicht anerkennen will in der Hoffnung, dass viele User sich einfach ein neues Gerät kaufen, weil sie keine Geduld haben, oder nicht ohne weiteres wochenlang auf einen Drucker verzichten können.
von
@Debussy das ist sehr ärgerlich, auch, dass es hier leider keinen einzigen Kommentar gibt, der einen Austausch bestätigen kann.

Ich bin an einer Klärung dran. Meine Aussage bezieht sich auf ein offizielles Statement vom HP Pressesprecher. Dieses bestätigt zum einen auch eindeutig den geschilderten Fehler.

Die Aussage 1:1

"HP hat Kenntnis von einem Firmware-Problem, das eine kleine Anzahl von LaserJet Pro M280/281- eine Serie, die nicht mehr produziert wird sowie die M282/283-Geräte betrifft.
Betroffene Kunden mit einem M280/281-Gerät, die bereits die neueste Firmware-Version installiert haben, sollten sich an den lokalen Kundendienst wenden, der den Drucker durch ein neueres Modell ersetzen wird. Kunden des M280/281, die die Firmware noch nicht installiert haben, sollten das Firmware-Update abwarten, das Anfang Dezember veröffentlicht und auf der HP Website zur Verfügung gestellt wird."

Ich bin an einer weiteren Klärung dran. Das wird wohl noch bis Mitte kommender Woche dauern. Ich melde mich und nehme derweil auch gerne (nicht keine) Kontaktdaten und Seriennummern von betroffenen Geräten an. Dazu einfach eine PN an mich.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 02.12.22, 15:51 Uhr vom Autor geändert.
von
hallo ronny,

zuerst danke für Deinen einsatz.

zur sache > es gibt weltweit viele betroffene. das verhalten von hp ist einfach nur skandalös:
h30434.www3.hp.com/...

ich habe über die geräteseite von hp (meinen drucker habe ich beim kauf registriert) auf grund dieses artikels ein online formular bzgl. garantieüberprüfung ausgefüllt. 2 tage später kam ein mail, dass der schriftliche support eingestellt wurde, ich möchte mich doch telefonisch melden...........dafür hatte ich noch nicht die nerven. gerne nehme ich das angebot an und schicke die daten per PN.
vg michael
(seit 2 wochen kyocera kunde)
Beitrag wurde am 02.12.22, 16:40 Uhr vom Autor geändert.
von
Ich hatte sogar die 25 Euro Support Pauschale bezahlt um mit HP telefonieren zu können, man war dann so nett diese wieder zurück zu überweisen, aber so kam ich eben an die Aussage der Technik, dass sie da nicht austauschen wollen. Jetzt ist halt die Frage ist die Vorgehensweise noch nicht durchgedrungen bis zum Support oder hat man intern eine Kehrtwende hingelegt. Ich hoffe noch immer auf das Dezember Update, auch aus Umweltgründen!
von
Hallo,
laut HP gibts ja wohl keine Möglichkeit die Firmware überhaupt aufzuspielen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
ohne worte: www.hp.com/...
von
Hallo @Gast_62298 und @budze,
Wenn es sich bei einen M282 oder M283 handelt, würde es ja noch gehen.
Oder habe ich wieder etwas überlesen und es handelt sich um M280 oder M281? Dann gäbe es maximal eine Möglichkeit auf ein neueres Update zu warten, wenn noch nicht versucht wurde das Oktober 2022 Update aufzuspielen, weil ein automatisches Update gesperrt und kein manuelles Update angestoßen wurde.
Da kann man wirklich nur sprachlos sein.
Die sollten besser mal die Handbücher, Treiber etc. von älteren Modellen weiter im Netz zur Verfügung stellen und nach Ablauf der maximal zugesicherten Garantie nach Produktionsstopp die Service-Unterlagen der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.

Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 03.12.22, 22:51 Uhr vom Autor geändert.
von
Offenbar gibte s auch bei den 283er Probleme durch das neue Update,sobald man Toner wechselt : Nach Tausch der Patrone erkennt mein Drucker nicht mal mehr eigene HP-Toner und quittiert mit "Materialproblem" - alles probiert ,reset etc....... nach elendig langem Chat über whatsapp mit HP wurde mir heute geschrieben,sie schicken einen neuen Drucker zum Austausch ....soll Freitag kommen ...laut HP ist die Ursache ,es gäbe noch ältere Toner mit HP Chips,die nicht mehr erkannt werden...ich habe Glück,weil noch Garantie auf dem gerät ist . Aber unter dem dem Strich : Der Druckerausfall und die ganze Arbeit mit Suche und Recherche und rumdoktern...wer erstezt mir das ???? Ich glaube,dies wird mein letzter HP Drucker sein...
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
17:28
16:40
16:04
15:56
14:49
08:50
26.1.
Advertorials
Artikel
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
16.12. Epson Ecotank ET-​2840 und ET-​2830: Tintentanker mit neuem Bedienkonzept und Wartungsbox
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Avision Metamobile 10

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

Neu ab 204,81 €1 Avision Metamobile 20

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 507,00 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 173,94 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 412,84 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 339,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 599,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Canon i-Sensys MF655Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen