Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-3830N
  6. Fachansteuerung klappt nicht - wechsel von Lexmark auf Kyocera

Fachansteuerung klappt nicht - wechsel von Lexmark auf Kyocera

Bezüglich des Kyocera FS-3830N - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
wir drucken unsere Dokumente bisher auf Lexmark Optras 1255 und 2455 aus. Die Fachansteuerung gibt das entspr. Worddokument vor (Word97/Seite einrichten/Papierzufuhr/Erste Seite=Fach1 - Übrige Seiten=Fach2). Nun haben wir testweise einen Kyocera 3830 installiert. Die Fachansteuerung wird leider nicht übernommen. Wir können aber nicht alle Dokumente bearbeiten, weil wir übergangsweise einen gemischten Betrieb aus Lexmark und Kyocera vorgesehen hatten. Ich habe auch schon die "Mini-KPDL"-Driver installiert, da diese wohl die PostScript-Emulation liefern. (Lexmark läuft bei uns übrigens auch unter PostScript.

Würde mich sehr über Hilfe zu diesem Problem freuen.
MfG, helix
von
Moin,

installiere den KX-Treiber. Dort kannst Du im Treiber die Einstellungen vornehmen, die Du sonnst unter Word gemacht hast. Du findest die entsprechenden Einstellungen unter 'Druckmedium' und 'Erweitert'. Es kann sein, daß Word die Einstellungen nicht richtig an den Druckertreiber weiterleitet oder daß der Druckertreiber nicht weiß, was Word eigentlich will.

Henning
Beitrag wurde am 07.04.05, 21:15 vom Autor geändert.
von
Danke für Deine Antwort.

Dies hilft mir aber nicht weiter, weil Die User einfach n ur wie bisher auf Drucken drücken sollen und dann autom. die Fächer gewählt werden. Ich kann es wie gesagt auch nicht umstellen, da hiervon ca. 500 Dokumentvorlagen btroffen sind.
Gruß, helix
von
Es kann sein, dass im Treiber in der Gerätekonfiguration die 2. Kassette nicht eingestellt ist.
von
Doch im Treiber ist die 2 Kassette eingestellt.

Habe gerade mit einem Kyocery-Mitarbeiter gesprochen.
Wir vermuten, dass es an folgendem liegt:

Bei Lexmark heißen die Fächer in Word97 unter "Seite einrichten/Papierzufuhr" «Fach1» und «Fach2». So wurde es jedenfalls in dem WordDokument eingestellt und sicherlich auch abgespeichert.

Kyocera benutzt aber die Bezeichnungen «Kassette1» und «Kassette2». Da aber im Word.doc die Anweisung «Fach1» hinterlegt ist, funktioniert es nicht.

Wir können nun nicht die WordDoks neu erstellen, damit es passt, weil ja dann die Lexmarks nicht mehr liefen.

Die Ideale Lösung wäre die, die Fachbezeichnungen des Kyocera-Druckers bzw. Treibers zu ändern, damit Lexmark und Kyocera beide die Bezeichnungen «Fach» benutzen.

Wer kann hierzu Angaben machen - oder bin ich damit auf dem Holzweg?
Gruß, helix
Beitrag wurde am 08.04.05, 10:33 vom Autor geändert.
von
Ich habe gerade mal nachgesehen. Ist im Treiber nicht änderbar.
Höchstens wenn Du jemand findest, der Dir den Treiber umprogramiert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:13
14:20
14:11
14:11
12:51
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,00 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen