1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Epson Stylus Office BX625FWD
  5. Nachfolger für BX625FWD

Nachfolger für BX625FWD

Epson Stylus Office BX625FWD▶ 10/11

Frage zum Epson Stylus Office BX625FWD: Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 15,0 ipm, 7,1 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan (ohne Airprint), Duplexdruck, Duplex-ADF, Display (6,4 cm), kompatibel mit T1291, T1292, T1293, T1294, T1301, T1302, T1303, T1304, 2010er Modell

Passend dazu Epson T1306 3er-Multipack (für 680 Seiten) ab 41,45 €1

von
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure tolle Webseite. Die Tests sind sehr ausführlich und wirklich hilfreich bei der Suche nach einem neuen Drucker/Multifunktionsgerät.

Ich suche einen Nachfolger für meinen BX625FWD, weil der Vorlageneinzug nicht mehr geht :(

- Tinte
- Drucken pro Monat: Ungefähr 20 Seiten
- Scannen pro Monat: 20 bis 40 Seiten
- Gerne Duplex-ADF
- WLAN
- Kompakt

Zum Testen habe ich seit gestern den HP OfficeJet Pro 9012e. Leider funktioniert das Duplex-ADF ziemlich schlecht. Habe als Beispiel einen Duplex-Scan angehängt. Das konnte der BX625FWD besser :(

Zudem ist der 9012e laut. Drucker oder Scannen. Der macht echt viel Krach :D

Habe im Forum einige Beiträge über ADF gelesen. Das scheint wohl nicht so einfach zu sein.

Der WF-4820DWF hat leider kein Duplex-ADF. Den hatte ich noch in der engeren Auswahl.

Ich freue mich über eure Tipps und Vorschläge.
von
Moin, moin!

Schau dir bitte mal den Epson Workforce Pro WF-4830DTWF an.
von
Vielen Dank für den Tipp. Der WF-4830DTWF ist mir etwas zu groß.
von
Schau Dir bitte mal den Canon Maxify MB5150 an.

www.youtube.com/...
von
Hallo,

also mit Duplex-ADF wirds bei Epson ziemlich groß, ja. Der Canon Maxify MB5150 und dann halt die HPs. Dieser schiefe Scan ist nicht so sehr selten bei HP :)

Wenn du auch Fotos druckst und oder auch höhere Folgekosten in Kauf nimmst, dann gibt es den SEHR kompakten Epson Expression Premium XP-7100 - der ist mittlerweile auch wieder lieferbar und kann Duplex scannen. Wischfest ist allerdings nur die Schwarztinte. Die Farben sind Dye, dafür für Fotos gut.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Vielen Dank für eure Vorschläge.
Danke für das Video. Der MB5150 ist mir auch zu groß ;)
Das ist echt schwieriger als gedacht ...

Die Epson Workforce sind generell ziemlich groß. Mein Regal ist allerdings nur 40cm tief. Die HP OfficeJet haben Schwierigkeiten mit dem Einzug und sind laut.

Wenn der Vorlageneinzug nicht gut funktioniert, dann brauche ich auch keinen. Am Ende nutze ich dann sowieso das Flachbett.

Was denkt ihr über Officejet Pro 8022e, Expression Home XP-5150 und Workforce Pro WF-3820DWF?

Der HP Officejet Pro 9012e war super laut. Hat mir ansonsten gut gefallen. Die Weboberfläche ist wirklich gelungen (wahrscheinlich braucht man die nach dem Setup aber nicht mehr). Gute Treiber für Linux.

Ich such einen kompakten Drucker fürs Home Office. Drucke primär in S/W und muss hin und wieder Dokumente einscannen. Flachbett ist auch in Ordnung. Dann sind die Dokumente wenigstens gerade.

Viele Grüße
von
Hallo @kesselb,
Was funktioniert denn da genau nicht mehr? Zieht er nicht mehr richtig ein oder überhaupt nicht mehr? Dann evtl. mal die Einzugswalze reinigen oder, falls es die noch gibt, austauschen. Beim Reinigen keine Mittel verwenden, die Weichmacher aus dem Gummi ziehen.
Dann würde doch der Epson Stylus Office BX625FWD auch noch reichen :)

Grüße
Jokke
von
Ich bin befangen ... .

Ich nutze den Epson WF Pro 3820DWF selbst und bin mit diesem "Arbeitstier" und einem Tintenabo von Epson sehr zufrieden.
von
Hallo,

also der Epson Expression Home XP-5150 ist halt schon einfach und nochmals teurer im Unterhalt. Ausserdem hat der nur Dyefarben. Der HP Officejet Pro 8022e wird wohl nicht großartig anders sein, als die 9000er-Serie. Ob der Epson Workforce Pro WF-3820DWF nun leiser ist, dass kann ich gerade gar nicth abschätzen. Ich würde eher nein sagen, aber vielleicht passt der zufällig besser.

Der Workforce hat tolle Tinte, ist aber auch schon recth teuer im Unterhalt. Mit nem Tintenabo ist das erträglich, aber dann muss man sich da auch online binden.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Dafür hat man dann aber Originalpatronen ...
von
Papier wird eingezogen und bleibt dann irgendwo hängen :(
Ja das stimmt ;)
Klingt gut! Mit dem Tintenabo habe ich mich noch nicht beschäftigt. Ist bei dem 3820DWF der Stromanschluss auch etwas ins Gehäuse hinein versetzt?
Danke für den Hinweis. Die höheren Kosten für die Tinte habe ich übersehen.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
14:59
14:57
14:47
13:28
11:06
Advertorials
Artikel
07.10. Canon "Pixma Print Plan": Tintenabo startet exklusiv und ohne eine installierte Druckerbasis
07.10. Canon Pixma TR4750i-​ und TS3550i-​Serie: Einfachdrucker fürs Abo mit neuer Patronenserie
29.09. Lexmark "OnePrint": Tonerabo für bis zu 1.000 S/W-​Seiten im Monat -​ Farbe soll folgen
26.09. Epson Workforce WF-​2960DWF und Expression Home XP-​5200: Guter Einstieg aber noch teurere Farben
23.09. Brother EcoPro: Abo für Tinten & Toner von Brother kommt
21.09. Canon "Make It On Tour" 2022: Neue Farb-​ und S/W-​Systeme für den gewerblichen Einsatz
20.09. Ninestar: Chinesen eröffnen Niederlassung in Deutschland
16.09. Kyocera Ecosys M5526cdw/A und M5526cdn/A: Beliebte Farblaserdrucker ohne Faxmodul günstiger
09.09. Epson Workforce WF-​2900-​ und Expression Home XP-​4200-​, XP-​3200-​ & XP-​2200-​Serie: Lauer Aufguß mit neuer Patronenserie
08.09. Euroconsumers vs. "Dynamische Sicherheit": HP zahlt Kompensation von bis zu 1,3 Mio. Euro
08.09. HP Laserjet Pro 3002dwe, 3002dw und 3002dn: Business-​Einstieg nur mit dem Nötigsten
06.09. Instant Ink für Toner 2022: Größere Seitenkontingente für kommende HP-​Bürolaser
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C5890DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 109,00 €1 Canon Pixma TS7450i

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 85,00 €1 Canon Pixma TR4750i

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C5390DWF

Drucker (Pigmenttinte)

ab 178,59 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2825

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,00 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 192,94 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 659,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen