1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus C84
  6. Druckerwechsel?

Druckerwechsel?

Bezüglich des Epson Stylus C84 - Drucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo.

Ich überlege ob ich auf einen anderen Drucker umsteigen soll.
Warum? Ich drucke nicht mehr nur zu 99% Text sondern eben auch relativ viele Fotos mittlerweile.

Was soll er können?

Schnell, gut zu angemessenem Preis.
Textdruck soll er qualitativ gut erzeugen wie auch Fotos in 10x15, 13x18 und Din A4 (randlos natürlich.)
Fremdtinte vertragen können ;)

Was stört am C84?

Relativ langsam im Fotodruck
Anfällig bei Fremdtinte.
Kein Hochglanzpapier.


Ich hab letztens den IP4000 in Aktion gesehen, war echt verblüfft wie schnell der nen Foto rausschmeisst. Da kann ich glatt noch nen Kanne Kaffee trinken gehen beim C84.

Wie sind denn die neuen Epson Fotodrucker (R-Serie).
Lasst mal Eure Erfahrungen und Tipps hier nieder... danke!!
Seite 3 von 3‹‹123››
von
Ich will Dir jetzt den iP nicht ausreden, so wie es klingt, wirste sicherlich zufriedener mit ihm sein, nur mit der high cap von Epson druckst Du mehr als doppelt so viel wie mit der vom Canon.

Beim Fotodruck sollteste nur nicht erwarten Sprünge zu machen. ;-) Aber zu den Druckern wurde ja alles gesagt und da jeder andere Drucker teurer im Druck ist als der iP, nimm ihn.
von
Zu dem kommt doch beim C84 noch hinzu, dass er auch jede Menge Tinte einfash so verreinigt. Nach ca. 5 Monaten sind die Farbigen auch ohne farbig zu drucken bei mir leer, dass ist wohl bei den Canons nicht so schlimm. Bin auch am überlegen, ob ich mir zum C84 nicht noch nen iP4000 hole.
von
@STSC

2 Officedrucker? Entweder oder, aber nicht zwei. ;-)

Bei Canon mag das wirklich nicht ganz so dramatisch sein, aber übertreiben braucht man bei Epson auch nicht. Zumal es ja so ist, bei Canon siehste es ja gar nett, ob was verbraucht wird.
von
@Steps
Sehe ich ähnlich. 2 Officedrucker sind einfach sinnlos.

@STSC
Wenn dann würde ich mir für Textdruck einen S/W Laser zukaufen und den C84 nur noch für Bilder nutzen.

Oder den C84 veräussern oder einmotten und den IP4000 o.ä. kaufen, falls man mit der Qualität des Fotodruck des C84 nicht mehr zufrieden ist.
Mit C84 und IP4000 wirste eh nur noch den IP4000er nehmen.

Oder die professionelle, aber relativ teure Lösung:
S/W Laser für Text und R800 für Fotos. ;-)

Gehen natürlich auch noch mehr Kombis.
Hoffe verstehst wie ich das meine.
von
Textdruck mit dem R800 ist auch top, wenn auch nicht ganz mit einem Laserprint zu vergleichen.

Sinnvoll ist es nur nicht, jedes Mal für eine Textseite den R800 einzuschalten. Sonst steht man vor dem gleichen Problem wie beim c84.

Wie auch immer, ich glaube sogar, die ideale Lösung für STSC wäre, einen Einstiegslaser wie den HP LJ 1010 (oder Nachfolger) plus R200 zu kaufen. Laser für Text und R200 für Fotos.
Seite 3 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen