1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. MFD Nachfolger für Pixma MX925

MFD Nachfolger für Pixma MX925

von
Hallo,

Auch ich bin auf der Suche nach einemNachfolger für den MX925. Dieser hat 7 Jahre seinen Dienst erfüllt mit einigen Macken. Jetzt ist der Druckkopf defeckt, da er in letzter Zeit aber öfters gezickt hat, möchte ich ihn ganz ersetzen. Wir waren aber mit der Leistung dieses Gerätes sehr zufrieden.

Wir sind 2 Erwachsene, 2 Kinder.

Zum Druckvolumen ist es wechselhaft, einige Monate mehr, einige weniger. Im Schnitt 30S/Monat (schwarz/weiß), hinzu kommen Fotos (30 im Jahr).
Da die große mittlerweile zur Schule geht kann das Druckvolumen eventuel ansteigen).

Scan + kopierfunktion muss er definitiv besitzen.
Beidseitig drucken auch.
Das ganze mit Netzwerkeinbindung (wifi).

Ich habe einfach denÜberblick verloren ob wieder Pixma oder einen dieser ET vun Epson.

Budget ist flexibel, ich sage mal 350EUR. Kann auch weniger oder mehr sein. Ich brauche was das funktionniert, über mehrere Jahre.

Vielen Dank.

Mfg,
von
Am besten den Druckerfinder als ersten Schritt verwenden:
Drucker-Finder (Marktübersicht)
von
Hallo,

so groß ist die Auswahl nicht. Wenn du beim Duplex-ADF bleiben willst, dann gibt es aktuell nur den Epson Expression Premium XP-7100. Mit Simplex-ADF geht auch der Canon Pixma TS9550 - der kann auch A3 drucken.

Wenn der ADF nicht wichtig ist, dann ist der Epson Ecotank ET-8500 eine tolle Wahl, jedoch für dein Druckvolumen überdimensioniert aber mit extrem niedrigen Folgekosten.

Die Epson-Drucker haben den Vorteil einer wischfesten Schwarztinte. Der Pixma TS hat aber die niedrigeren Folgekosten als der XP-7100.

Alternativ kannst du den Drucker für um die 90 Euro bei Canon aufbereiten lassen. Die Tauschen den Kopf und ggf werden auch die Resttintenbehälter erneuert.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Lieber Eko!

Was hast du denn fuer Tintenpatronen verwendet?
Wenn du auf Farbe verzichten koenntest, dann wuerde ich dir einen Schwarzweiss-Laserdrucker empfehlen. Mit DADF kosten die Geraete dann so um die 400 Euronen.

Ansonsten schau dir mal den Canon Maxify MB5150

Die paar Fotos kannst du auch im Fotoladen um die Ecke ausdrucken lassen.
von
Hallo,

also der Canon Maxify MB5150 ist für Fotos an sich nicht sooo schlecht, kann aber nicht randlos. Wenn du das auslagerst, dann wäre auch ein zuverlässiger S/W-Laser eine Alternative.

Allerings wärest du mit Duplex-ADF dann auch gleich 400 Euro los, siehe Drucker-Finder (Marktübersicht)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Den Kopftausch würde ich bei dem Drucker auch empfehlen, da die Gerätequalität auch hoch ist. Sollte Canon den Drucker nicht mehr supporten, kann man den Kopf QY6-0086 auch selbst einfach austauschen.
von
Zu beachten ist aber auch, dass der Canon Pixma MX925 gerne mal nach 2-3 Jahren am Druckkopftot stirbt. Gute Tinte kann die Zeit hinauszögern. Die Probleme bleiben imo jedoch bestehen. 7 Jahre ist für das Modell schon recht gut.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Bei jedem Drucker sollte auf die Qualität von Tinte/Toner geachtet werden. Denn je schlechter die Qualität desto kürzer die Lebensdauer. Mit Originaltinte/-toner erreicht man die max. Lebensdauer.
von
Ja, aber diese Art von Ausfällen ist bei der Serie schon etwas speziell. Wobei es auch bei Nutzung von Originaltinte nicht selten zu Ausfällen nach 2 Jahren gekommen ist.

Von daher ist die Aufbereitung für unter 100 Euro ein noch ganz ordentliches Angebot. Ich würde aber klar von Gebrauchtgeräten für das doppelte oder mehr abraten. Kaufen aber einige ... Wenn denn noch ausreichend lebende Drucker übrig sind ...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hi,

Danke erstmal.

Also Foto drucken ist uns wichtiger als dopelseitiges scannen (nice to have, wurde aber weniger genutzt).

Mit Kindern kommen auch mal Fotos/Bilder für die kleinen, zum ausmalen etc, Farbe bleibt also Pflicht.

MB5150 oder TS9550, welcher ust denn due besser Wahl?

Ich glaube der ET 8500 wäre overshooting. Die billigeren ET Modelle kommen nucht in Frage?

Ps. Beim MX925 immer original Tinte verwendet

Mfg
Beitrag wurde am 04.07.22, 10:33 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

wenn du Fotos drucken willst und die Qualität halten willst, dann solltest du keinen Maxify nehmen. Brauchst du überhaupt einen ADF, oder reicht auch das reine Flachbett?

Die kleineren Ecotanks sind bei Fotos nicht gut - da fehlt das Fotoschwarz. Dazu ist auch das Raster gröber.

Mit ADF:

Canon Pixma TS9550 (A3-Druck, Simplex-ADF)
Epson Expression Premium XP-7100 (Duplex-ADF)

Ohne ADF
Epson Expression Premium XP-6100
Canon Pixma TS6350

Alle genannten Drucker haben eine ähnliche Fotoqualität wie dein MX925 und hohem Niveau. Die Canons sind auch sonst sehr ähnlich zu deinem MX925. Epson druckt Schwarz nicht ganz so schön scharf, aber dafür eben wischfest.

Wenn du beim Fotodruck auf Abstriche machen möchtest, dann können wir weitere Modelle nennen. Das wird dann aber nicth mehr ganz so brilliant und tendenziell etwas flau.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
08:34
08:22
07:48
23:37
22:26
Advertorials
Artikel
08.08. Avision AD340GN und AD345G-​Serie: Scanner-​Neuauflage mit Ausweichprozessor
05.08. Ausgestellte Drucker: Epson bleibt der Funkausstellung treu
02.08. HP Firmware 2225AR/ 2224BR: Officejet-​Drucker weisen Nachbauten nun explizit ab
01.08. Context-​Zahlen MFP-​Tinte Q2/2022: Büro-​Tintendrucker laufen gut
28.07. Scanner-​Finder: Über 150 aktuelle Dokumentenscanner im Vergleich
28.07. Microsoft KB5015807: Update für Windows 10 bringt Drucker durcheinander
27.07. Epson ReadyInk: Tintenbestellservice (doch nicht) am Ende
20.07. Canon i-​Sensys MF754Cdw, MF752Cdw & LBP673Cdw: Noch leistungsfähiger aber teuer im Unterhalt
07.07. HP Scanjet Pro 2600 f1: Günstiger USB-​Nachzügler
29.06. Context-​Zahlen SFP-​Tinte Q2/2022: Verkäufe von Tintendruckern gestiegen
28.06. Brother Krupina: Recyclingwerk als "klimaneutral" zertifiziert
23.06. Canon Imageformula RS40 und Epson Fastfoto FF-​680W: Flinke Fotoscanner im Vergleich
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 165,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,74 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 276,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 257,99 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 301,24 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 209,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 534,49 €1 Canon i-Sensys MF752Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 619,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 344,89 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen