1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma TR8550
  6. Resttintenauffang voll

Resttintenauffang voll

Canon Pixma TR8550▶ 12/20

Frage zum Canon Pixma TR8550: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 15,0 ipm, 10,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Simplex-ADF (20 Blatt), 2 Zuführungen (200 Blatt), Touch-Display (10,9 cm), kompatibel mit CLI-581 BK, CLI-581 C, CLI-581 M, CLI-581 Y, CLI-581XL BK, CLI-581XL C, CLI-581XL M, CLI-581XL Y, CLI-581XXL BK, CLI-581XXL C, CLI-581XXL M, CLI-581XXL Y, PGI-580 PGBK, PGI-580XL PGBK, PGI-580XXL PGBK, 2017er Modell

Passend dazu Canon CLI-581XXL C/M/Y/BK 4er-Multipack (für 790 Seiten) ab 63,03 €1

von
Hallo zusammen,
ich habe bisher nirgends funktionierende Tipps für den Reset des Tintenauffangs für den PIXMA TR8550 finden können.
Vielleicht ist hier jemand sachkundig??
Und wo finde ich das Service Tool v3400?
Oder kann/muß man sich dazu an Canon wenden?
Beste Grüße,
Uli
Beitrag wurde am 24.03.22, 13:53 Uhr vom Autor geändert.
von
äh...wenn kein Druckkopf drin ist, können keine Patronen drin sein...
von
Ohne Druckkopf, Fehlermeldung 1401 Druckkopf fehlt. Dann geht das Tool nicht.
Es muss alles zum Drucken bereit sein. Alles was einen Fehlercode außer 5b00 erzeugen könnte muss vermieden werden. Es wird auch nichts mehr anderes angezeigt. So funktioniert das Tool leider nun mal.
Grüße
Maximilian
Beitrag wurde am 24.03.22, 22:35 Uhr vom Autor geändert.
von
Lieber Uli!

Im Zweifelsfall sollte man den Druckkopf und die Tintenpatronen immer im Drucker aufbewahren, weil sie ansonsten austrocknen.

Drei Monate sollten dann mit der richtigen Tinte auch kein grosses Problem darstellen.
von
Das Tool kann man kaufen, PN an mich.
Wichtig zur längeren Lagerung von Tintenmaterialien:
Druckkopf und Tinten luftdicht verschweißen.
Beitrag wurde am 25.03.22, 09:42 Uhr vom Autor geändert.
von
5B00 ist in der Regel ein Schwergang der Purge, unterhalb des Kopfes. Oft löst sich auch das Antriebsritzel, welches die Purge bewegt.
Da kommst Du nur richtig hin, wenn das Oberteil abgenommen wird.
Für einen Laien aber sehr tricky. Gute Bastelkenntnisse sind Voraussetzung.
Das Tool V3.4 ist mit diesem Drucker nicht kompatibel und bringt in diesm Fall auch nichts.
von
Hallo,
hast Du jetzt neue Fehlermeldungen erfunden Know-how: Canon-Fehlercodes: Canons Pixma-Codes

Gruß,
sep
von
Die Meldungen müssen nicht immer das tatsächliche Problem wieder spiegeln... Meine Erfahrungen sind andere.
von
Ja dann hatten wir hier wohl die letzten Jahre alles Falschmeldungen und die User, die ihren Drucker erfolgreich zurückgesetzt haben, war dann halt ein Glücksfall.

Gruß,
sep
von
Hallo @Profibastler ,
aber einen 5b00 bekommt man nicht weg ohne den Zähler zurückzusetzen. Dass eine schwergängige Reinigungseinheit auch Probleme bereitet steht außer Frage. Die muss aber nicht unbedingt immer ausbauen um sie wieder gängig zu machen. Das habe ich schon öfter auch anders lösen können. Wenn das Zahnrad ab ist, ist es natürlich schon ziemlich blöd gelaufen. Aber das kann auch einen anderen mechanischen Grund haben. Ich habe da schon einiges gesehen, warum die Reinigungseinheit blockiert ist.
Welche Version des Tools ist die geeignete?
Grüße
Maximilian
von
Moin, interessant, wie sich das hier entwickelt…
ich fasse mal zusammen und versuche, alle relevanten Infos zu geben:
Genutzt habe ich sowohl Canon- als auch Fremd-Kartuschen, sowie beide Sorten selbst nachgefüllt.
Vor Arbeitsverweigerung des Druckers mit 5B00 gabs schon mehrfach Meldung, dass der Resttintentank bald voll sei, kann ich anhand des Vorlaufs auch nachvollziehen (viel verbraucht, häufiger Reinigungsprozess, keine Ahnung wie viele Seiten). Die Suche nach Möglichkeiten zum Zurücksetzen in Berlin war ergebnislos, daher ersatzweise anderen Drucker besorgt.
Beim TR8550 den Kopf raus, gereinigt, die Kartuschen luftdicht verschlossen.
Jetzt ihr:
‚purge‘ sagte mir gar nichts, es scheint sich dabei um ein Antriebsteil zu handeln. Sieht nicht so aus, als ob sich im Antriebsbereich irgendetwas gelockert/gelöst/verklemmt usw. hat, aber ich bin kein Fachmann.
V3400 hat – wie oben beschrieben – nix gebracht, weil kein Druckkopf mit Kartuschen drin ist, sagt ihr. Es scheint aber Uneinigkeit zu bestehen, ob V3400 das richtige tool für diesen Drucker ist; zu V5 konnte ich im Netz nichts finden.
Klar bin ich bereit (in vernünftigem Rahmen) Geld auszugeben, auch für eine andere Möglichkeit, z.B. ein anderes tool, um das Teil zum Laufen zu bringen.
Kopf und Kartuschen würde ich einsetzen, wenn ich ein sicheres Verfahren zum Zurücksetzen hätte. Wie sicher ist das mit dem V3400??
Bliebe das Problem des (zu ca. 2/3 getränkten) Schwamms im Boden des Geräts, aber den Drucker dahingehend zu zerlegen traue ich mich nicht, ich habe das früher mal bei einem anderen defekten Canon-D. versucht und aufgegeben. Schwamm ignorieren, bis es aus dem Gehäuse läuft…???
Oder doch zum Canon-Service…..?? Oder gibt’s andere ‚Spezialisten‘, die das bewerkstelligen können?
Und nur aus Neugier, nebenbei: hat jemand eine Ahnung, wieso das Teil heute ca. 3x so viel kostet wie 2018??? Normalerweise werden ältere Produkte billiger, wenn’s neuere gibt…..
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
07:07
23:46
18:25
16:16
15:49
17.5.
Advertorials
Artikel
17.05. Epson Workforce DS-​790WN: Scanner für Dokumente und schwere Karten
16.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2022: Lieferschwierigkeiten halten an
13.05. Brother ADS-​4000er-​Serie: Leistungsfähige Dokumentenscanner
04.05. Fujitsu PFU: Ricoh kauft Hersteller von Dokumentenscannern
03.05. Markenschutzbericht 2021: Brother ahndete über 40.000 Verstöße
29.04. HP Laser 408dn und Laser MFP 432fdn: Nachfolge für Samsungs Mittelklasse
27.04. CVE-​2022-​1026: Sicherheitslücke bei vielen Kyocera-​Systemen
21.04. Kyocera Taskalfa MZ4000i und MZ3200i: S/W-​Kopierer im Baukastensystem
20.04. Context Marktzahlen Europa Q1/2022: Umsatzrückgänge trotz Konzentration auf teure Drucker
14.04. Epson 2022: Produktausblick und Ziele zur Ressourceneinsparung
14.04. Epson Garantie: Kostenlose Garantieverlängerung nur noch für Ecotank-​Serie
12.04. HP Dynamische Sicherheit Laserjet M400er-​Serie: Sicherheitsrelevante Firmware blockt Toner von Drittanbietern
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 469,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 869,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,24 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 448,79 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 605,71 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 339,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Lexmark CX735adse

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 728,99 €1 Epson Ecotank ET-5800

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 238,99 €1 Epson Ecotank ET-2820

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen