1. DC
  2. Forum
  3. Weitere Geräte
  4. Kopierer
  5. Konica Minolta Bizhub 250
  6. Konica Minolta Bizhub 250 an Macbook anschließen

Konica Minolta Bizhub 250 an Macbook anschließen

Konica Minolta Bizhub 250▶ 4/09

Frage zum Konica Minolta Bizhub 250: S/W-Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED) mit A3, Kopie, Scan, S/W, 25,0 ipm, PCL/PS, Ethernet (ohne Airprint), Duplexdruck, ADF, 3 Zuführungen (1.150 Blatt)

von
Hallo, ich möchte diesen alten Kopierer als Drucker/Scanner in meinem Netzwerk verwenden.
Er hängt an einer Time-Capsule im Netzwerk, ich könnte ihn aber auch direkt über ein Lan-Kabel mit meinem Macbook verbinden.
Einfach so Drucker hinzufügen funktioniert leider nicht. Das Gerät wird an meinem Mac nicht angezeigt. Ich habe MacOS Mojave 10.14.6 installiert. könnte aber auch über parallels und Windows 10 ansteuern.
Leider komme ich nicht ins Anwendermenü/Admin-Menü auf dem Touchscreen des Kopierers rein. Wenn ich wie laut Anleitung beschrieben auf die Taste "Bedienerprog./Zähler" tippe, passiert nichts...
Kennt sich von Euch jemand mit dem Gerät aus und kann mir helfen?
Danke!
von
Hallo @Boarzar,

hier wäre ein defektes Gerät zu verschenken:
www.ebay-kleinanzeigen.de/...
Es wird sogar Versand angeboten
wenn Du zufällig aus der Region Köln Rodenkirchen bist, wäre es natürlich einfacher
Vielleicht besteht daran ja Interesse oder es könnte helfen?
Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 29.11.22, 12:48 Uhr vom Autor geändert.
von
Da lässt sich auch der vorhandenen Fehler auch leichter beheben:
www.youtube.com/...
von
Ich weiß jetzt nicht, ob's bei Euren Antworten noch um meine Fragen geht.
Ich hab keine Fehlermeldung und mein Problem ist u.a., dass ich eben nicht in das Menü reinkomme, all die verlinkten Videos helfen nicht, wenn ich nicht mal ins Menü komme...
@ Profibastler: Kannst Du mir wenigstens sagen, wo ich die Firmware kaufen kann, wenn Du sie nicht teilen willst?
Beitrag wurde am 29.11.22, 18:41 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo @Boarzar,
Ggf. könntest Du den entweder als Teilelieferanten oder als Ersatz für Deinen nehmen. Dieses Gerät hat den oben behandelten Fehler, für den Fall, dass Du es nehmen würdest.
Dieser Fehler lässt dann einfacher beheben.

Wenn Du noch ein Display hättest, wäre das www.youtube.com/... evtl. auch das für Dein Gerät gehen.

Grüße
Jokke
von
Oh, ich glaube ihr habt da was missverstanden: Mein Drucker ist nicht defekt, auch das Display funktioniert wunderbar. Alle Tasten geben Piep-Töne von sich, nur wurde scheinbar das Administratoren Menü gesperrt, zumindest komme ich über die Taste "Bedienerprog./Zähler" nicht rein. Auch ausschalten und mit gedrückter "Bedienerprog./Zähler" Taste wieder einschalten geht nicht, weil dann der Startbildschirm mit Logo hängen bleibt. Deshalb habe ich den Tipp bekommen, die Firmware zu aktualisieren, was jetzt mein nächstes "Problem" ist, wonach ich hier frage...
Ich hoffe damit sind alle Klarheiten beseitigt :-)
Beitrag wurde am 29.11.22, 20:21 Uhr vom Autor geändert.
von
Die passende Firmware bekommst Du bestimmt beim lokalen Konica Minolta Servicepartner.
www.konicaminolta.de/...

Ich sehe gerade, das bei dieser Karte nur wenige Servicepartner aufgeführt sind. In Wirklichkeit gibt es zumindest bei mir mind. 5x mehr im lokalen Umkreis.

Kostet natürlich etwas wegen Leistung bezahlen usw.
Sollte wegen geschenktem Gerät ja finanziell drinnen sein. :)
Beitrag wurde am 29.11.22, 21:44 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo Boazar,
ich muss gestehen, dass ich den Sinn nicht erkenne den Drucker mit einem LAN-Kabel direkt an einen Rechner anzuschließen.

Ich kenne mich in der Mac-Welt nicht aus. Die Time Capsule ist doch (auch) eine Art Router. Kann sie nur WLAN?

Das Problem wird sein, dass der BizHub keine IP-Adresse für den LAN-Port hat oder eine aus einem anderen Netzwerk. Oder das Problem ist, dass das MacBook nichts an die LAN-Schnittstelle sendet, da die Default Route (Default Gateway) ins WLAN geht.

Wenn Du den BizHub jetzt mit dem LAN-Port des MacBooks verbindest, dann müsste das MacBook ja wahrscheinlich über WLAN ins Netzwerk oder Internet gehen.
Die Frage ist für mich jetzt, ob Du dem Netbook eine oder sogar zwei feste IP-Adressen zuweisen kannst.
Eine sollte dabei aus dem IP-Adressbereich für das WLAN sein. Die andere muss auf jeden Fall dann aus dem Netzwerkbereich sein, in dem der Drucker ist. Die hierfür notwendigen Daten solltest Du evtl. über den Ausdruck einer Statusseite herausfinden können. Dann brauchst Du die IP am BizHub nicht zu ändern.

Dann müssten noch die Subnetzmasken für beide Schnittstellen und mindestens noch das Default Gateway (zum WLAN-Router (Time Capsule?)) und im ungünstigsten Fall auch eine Route zum Drucker eingestellt werden.

Wenn am MacBook beide Schnittstellen im gleichen Netz sind, wird das wahrscheinlich nicht funktionieren, da dem MacBook nicht klar ist, welche Daten an welche Schnittstelle müssen.

Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 29.11.22, 22:25 Uhr vom Autor geändert.
von
Uiuiui... alles sehr konfus hier...also zum einen: der Drucker war nicht geschenkt,
Wie kommst Du darauf?


Zum anderen:
Mir ist es egal wie ich den Drucker an meinen Mac anschließe, Hauptsache ich bekomme ihn angeschlossen! Am einfachsten wäre es, über den Router der TimeCapsule, aber auch sonst wäre alles annehmbar, was mich in die Lage versetzt, über das Gerät zu drucken und zu scannen!
von
Hallo @Boarzar,
Ich vermute, dass @ThomasK_7 der Meinung ist, dass Du den Drucker aus dem Link zu den Kleinanzeigen hast.
Das hat mich irritiert, weil dann ja das ...
... schon erfüllt wäre.

Ich weiß nicht welche Anschlussmöglichkeiten die TimeCapsule bietet. Ideal wäre ja ein LAN-Port, wenn einer vorhanden ist. Hier hatte ich nur von WLAN gelesen, allerdings habe ich da nicht wirklich viele Informationen gesehen.
Für den Drucker habe ich gelesen, dass er kein USB, jedoch einen LAN-Port und optional WLAN hat.

Hast Du denn den Drucker schon mal mit der TimeCapsule verbunden? Wenn ja, wie?

Wenn die TimeCapsule tatsächlich nur WLAN und der Drucker nur LAN hat, könnte man entweder einen alten WLAN-Router (gibt es bei den Kleinanzeigen oft geschenkt oder für kleines Geld) oder einen WLAN-Repeater / Access-Point mit LAN-Anschluss zwischen TimeCapsule und Drucker schalten und so die Verbindung herstellen.

Wenn der Drucker das optionale WLAN hat, soll es da auch eine mechanische Möglichkeit zum Reset geben. Für LAN habe ich davon nichts gelesen. Aber schau mal bitte nach, ob es ein kleines rundes Loch in der Nähe des LAN-Anschlusses gibt.

Kann Du auch mal eine Konfigurationsseite des Druckers ausdrucken, einscannen und hier hochladen? Die würde auf jeden Fall helfen.

Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 30.11.22, 16:36 Uhr vom Autor geändert.
von
Also im Moment ist der Drucker über ein LAN-Kabel mit der mit dem Netzwerk verbunden an dem auch die Timecapsule hängt, isrt aber nicht sichtbar bzw. ich kann ihn nicht installieren. (Time Capsule kann sowohl WLan als auch Lan) Ich habe alle meine Drucker so im Netzwerk, nur diesen C250 kann ich eben im Netzwerk nicht finden. Er ist nicht zu sehen. Ich würde ihn ja gerne zurücksetzen, nur komme ich, wie mehrfach erwähnt, nicht ins Menü rein. Loch ist beim LAN Anschluss des C250 auch keins...

Also nochmal zusammengefasst.

1. Ich möchte den Drucker an meinen Computer anschließen. Mein Computer ist ein Macbook mit OsX Mojave. Den Drucker würde ich gerne über mein Netzwerk (LAN) anschließen, was auch mit meinem anderen 4 Druckern gut funktioniert.

2. Würde ich gerne in das Administratoren Menü reinkommen, was aber aus oben beschriebenen Gründen nicht funktioniert, zumindest komme ich über die Taste "Bedienerprog./Zähler" nicht rein. Ich denke da wäre ein Werks-reset nötig, nur wie...?

Beide genannten Punkte bedingen sich gegenseitig...
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
17:28
16:40
16:04
15:56
14:49
08:50
26.1.
Advertorials
Artikel
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
16.12. Epson Ecotank ET-​2840 und ET-​2830: Tintentanker mit neuem Bedienkonzept und Wartungsbox
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Avision Metamobile 10

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

Neu ab 204,81 €1 Avision Metamobile 20

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 507,00 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 173,94 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 412,84 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 339,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 599,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Canon i-Sensys MF655Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen