1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Ecotank ET-4750
  6. Düsen verstopft, Druckkopf defekt oder ?

Düsen verstopft, Druckkopf defekt oder ?

Epson Ecotank ET-4750EOL

Frage zum Epson Ecotank ET-4750: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, Tintentank, 15,0 ipm, 8,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Simplex-ADF (30 Blatt), Touch-Display (6,1 cm), kompatibel mit 102, T04D1, Unbegrenzt Drucken Karte, 2017er Modell

Passend dazu Epson 102 4er-Multipack (für 6.310 Seiten) ab 28,66 €1

von
Überraschend habe ich Probleme mit der Druckqualität von meinem Epson ET-4750 (Zuvor war ich mit der Druckqualität und dem Gerät allgemein zufrieden und hatte keine Probleme. Das Gerät ist 3 Jahre und 3 Monate alt.).

Das Problem tritt folgendermassen auf: Ich schalte den Drucker ein und der Drucker druckt einwandfrei. Ich drucke eine Weile nichts und der Drucker schaltet in eine Art Standby. Ich möchte etwas drucken, was der Drucker macht, doch der Ausdruck kommt mit fehlenden Segmenten. Ich führe eine Druckerreinigung durch. Die erste Reinigung hilft etwas, mit der zweiten Druckerreinigung ist das Probem behoben (einwandfreier Düsentest, alle Segmente vorhanden).

Dieses Phänomen tritt regelmässig auf. - Manchmal druckt der Drucker bereits nach dem Einschalten mit fehlenden Segmenten. - Auf den bisher ausgedruckten Düsentestmustern mit fehlenden Segmenten fehlen ganz unterschiedliche Segmente. Ich kann keine Regelmässigkeit erkennen (Das angefügte Düsentestmuster ist eines von vielen.)

Wie kann ich die Störung eingrenzen? Sind die Düsen verstopft, der Druckkopf defekt oder die Elektronik defekt?

Der Epson Support meinte im Chat, dass ein interner elektronischer Fehler bestehe.

Danke zum Voraus für die Unterstützung.
Epson Ecotank ET-4750
von
Da könnte eine Undichtigkeit vorliegen, entweder im Tintensystem oder am Kopf selbst.
von
Wurde immer Originaltinte verwendet?
Grüße
Maximilian
von
Wie kann man das verifizieren? Sonst hilft es erstmal wenig weiter.
Grüße
Maximilian
von
Moin, moin!

Hast du Luftblasen im Schlauch? Epson-Druckkoepfe koennen keine Luft drucken.

Was verwendest du fuer Tinte?
Was passiert, wenn du den Drucker nach einem Druckauftrag manuell am Drucker ausschaltest?
von
Danke für die prompten Hinweise und Rückfragen.
Der Drucker wird nur mit den empfohlenen Originaltinten betrieben.
Einmal druckt er beim Einschalten fehlerfrei und ein andermal nicht. Ich habe mehr den Eindruck, dass die Zeitdauer seit dem letzten Ausdruck das Resultat beeinflusst. (Eine Weile bin ich davon ausgegangen, dass der Druckkopf im Standby eine andere Stellung einnimmt als wenn das Gerät ausgeschaltet ist. Vermutlich ist das jedoch nicht der Fall (Ich müsste es nochmals anschauen). - Der Schlitten des Scanners geht mit der automatischen Aktivierung des Standbys in eine andere Position. Eine Weile meinte ich diese Geräusche kommen vom Schlitten mit dem Druckkopf her anstatt vom Schlitten des Scanners.
An sowas habe ich nicht gedacht. Doch so wie ich den Fehler erlebe, kann ich mir gut vorstellen, dass etwas undicht sein könnte. Ich bin sehr froh um den Hinweis (Lässt sich die Fehlerquelle eingrenzen? Vermutlich nicht so einfach.), da bei dieser Ursache vermutlich eine Reinigung nicht die Lösung ist. > Dann investiere ich Zeit und Geld lieber in die Anschaffung von einem neuen Drucker.

Bisher bin ich von verstopften Düsen ausgegangen. Daher habe ich nach einer passenden Lösung geschaut, wie man den Druckkopf reinigen kann. Beim Suchen begegnete ich nach einer Weile Hinweisen, dass ein Druckkopf oder der Drucker allgemein auch defekt sein kann und in so einem Fall eine Reinigung nichts mehr bringt. Um den Fehler besser abschätzen zu können, frage ich hier im Forum nach.
von
Die Frage bleibt: Woran ist erkennbar, ob Düsen verstopft sind, Luft im System ist oder der Druckkopf defekt ist?
von
Von außen ist das natürlich nicht ersichtlich. Dazu muss man den Drucker zerlegen. Druckkopf raus, die ganzen Schläuche überprüfen.
von
Danke für die Rückmeldung.

Ich kann nachvollziehen, dass bei der Suche des Fehlers eine Ungewissheit besteht, bis man den Fehler dann wirklich gefunden hat. - Bei Undichtheit man den Drucker auseinander nehmen muss, damit man den Fehler finden und reparieren kann.

Ich frage nach betreffend dem Abschätzen bei einer Störung, wie man weiter geht, was ist nun der nächste Schritt. Ist nun eine Düsen / Druckkopfreinigung dran? Oder sogar eine intensive Düsen / Druckkopfreinigung (Powerreinigung bei Epson)? Oder ist eben etwas defekt und somit bringen die Reinigungen eigentlich gar nicht weiter.
von
Ich persönlich bin kein Freund der ET Drucker von Epson. Die Qualität dieser Druckersparte ist so übel, das ich jeden von einer Reparatur abraten würde.
Hier steht meines Erachtens die Druckqualität mit der Verarveitung nicht im Einklang.
Den Aufwand schätze ich hoch ein und für einen Laien oftmals nicht zu bewerkstelligen. Hier wäre die Kooperation mit einer Epson Werkstatt sinnvoller.

Aber da es in diesem Punkt viele Meinungen in diesem Forum gibt, findet man vielleicht noch einen besseren Rat.
Beitrag wurde am 05.07.22, 15:16 Uhr vom Autor geändert.
von
Danke für die offene Antwort.

Die Lebensdauer von meinem Epson ET-4750 befremdet mich (3 Jahre und 3 Monate). Ansonsten bin und war ich mit dem Gerät zufrieden (Fotodrucke könnten etwas besser sein auf Normalpapier, doch es geht so wie es ist.).

Ich kenne und finde keine wirkliche Alternative gegenüber den Epson Ecotanks (preiswerte Ausdrucke; Multifunktiongserät Drucker, Kopierer, Scanner; durchschnittlich 280 farbige Ausdrucke pro Monat; Linux Treiber). Oder was würde sich sonst anbieten? Oder von der Qualität her?
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
08:34
08:22
07:48
23:37
22:26
Advertorials
Artikel
08.08. Avision AD340GN und AD345G-​Serie: Scanner-​Neuauflage mit Ausweichprozessor
05.08. Ausgestellte Drucker: Epson bleibt der Funkausstellung treu
02.08. HP Firmware 2225AR/ 2224BR: Officejet-​Drucker weisen Nachbauten nun explizit ab
01.08. Context-​Zahlen MFP-​Tinte Q2/2022: Büro-​Tintendrucker laufen gut
28.07. Scanner-​Finder: Über 150 aktuelle Dokumentenscanner im Vergleich
28.07. Microsoft KB5015807: Update für Windows 10 bringt Drucker durcheinander
27.07. Epson ReadyInk: Tintenbestellservice (doch nicht) am Ende
20.07. Canon i-​Sensys MF754Cdw, MF752Cdw & LBP673Cdw: Noch leistungsfähiger aber teuer im Unterhalt
07.07. HP Scanjet Pro 2600 f1: Günstiger USB-​Nachzügler
29.06. Context-​Zahlen SFP-​Tinte Q2/2022: Verkäufe von Tintendruckern gestiegen
28.06. Brother Krupina: Recyclingwerk als "klimaneutral" zertifiziert
23.06. Canon Imageformula RS40 und Epson Fastfoto FF-​680W: Flinke Fotoscanner im Vergleich
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 165,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,74 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 276,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 257,99 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 301,24 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 209,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 534,49 €1 Canon i-Sensys MF752Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 619,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 344,89 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen