1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Brother HL-5250DN
  6. Druckbild unvollständig nach Papierstau

Druckbild unvollständig nach Papierstau

Brother HL-5250DN▶ 6/09

Frage zum Brother HL-5250DN: S/W-Drucker (Laser/LED) mit Drucker ohne Scanner, S/W, 28,0 ipm, 1.200 dpi, PCL/PS, Ethernet (ohne Airprint), Duplexdruck, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit DR-3100, TN-3130, TN-3170, 2005er Modell

Passend dazu Brother TN-3130 ab 66,35 €1

von
Hallo zusammen,

ich habe seit einem Papierstau nach der Fixiereinheit das Problem, dass am linken Rand des Papiers kein Toner mehr fixiert wird. Das Blatt beim Papierstau war noch zum Teil in der Fixiereinheit wodurch ein entsprechender Kraftaufwand beim Herausziehen notwendig war.

Ich habe den Drucker bereits komplett gereinigt (inkl. der Fixiereinheit) und die Trommel-Einheit sowie den Toner ausgetauscht (allerdings den Zähler nicht zurückgesetzt, damit ich im Falle, dass die Fehlerquelle nicht der Toner bzw. die Trommel ist den aktuellen Verbrauchsfortschritt nicht verliere).

Weder der Austausch der Komponenten, noch die Komplettreinigung hat etwas am Druckbild verändert.

Hat vielleicht jemand einen Tipp wodurch der Fehler verursacht werden könnte? Ich möchte die Fixiereinheit nicht unbedingt zum Neupreis eines neuen Druckers austauschen müssen.

Vielen Dank im Voraus!
von
Was und wie hast Du denn genau gereinigt? An den von Dir genanten Baugruppen ist eine Reinigung nicht empfehlenswert.
von
Vorweg: Das beschriebene Problem war auch vor der Reinigung bereits vorhanden.

Ich habe sämtliche Transportrollen im Drucker (feuchtes Tuch und Walzenreiniger) wie auch den Scanner (trockenes Tuch) laut der Anleitung auf der Brother Webseite durchgeführt.

Die Trommeleinheit habe ich zunächst ebenfalls nur laut Anleitung gereinigt (Coronadraht mittels dem Schieber). Nachdem dies nicht geholfen hat, habe ich die Trommel mit einem feuchten Tuch und den Coronadraht mit Feuchten Wattestäbchen gereinigt. Dies hat allerdings ebenfalls keine Veränderung gebracht. Der Austauch der gesamten Trommeleinheit mit einer neuen ebensowenig.

Zuletzt habe ich die Fuser-Einheit entnommen und ebenfalls mit einem feuchten Tuch gereinigt (Sowohl die Heiztrommel als auch die Tranferrolle). Die Reinigungsrolle (jene aus Metall) habe ich mit Alkohol gereinigt, damit diese wieder komplett sauber wurde. Der Alkohol ist nicht an die Tranferrolle geraten.

Was für mich im Speziellen interessant wäre ist, ob außer einer defekten Fuser-Einheit noch etwas anderes im Drucker zu dem Druckbild führen könnte. Zum Beispiel, dass irgendwo das Blatt zu wenig Anpressdruck oder dergleichen hat. Ich würde nur ungern ein Kit für die Wartung der Rolle bzw. gleich eine gesamte Fuser-Einheit kaufen nur um Festzustellen, dass das Problem an einer anderen Stelle verursacht wird. Der Drucker hat nämlich noch weit nicht die Laufleistung erreicht als dass irgendein Bauteil seine Lebenszeit überschritten hätte.
von
Also grundsätzlich:
Wird Toner nicht mehr fixiert ist die Heizung defekt.
Wenn besipielsweise nach einer unsachgemäßen Handlung an jener nur noch einseitig gedruckt wird, ist beispielsweise die Andruckfeder für die Preßwalzen zu schwach.
Da Du einen Papierstau aus dem Fuser entfernt hast, wäre das am Naheliegendsten.
Voraussetzung das vor dem Papierstau tatsächlich alles in Ordnung war.
Also, fehlerhafter Fuser raus, neuer rein und freun.
Beitrag wurde am 28.03.22, 13:11 Uhr vom Autor geändert.
von
Ist die Andruckfeder Teil der Fuser/Fixier-Einheit? Ich habe bei der Reinigung der Einheit nämlich keine Feder ausmachen können, die die beiden Rollen aneinanderdrücken würde.

Wenn diese Teil davon ist, dann wird der Austausch der beiden Rollen mit einem Ersatzkit (siehe Anhang) wohl auch keine Lösung des Problems herbeiführen nehme ich an?
von
Richtig
von
Die Feder zu tauschen ist keine Option? Bzw. ist das überhaupt möglich?
von
Ja, wäre möglich. Artikel LM5408001.
von
Nur wenn beim Deassemblieren des Fusers die Kunststoffteile zu brüchig sind, muss der Fuser trotzem im ganzen getauscht werden.
von
Hallo,

ist da wirklich die Fixierung das Problem? Also kommt da z.B. der Toner nur so halb fixiert raus, und du kannst ihn per Hand auf dem Papier noch etwas verwischen?

Oder kommt das Blatt hinten vollständig fixiert (nichts verwischt mehr) so raus, wie man es auf deinem Bild sieht?

In letzterem Fall könnte es ja theoretisch auch sein, dass der Toner am Rand nicht von der Fixiereinheit vollständig "gefressen" wird, sondern schon vorher gar nicht erst aufs Papier kommt.

Wenn du das testen willst, könntest du z.B. mal ein graues Blatt Papier drucken und den Druck unterbrechen, ehe das Papier die Fixiereinheit erreicht, circa so ähnlich: DC-Forum "Farben Ausfall trotz vieler Neuteile" .

Wenn das (unfixierte, d.h. leicht verwischbare) Tonerpulver auf dem unfixierten Papier durchgehend grau ist, weißt du, dass mit dem Druckprozess vorher alles in Ordnung ist, und dass der Toner am Rand dann wohl von der Fixiereinheit "gefressen" wird.
Wenn aber der (unfixierte) Ausdruck schon mangelhaft ist, ehe er die Fixiereinheit erreicht, weiß du, dass es nicht an der Fixiereinheit liegt.
Beitrag wurde am 28.03.22, 17:38 Uhr vom Autor geändert.
von
Sind das diese vier Federn (grüner Kasten am Bild)? Diese könnte ich ja versuchen "nachzubiegen" um diese Theorie zu überprüfen? Beim Reinigen wäre mir nicht aufgefallen, dass diese Plastikteile recht spröde wären.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
07:07
23:46
18:25
16:16
15:49
17.5.
Advertorials
Artikel
17.05. Epson Workforce DS-​790WN: Scanner für Dokumente und schwere Karten
16.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2022: Lieferschwierigkeiten halten an
13.05. Brother ADS-​4000er-​Serie: Leistungsfähige Dokumentenscanner
04.05. Fujitsu PFU: Ricoh kauft Hersteller von Dokumentenscannern
03.05. Markenschutzbericht 2021: Brother ahndete über 40.000 Verstöße
29.04. HP Laser 408dn und Laser MFP 432fdn: Nachfolge für Samsungs Mittelklasse
27.04. CVE-​2022-​1026: Sicherheitslücke bei vielen Kyocera-​Systemen
21.04. Kyocera Taskalfa MZ4000i und MZ3200i: S/W-​Kopierer im Baukastensystem
20.04. Context Marktzahlen Europa Q1/2022: Umsatzrückgänge trotz Konzentration auf teure Drucker
14.04. Epson 2022: Produktausblick und Ziele zur Ressourceneinsparung
14.04. Epson Garantie: Kostenlose Garantieverlängerung nur noch für Ecotank-​Serie
12.04. HP Dynamische Sicherheit Laserjet M400er-​Serie: Sicherheitsrelevante Firmware blockt Toner von Drittanbietern
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 469,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 869,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,24 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 448,79 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 605,71 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 339,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Lexmark CX735adse

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 728,99 €1 Epson Ecotank ET-5800

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 238,99 €1 Epson Ecotank ET-2820

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen