1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche Hilfe Druckerkauf oder Reparaturhilfe

Suche Hilfe Druckerkauf oder Reparaturhilfe

von
2 Fragen:
Wie erkennt man ob Drucker defekt oder Softwarefehler?
Welchen Drucker kaufen:
Schwarz print nur
kein Scanner
Refill möglich 300 dpi reichen
nur DIN A 4.
Offline möglich, habe gesehen, es gibt Drucken, die nur online funktionieren.



Bitte das mit Brother ignorierenm unser Drucker ist nicht in Liste.
von
Frage.
Im www habe ich gelesen
Drucker update könnte Ursache sein,
aber Drucker dated doch nicht ab?
von
Bei dem alten Drucker ist das nicht möglich
von
Dachte ich mir.
Drucker ist also hin?
Wemm Selbsttest nicht geht.

Was nun bitte kaufen?
von
War die Frage falsch oder schlecht gestellt?
von
Drucker ist wohl defekt.
Neuen Thread öffnen, da anderes Thema
von
Hallo @Profibastler,
Was ist denn da falsch, dass Du das antwortest? @fragenundhilfe könnte höchstens etwas ausführlicher schreiben.
Das sind doch auch schon mal ein paar Angaben zum Gesuchten. Leider fehlt mir die Übersicht, um eine wirkliche Kaufberatung durchzuführen. Ich habe trotzdem mal den Druckerfinder bemüht: Drucker-Finder (Marktübersicht)

Eingestellte Kriterien sind:
Tinte, A4, Straßenpreis bis 200,00 €, Linux-Treiber (wenn vom Hersteller angegeben) anzeigen.

Es sind dann nur vier Geräte, drei von Epson und eines von Canon, übrig.
Technische Daten (4 Drucker im Vergleich)
In der Preisklasse gibt es auch noch keine Multifunktionsgeräte.

Zu den Epson-Geräten könnte es evtl. auch Treiber für Linux geben, auch wenn im Druckerfinder keine Angabe hinterlegt ist.

Die Epson ET-Geräte und auch der Canon sind Tintentank-Drucker und vermutlich bei dem geringen Druckaufkommen etwas oversized, aber preislich günstiger. Da lohnt sich ein Nachfüllen mit Fremdtinten nicht, da die Nachfülltinte schon sehr preiswert ist. Vergleiche die Seitenpreise.

Alle vier Drucker können ohne Online-Funktion (Internetzugang) betrieben werden.

Alle vier Geräte können über USB angeschlossen werden. Netzwerkverbindungen sind mit dem Epson Ecotank ET-M1100 überhaupt nicht und mit dem Epson Ecotank ET-M1120 nur über WLAN möglich. Der Epson Workforce Pro WF-M5298DW und Canon Pixma GM2050 können, neben USB, auch LAN und WLAN

Der Epson Workforce Pro WF-M5298DW ist der einzige der vier Drucker, der kein GDI-Drucker ist. Er unterstützt die Druckersprachen PCL5, PCL6, ESC/P2, PS (Emulation), PDF Direkt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund für den vergleichsweise hohen Preis. Ob sich die Patronen refillen lassen und wie, kann ich nicht sagen.

Die beiden ET-Drucker unterstützen neben GDI auch ESC/P2, der Canon nur GDI.

Die Tinte von Epson ist wahrscheinlich wischfester.

Beim Canon kann optional auch eine zusätzliche farbige Patrone mit Einwegdruckkopf eingesetzt werden. Die Canon-Tinten sind wahrscheinlich kaum wischfest. Siehe auch Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-Tintentankdrucker mit Farboption

Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 12.06.22, 19:53 Uhr vom Autor geändert.
von
Danke.
Meiner Erfahrung
soll Canon stabiler solider sein
als Epson.
a
Alle nur Drucker
b
Nachfüllbar oder Tinte so billig,
Nachfüll lohnt nicht?

Bei HP war Tinte 3 mal so teuer als gekaufte Refill.


Welcher CANON wäre
best bei Druckkosten.
Es geht um Notizen
nicht wertvolle wischfeste Dokumente.

Also auch privat.

Danke nochmal.

Nochmal zu HP
Kann man Drucker kaputt machen,
wenn sorgfältig?
Beitrag wurde am 20.06.22, 13:57 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo @fragenundhilfe,

Tut mir leid, aber lesen musst Du schon das, was wir Dir anbieten.

Wieviel darf ein neuer Drucker denn kosten? Die Preise der folgenden Geräte enthalten auch schon einiges an Tinte.

Wenn Du die Drucker, die in dem Vergleich Technische Daten (4 Drucker im Vergleich) anschaust, siehst Du unten, was eine genormte Seite (ISO-Norm) mit den Modellen kostet, wie viele Seiten Du mit den Tinten drucken kannst und was eine Patrone oder Nachfüllflasche (mit Reichweitenangabe) kostet. Die Tinten sind in der Regel sogar eher etwas preiswerter, da in der Tabelle die empfohlenen Verkaufspreise der Hersteller verwendet werden.

Außerdem ist beim Lieferumfang (LU) angegeben, wie viele Norm-Seiten Du mit der beim Druckerkauf beiliegenden Tinte drucken kannst.

Bei den genannten Geräten ist der teuerste Tintenreis für für eine genormte Seite 1,4 Euro Cent, bei den anderen drei genannten Modellen sogar nur bei 0,2 bzw. 0,1 Euro Cent im Durchschnitt bei 25.000 gedruckten Seiten. Das wären dann 35.000 Cent (350,- €), 5.000 Cent (50,- €) bzw. 2.500 Cent (25,- €) für die 25.000 nach ISO-Norm gedruckten Seiten.

Die Preise kann man fast nicht mehr unterbieten, auch nicht mit vernünftigen Fremdtinten.
Oder möchtest Du gefärbtes China-Wasser verwenden? Das könnte dann jedem Drucker schaden.
Die Piezo-Druckköpfe von Epson sind eigentlich robuster als die thermischen Druckköpfe von Canon und HP.
Ich verstehe diese Frage nicht. Was heißt "wenn sorgfältig"? Ich weiß nur, dass Du etwas bei Deinem alten Drucker meinst.

Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 20.06.22, 21:30 Uhr vom Autor geändert.
von
Also doch EPSON.
Danke.
EPSON Workforce PRO WF M5 298 DW
EPSON Ecotank ET M1120
EPSON EcotankET M 1100

Habe ich das richtig verstanden?
Danke nochmal.
von
Hallo,

guck dir mal den Epson Ecotank ET-M2170 an. Der hat einen Scanner, ist aber günstiger als der reine Drucker Epson Ecotank ET-M1170.

Wie hoch ist denn dein Druckaufkommen?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
09:54
09:53
09:44
08:22
23:37
Advertorials
Artikel
08.08. Avision AD340GN und AD345G-​Serie: Scanner-​Neuauflage mit Ausweichprozessor
05.08. Ausgestellte Drucker: Epson bleibt der Funkausstellung treu
02.08. HP Firmware 2225AR/ 2224BR: Officejet-​Drucker weisen Nachbauten nun explizit ab
01.08. Context-​Zahlen MFP-​Tinte Q2/2022: Büro-​Tintendrucker laufen gut
28.07. Scanner-​Finder: Über 150 aktuelle Dokumentenscanner im Vergleich
28.07. Microsoft KB5015807: Update für Windows 10 bringt Drucker durcheinander
27.07. Epson ReadyInk: Tintenbestellservice (doch nicht) am Ende
20.07. Canon i-​Sensys MF754Cdw, MF752Cdw & LBP673Cdw: Noch leistungsfähiger aber teuer im Unterhalt
07.07. HP Scanjet Pro 2600 f1: Günstiger USB-​Nachzügler
29.06. Context-​Zahlen SFP-​Tinte Q2/2022: Verkäufe von Tintendruckern gestiegen
28.06. Brother Krupina: Recyclingwerk als "klimaneutral" zertifiziert
23.06. Canon Imageformula RS40 und Epson Fastfoto FF-​680W: Flinke Fotoscanner im Vergleich
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 165,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,74 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 276,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 257,99 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 301,24 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 209,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 534,49 €1 Canon i-Sensys MF752Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 619,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 344,89 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen