1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Kaufberatung Canon vs Epson oder was ganz anderes?

Kaufberatung Canon vs Epson oder was ganz anderes?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo =)

ich hatte bis vor kurzem ein Lexmark X5150 Multigerät-das aber nun zumindest beim Drucken den Geist aufgegeben hat und auch so nicht der Brüller war.

Jetzt überlege ich mir einen aktuellen Drucker zuzulegen, da ich nicht mehr jedes Mal extra in den Druckladen gehen will und ich auch nicht wieder in die Tonne greifen will- und selbst keine Ahnung davon habe wollte ich hier gerne nachfragen =)

Ich hatte mir jetzt mal den Canon IP 6000 bzw 4000 und den Epson Stylus Photo R300 soweit mal ausgesucht. Günstig wäre mir natürlich lieber aber teurer als der IP 6000 sollte es auf garkeinen Fall sein

Wie schnell das Ding ist ist mir egal, ebenso wie es aussieht- auch der Verbrauch ist jetzt eher zweitrangig. Was mir allerdings extrem wichtig ist wäre die Qualität der Ausdrucke- ich zeichne und von daher sollten die Drucke zumindest an die Profi Fotoprints rankommen. Was ebenfalls gut wäre wenn das Gerät in der Lage ist Folien zu bedrucken (diese typischen T-shirt Folien z.b.)


Wäre schön wenn mir da jemand weiterhelfen könnte!
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Schau dazu bitte mal ins Archiv, diese Frage wird sehr oft gestellt und ist im Grunde schon mehrmals beantwortet worden. Ich mache es daher kurz:

Willst Du: Geschwindigkeit und sehr niedrige Kosten, dann kauf einen Canon

Willst Du: Qualität und sehr gute Lichtbeständigkeit, dann kauf einen Epson

Hast Du keine Ahnung und druckst eher wenig: dann kauf einen HP

Willst Du Dich unglücklich machen: kauf einen Lexmark...

Im Grunde bist Du ein Kandidat für den Epson R800, vermutlich stimmen dem die meisten User hier zu.
von
So wies aussieht spielt Textdruck keine Rolle.
Dann kommt eigentlich nur der R300 eigentlich reicht auch der R200, (dem fehlen halt Kartenleser und er ist nich Stand Alone fähig) in Frage.
Der iP4000 druckt zwar ordentliche Fotos, aber vom Epson wird er schon geschlagen. Der Verbrauch liegt deutlich unter dem R200/R300, aber ihm fehlen auch 2 Hellfarben. Epson hat aber den Preis für Orginalmedien gesenkt. Die Druckkosten sind dadurch erheblich gesunken.
Kurz zum iP 6000. Die Rasterung der Fotos ist zwar gut, die Ausstattung und der Verbrauch auch. Nur leider druckt die Kiste absolut nicht Farbecht. Die Fotos gehn tierisch ins rote, wenns ein Canon sein soll, dann nim den 5000er. Aber auch der kommt an den Epson nicht ran!

Das Archiv ist übrigens voll, mit der gleichen oder ähnlichen Frage!

Edit: Mist, Venom war schneller ;)), Aber schneller als Frank war ich trozdem ;))
von
Ja, der R800 wäre perfekt, aber wenn du nicht so viel ausgeben willst, würde ich zum R200 raten (gleiches Druckwerk wie der R300, nur ohne Direktdruck von Speicherkarten).

Wenn du hauptsächlich Fotos druckst und da eine sehr gute Quali brauchst, ist ein Epson Fotodrucker genau das richtige.
Der Canon iP6000 druckt leider mit einem recht auffälligen Rotstich -» eher unbrauchbar.
Der iP4000 ist ein guter Allrounder (guter und schneller Textdruck und dennoch ganz gute Fotos, aber mit 4 Farben eben nicht so gut wie bei einem Fotodrucker).

Geeignete Folien kannste mit allen Tintenstrahldruckern bedrucken.
von
Mist, seggel war schneller ;).
von
Ah sorry ich hab mal wieder zu schnell geschrieben als gesucht =) Werde mich dann gleich nochmal durchschnustern- da das ja anscheinend tatsächlich so eine Standart-Noob-Frage ist.

Also unglücklich hat er mich nun nicht gemacht- aber ich hätte ihn mehrfach gerne gegen die Wand gedonnert =/



Ja Text ist mir total egal. Das hat mir weitergeholfen- vielen Dank . Was den Verbrauch angeht- ich drucke nicht allzuoft insofern ist das dann nicht so wild- bin von meinem Alten schlimmeres gewohnt auch was die "farbechtheit" angeht.. der druckte prinzipiell nur rosa/lila

Alles in allem scheint Epson tatsächlich die bessere Lösung für mich zu sein.

Vielen Dank für die freundlichen Antworten ihr habt mir echt weitergeholfen =))
von
Ja, dann brauchst nur noch entscheiden, ob Du den Kartenleser und die Direktdruckfunktion brauchst und Dich dementsprechend zw. r200 und r300 zu entscheiden.

Ansonsten haste eine gute Wahl getroffen. ;)
von
Ich nehm den R200- weil Fotos mach ich wenns hochkommt maximal 2mal im Jahr da lohnt sich so eine Direktfunktion/Kartendingens nich.

Hab auch grad gesehen die Nachfüllpatronen sind auch nicht so sonderlich teuer- im Vergleich zu den über 40 Euro für meinen alten.. lexmark *hust*

Insofern denk ich könnt ich mit dem R200 schon glücklich werden =)

Ich werd mich dann nochmal melden und von meinem "Glück" berichten ;)
von
Von Fremdtinte würde ich abraten. Die Qualität wird nicht so gut wie mit den Originalen und da scheint es Dir aber drauf anzukommen?!

Ansonstne sollteste gute Nachbauten nehmen: Jettec. Zumindest haben viele damit gute Erfahrungen. Gibt es wohl günstig bei reichetl.de und krauss-tinte.de
von
Beim R200/300 kann ich keine Fremdtinte empfehlen.

Der beste Hersteller für diesen Drucker ist imho Jettec und die würde ich nicht für Qualitätsausdrucke nehmen, eher für so 0815 Sachen. Die Farben bleichen sichtbar schneller aus, als beim Original, die SW Fotos auf Glossypapier haben einen extremen Grünstich und dunkle Flächen saufen zu sehr ab.
von
Wie was Fremdtinte? Wie kommt ihr da drauf? Ich hab eigentlich von den ganz normalen Canon Nachfüllpatronen gesprochen - Fremdtinte würd ich sowieso nicht nehmen wollen da ich ja wie Du schon vermutest hast extremen Wert auf die Qualität lege (klar wäre dann natürlich ein teurer Drucker besser- aber hey leider gibts ja keine Geldesel zu kaufen ;)
Aber für zwischen 10 bis 13 Euro - das find ich halt im Vergleich schon günstig für so eine Patrone
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:39
18:19
18:06
16:28
16:16
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 709,00 €1 Kyocera Ecosys M6630cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 517,83 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 929,00 €1 Kyocera Ecosys M6235cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 349,86 €1 Kyocera Ecosys P6230cdn

Drucker (Laser/LED)

ab 157,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 178,33 €1 HP Officejet Pro 7740

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen