1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Ersatz für Epson EPL-5900L gesucht

Ersatz für Epson EPL-5900L gesucht

von
Ich nutze seit ca. 15 Jahren einen Epson EPL-5900L. Seit habe ich seit dem Wechsel auf Win 10 immer öfter Probleme mit dem Treiber (gibts nur bis Win2000, 32bit). Seit ca. 1 Monat geht er nun wieder nicht mehr und ich bekomme ihn einfach nicht mehr zum Laufen.

Daher ist es nun wohl doch an der Zeit, über Ersatz nachzudenken. Ich drucke allerdings echt wenig (ca. 10 Seiten alle 2 Monate). Bei Tintenstrahlern habe ich Sorge, dass mir die Tinte eintrocknen könnte. Daher halte ich aktuell Ausschau nach gebrauchen S/W Lasern. Die günstigen Modell sind oft wieder GDI-basiert. Nach meinen Erfahrungen mit dem EPL-5900L wäre ein Modell mit irgendeiner gängigen Emulation (PCL,...) wahrscheinlich empfehlenswerter. Da ist mir bisher aber noch kein günstiger (ca. 50 Euro, gebraucht!) über den Weg gelaufen.
Daneben habe ich gesehen, dass Hersteller wie Canon eigene Druckersprachen wie z.B. URFII haben. Wie ist das denn einzuordnen. Ist das mit gängigen Standards wie PCL vergleichbar oder ist es eher mit GDI vergleichbar??
Grundsätzlich gehts mir darum, das Modell möglichst lang nutzen zu können und nicht in einigen Jahren wieder Treiberprobleme zu bekommen!

Grüße
Matthias
von
Hallo,

also die L-Version war ja leider nun GDI. Ich weiß auch nicht, ob der einen Standard versteht. ESC/P2 ist es wohl nicht. Ich glaube das Gerät wurde von Komi zugeliefert und sollte wohl ein Minolta-QMS Pagepro 1200W sein. Da wird man wohl auch kaum noch Treiber finden :)

Neugerät: also ganz sicher bist du mit PCL oder PS. UFR (II) ist auch zum Teil hostbasiert -- da gibt es aber auch Standardtreiber.

Wenn du so wenig druckst, dann brauchst du wohl auch nu rein möglichst kleines Gerät - die haben oft kein PCL Ich gehe aber auch mal davon aus, dass es treiberseitig bei einem aktuellen Drucker auch mit GDI eher nicht so schnell zu Problemen kommen wird.

Brauchst du Wlan? Duplexdruck?

- Brother HL-L2310D (Kassette)
- Brother HL-1110 sehr kompakt

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
08:34
08:22
07:48
23:37
22:26
Advertorials
Artikel
08.08. Avision AD340GN und AD345G-​Serie: Scanner-​Neuauflage mit Ausweichprozessor
05.08. Ausgestellte Drucker: Epson bleibt der Funkausstellung treu
02.08. HP Firmware 2225AR/ 2224BR: Officejet-​Drucker weisen Nachbauten nun explizit ab
01.08. Context-​Zahlen MFP-​Tinte Q2/2022: Büro-​Tintendrucker laufen gut
28.07. Scanner-​Finder: Über 150 aktuelle Dokumentenscanner im Vergleich
28.07. Microsoft KB5015807: Update für Windows 10 bringt Drucker durcheinander
27.07. Epson ReadyInk: Tintenbestellservice (doch nicht) am Ende
20.07. Canon i-​Sensys MF754Cdw, MF752Cdw & LBP673Cdw: Noch leistungsfähiger aber teuer im Unterhalt
07.07. HP Scanjet Pro 2600 f1: Günstiger USB-​Nachzügler
29.06. Context-​Zahlen SFP-​Tinte Q2/2022: Verkäufe von Tintendruckern gestiegen
28.06. Brother Krupina: Recyclingwerk als "klimaneutral" zertifiziert
23.06. Canon Imageformula RS40 und Epson Fastfoto FF-​680W: Flinke Fotoscanner im Vergleich
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 165,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,74 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 276,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 257,99 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 301,24 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 209,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 534,49 €1 Canon i-Sensys MF752Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 619,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 344,89 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen