1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Lexmark
  5. Lexmark Z54

Lexmark Z54

von
Hallo Zusammen!

Ich habe einen neuwertigen Z54 geschenkt bekommen.
Leider wird der nur bis XP unterstützt.
Gibt es irgendeine Möglichkeit den totzdem unter Windows 10 ans Laufen zu bekommen?

Schöne Gruße,
Christian
von
Hallo Christian,

also du kannst mal im erweiterten Treibermenü gucken, ob Windows allgemeine Lexmark-Tintenstrahler-Treiber bietet. Man könnte da wohl mal die ganze Z-Serie durchprobieren ...

Allerdings ... Dieses Gerät hat imo keinen Wert. Erstrecht, wenn man mit dme Treiber noch rumfrickeln muss.

Der Z54 verwendet teure Druckkopfpatronen. Die dürfte man kaum noch bekommen. Alte Bestände können auch schon angetrocknet sein ...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich glaube mich zu erinnern, das der damals mit der HP Deskjet 5xx/6xx Serie kompatibel war. Da Windows 10 auch sehr alte Drucker wie den HP Lj4L (ca. 30J alt) generisch supported, würde mich dieser Drucker auch nicht wundern. Hierfür müsste der Drucker manuell mit installiert und mit einem HP Treiber angesprochen werden. Tinten gibt es auch noch zu genüge, bei Ebay das Set von diversen Händlern ab 15Euronen. Und diese alten Schätzchen sind sehr robust und normalerweise unkaputtbar. Wenn einem diese alte Technik ausreicht, warum denn nicht!
von
Hallo @budze,
Druckerreperatur ist ein kleines Hobby von mir geworden, daher spielt hier eher das technische Interesse und die Nachhaltigkeit eine Rolle.
Ich bin grad an einem Mac am testen.... Bei windows war ich im ersten Anlauf nicht erfolgreich.
Danke für die schnelle Antwort!


Hey @Profibastler,
ich check das mal...
Virtuell hat er jetzt gedruckt, allerdings ging der Fortschritt ca 4 Minuten und der Drucker hat ich echt nichts gemacht (auf dem Mac)
Muss ich dann wohl auch noch mal auf dem pc checken.

de.driverscollection.com/...
Der *.hqx file lässt sich leider nicht als Treiber einbinden :(
DANKE für die guten Infos!

Bei so kompetenter Hilfe jubelt mein Ehrgeiz weiter zu testen...
von
Hallo,

diese Druckergeneration ist halt leider schon steinalt. Da ist XP schon fast das höchste der Gefühle.

Die Frage wäre daher tatsächlich auch, ob du noch Patronen hast und oder du weist, dass die überhaupt noch funktionieren. Das sind halt alles Einwegköpfe.

Dem Handbuch zufolge kann man wohl ohne Software (ungleich dem Treiber) auch keinen Düsentest und auch keine Kalibrierung durchführen. Eventuell gibt es da auch doch einen Kniff ...

Viel Erfolg.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Wenn alle Stricke reißen, könnte man es auf einer virtuellen Maschine probieren.
von
Hallo,

also Windows 11 findet übrigens auch einen Treiber für den Z52 - mal probiert?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
07:07
23:46
18:25
16:16
15:49
17.5.
Advertorials
Artikel
17.05. Epson Workforce DS-​790WN: Scanner für Dokumente und schwere Karten
16.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2022: Lieferschwierigkeiten halten an
13.05. Brother ADS-​4000er-​Serie: Leistungsfähige Dokumentenscanner
04.05. Fujitsu PFU: Ricoh kauft Hersteller von Dokumentenscannern
03.05. Markenschutzbericht 2021: Brother ahndete über 40.000 Verstöße
29.04. HP Laser 408dn und Laser MFP 432fdn: Nachfolge für Samsungs Mittelklasse
27.04. CVE-​2022-​1026: Sicherheitslücke bei vielen Kyocera-​Systemen
21.04. Kyocera Taskalfa MZ4000i und MZ3200i: S/W-​Kopierer im Baukastensystem
20.04. Context Marktzahlen Europa Q1/2022: Umsatzrückgänge trotz Konzentration auf teure Drucker
14.04. Epson 2022: Produktausblick und Ziele zur Ressourceneinsparung
14.04. Epson Garantie: Kostenlose Garantieverlängerung nur noch für Ecotank-​Serie
12.04. HP Dynamische Sicherheit Laserjet M400er-​Serie: Sicherheitsrelevante Firmware blockt Toner von Drittanbietern
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 469,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 869,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,24 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 448,79 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 605,71 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 339,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Lexmark CX735adse

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 728,99 €1 Epson Ecotank ET-5800

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 238,99 €1 Epson Ecotank ET-2820

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen