1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Maxify GX7050
  6. Wartungs- / Resttonerkassette: Reichweite? Rücksendung?! Chip? Reset?

Wartungs- / Resttonerkassette: Reichweite? Rücksendung?! Chip? Reset?

Canon Maxify GX7050

Frage zum Canon Maxify GX7050: Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, Tintentank, 24,0 ipm, 15,5 ipm (Farbe), 22,1 ppm (ADF-Scan), 23,2 ipm (ADF-Duplex-Scan), kein Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Dual-Duplex-ADF (50 Blatt), 3 Zuführungen (600 Blatt), Touch-Display (6,9 cm), kompatibel mit GI-56BK, GI-56C, GI-56M, GI-56Y, MC-G01, 2021er Modell

Passend dazu Canon GI-56BK (für 6.000 Seiten) ab 26,00 €1

von
Ich habe gerade nach den Kosten für eine (irgendwann mal fällige) neue Resttonerkassette MC-G01 gesucht und bin dabei auf folgendes gestoßen:

1. Man kann diese wie auch die Tintenflaschen GI-56 kostenlos zurückgeben (www.canon.de/...). Das Etikett gibt es hier: canon.a.bigcontent.io/...

2. Dann aber: Hat jd. Erfahrungen, wie hoch die Reichweite der Kassette ist, d.h. wie oft muss man die tauschen?

3. Ich habe auch Hinweise auf "Chip-Resetter" für diese Kassetten gefunden. Heißt das, dass diese einen Chip haben, der eine etwaige Wiederverwendung verhindert, den man theoretisch resetten könnte (wenn man sie entleeren und die Resttinte anders anders entworfen kann - etwa über Recyclinghöfe oder so)?

Dank im Voraus
von
Noch etwas wg. Recycling. Mir ist nun aufgefallen, dass die mit dem Gerät mitgelieferten Tintenflaschen GI56 den Aufdruck "Setup" auf dem Etikett haben.

Bedeutet das, dass es wichtig ist, diese zu behalten für etwaige Setup-Prozesse? (Wie) unterscheiden sich diese von anderen? Eine geringere Füllmenge scheint es nicht zu sein...

Dank im Voraus
von
Das sind Patronen die nur zur Ersteinrichtung verwendet werden.
von
Das ist ein Tankdrucker, der hat keine Patronen. Ich wüsste jetzt auch nicht, wie der Drucker den Flaschentyp erkennen sollte.

@wrod
Kannst du mal ein Foto der Flaschen machen mit dem Setup drauf und hier hochladen?

Grüße
Maximilian
von
Ups, sorry für meine Ente.
Dann ist es eben die Flasche zur Startertinte der Erstinstallation.
Laut Datenblatt gibt es folgenden Hinweis:
...Die Seitenreichweite des Tintenbehälters, der für die Ersteinrichtung verwendet wird, ist geringer als die des Ersatzes, da eine bestimmte Tintenmenge verbraucht wird, um während des Einrichtens die Schläuche und den Druckkopf zu füllen.....
Siehe auch:
cdn.bueromarkt-ag.de/... .pdf
Erste Seite, letzter Passus
Beitrag wurde am 11.04.22, 10:32 Uhr vom Autor geändert.
von
Danke.
Das würde ja allerdings erst einmal nur erklären, dass man mit geringerer Reichweite rechnen muss, nicht, warum die Flaschen selbst markiert sind.
von
Deshalb bat Maximilian59 um ein Bild der Flasche
von
Hallo,
das ist eben doch eine Erklärungsmöglichkeit. Im Gegensatz zu den Nachkaufpatronen kommt man mit der schwarzen nur 5.000 statt 6.000 und mit den Farben je 10.000 statt 14.000 Seiten.

Ich weiss selbst nicht, ob das eine andere Füllmenge ist. Es ist aber eben möglich, das die Füllmenge so gewählt ist, dass man eben auf diese "magische" 10.000er-Reichweite kommt.

Das kann für beide Seiten gelten.

Alternativ kann es auch nur als (kleine) Abschreckung für einen eventuellen Weiterverkauf der Patronen dienen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

als Auflösung kann ich übrigens sagen, dass es die gleichen Flaschen mit gleicher Tinte und Füllmenge sind. Es gibt nur eine Behälterform

Man schreibt "Setup" wohl nur rauf, um kenntlich zu machen, dass erstmalig weniger Reichweite erzielbar ist, als beim späteren Nachfüllen durch Standardflaschen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Das Rücksenden per Post scheint zu funktionieren. Dem neuen Resttintenbehälter liegt ein Rücksendetikett bei. Beim Setup werden einmalig die Schläuche befüllt, daraus ergibt sich die geringere Reichweite der Setupflaschen und der erhöhte Verbrauch des Resttintentanks.
von
Nun ja, bei mir hat eine Postagentur das Etikett nicht akzeptiert und doch Porto verlangt (von meiner Frau, der ich das nur mitgegeben hatte). Habe mich schon beim Post- Kundenservice beschwert. Mal abwarten...

Irgendwie unglücklich von Canon bzw ihrem "Logistikpartner", dass auf dem Etikett nicht wenigstens die Logos der Dienstleister sind oder eine Erläuterung beiliegt.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
07:07
23:46
18:25
16:16
15:49
17.5.
Advertorials
Artikel
17.05. Epson Workforce DS-​790WN: Scanner für Dokumente und schwere Karten
16.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2022: Lieferschwierigkeiten halten an
13.05. Brother ADS-​4000er-​Serie: Leistungsfähige Dokumentenscanner
04.05. Fujitsu PFU: Ricoh kauft Hersteller von Dokumentenscannern
03.05. Markenschutzbericht 2021: Brother ahndete über 40.000 Verstöße
29.04. HP Laser 408dn und Laser MFP 432fdn: Nachfolge für Samsungs Mittelklasse
27.04. CVE-​2022-​1026: Sicherheitslücke bei vielen Kyocera-​Systemen
21.04. Kyocera Taskalfa MZ4000i und MZ3200i: S/W-​Kopierer im Baukastensystem
20.04. Context Marktzahlen Europa Q1/2022: Umsatzrückgänge trotz Konzentration auf teure Drucker
14.04. Epson 2022: Produktausblick und Ziele zur Ressourceneinsparung
14.04. Epson Garantie: Kostenlose Garantieverlängerung nur noch für Ecotank-​Serie
12.04. HP Dynamische Sicherheit Laserjet M400er-​Serie: Sicherheitsrelevante Firmware blockt Toner von Drittanbietern
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 469,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 869,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,24 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 448,79 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 605,71 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 339,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Lexmark CX735adse

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 728,99 €1 Epson Ecotank ET-5800

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 238,99 €1 Epson Ecotank ET-2820

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen