1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iX6550
  6. Blinkt 10x Orange Blau

Blinkt 10x Orange Blau

Canon Pixma iX6550▶ 4/15

Frage zum Canon Pixma iX6550: Drucker, A3 (Tinte) mit A3+, Drucker ohne Scanner, Farbe, 11,3 ipm, 8,8 ipm (Farbe), Randlosdruck, nur USB, nur Simplexdruck, ohne Kassette, kompatibel mit CLI-526BK, CLI-526C, CLI-526M, CLI-526Y, PGI-525PGBK, 2011er Modell

Passend dazu Canon PGI-525PGBK Twin-Pack (für 660 Seiten) ab 23,21 €1

von
Hallo an alle.
unser Drucker Canon ix6550 Blinkt 10x Blau/Orange abwechselnd. im Forum steht:
Elektrischen Defekt von Druckkopf oder Hauptplatine

Nun wenn ich den Druckkopf entferne Blinkt der Drucker 5x das der Druckkopf fehlt.

kann ich davon ausgehen das der Druckkopf defekt ist? da der Drucker noch arbeitet. der Drcukkopf soll ja bei ebay ab 21€ zu haben sein (aus China) währe jedoch immer noch schade wenn der Drucker eine Schaden hat und Geld hinter her wirft?

Vielen Dank an alle...
von
Lieber Turgay!

Was verwendest du fuer Tintenpatronen bzw. Tinte und wie lange hast du das Problem schon?

Dieser Druckkopf war doch schon vor fuenf Jahren defekt oder hast du ihn mittlerweile mal ausgetauscht? Siehe DC-Forum "iX 6550 5x Blinken?"
Hast du den Canon-Druckertreiber auf deinem Computer installiert? Welcher Fehlercode wird hier angezeigt? Bei B200 ist der Druckkopf defekt.

Ein neuer Druckkopf vom Typ QY6-0080 wuerde beispielsweise bei C1 knapp 80 Euronen kosten. Alles andere sind gebrauchte oder defekte Druckkoepfe aus China.

Wenn dir das zu teuer ist, dann kaufe lieber gleiche einen neuen Canon Pixma iX6850 oder Epson Expression Photo HD XP-15000 .
von
also der Drucker läuft seid Jahren, Druckerpatronen wahren immer nachbauten.
habe den Drucker über USB an die Fritzbox im Netzwerk Laufen daher zeigt mir die Canon Software keinen Fehler.
an den Druckkopf kontakten wahr etwas Farbe dran die ich Reinigte, aber auch nichts. Es blinkt 10x Blau und Orange.
getauscht wurde der Druckkopf nie!
wenn er für kleines Geld zu Retten ist mache ich sonst ein neuer...
sehe gerade das der Beitrag von mir wahr, vor 5 Jahren. Kann sein das der doch mal getauscht wurde.??? weiß ich ehrlich nicht mehr...
Beitrag wurde am 19.03.22, 12:59 Uhr vom Autor geändert.
von
habe nun den China Druckkopf erhalten, das selbe Problem Blinkt 10x

10x orange blinkende LED
Der Duplexdruck ist nicht möglich, das Papierformat wird nicht unterstützt. Prüfen Sie das Papier ob eine abweichen zu Ihrem Drucker-Anforderungen vorliegen. Prüfen Sie auch die Druckereinstellungen in Ihrer Software.

wie kann ich diesen Drucker zurücksetzen? Reseten? diverse Videos haben nicht funktioniert.
das Gerät ist per USB über die Fritzbox im Netzwerk eingerichtet wahr auch alles seid Jahren OK jetzt das...
Vielen Dank an alle...
von
Lieber Turgay!

Kannst du direkt am Drucker ein Duesentestmuster ausdrucken?

Wie oft blinkt es denn jetzt genau?

10x orange also

orange orange orange orange orange orange orange orange orange orange GRUEN

oder 10x abwechselnd orange/gruen

orange/gruen orange/gruen orange/gruen orange/gruen orange/gruen orange/gruen orange/gruen orange/gruen orange/gruen orange/gruen GRUEN?
von
Laut Service Manual Kopf oder Logik defekt. Welcher Fehler war ursprünglich? Wie war der Chinakopf verpackt, Aufdruck der Farbe von Vakuumbeutel-rot-schwarz-blau? Welches Symbol? ❤️ Oder ⚫🔵?
Beitrag wurde am 03.05.22, 20:56 Uhr vom Autor geändert.
von
es Blinkt Abwechselnd Orange-Blau-Orange-Blau 10x insgesamt.
Chinakopf wahr in fast Originaler Silbernen Aluverpackung Roter Schrift.
nun wenn ich sicher währe das Gerät ist Defekt kommt es weg ist Alt genug.
währe nur schade wenn meine Tochter von Ihrem iphone Druck gesendet hat und der kommt gerade nicht klar? iphone ist überhaupt nicht meine Welt.
Deshalb wollte ich den Drucker mal Resetten um den Speicher vom Drucke zu löschen?
von
Es handelt sich um einen gebrauchten Druckkopf. Diese im roten Beutel sind zu 80% defekt. Neue Köpfe sind im schwarzen Beutel und original generalüberholte im blauen Beutel. Mit ziemlicher Sicherheit liegt es an dem Chinakopf. Passende bekommt man bei c-eins.de.
Beitrag wurde am 04.05.22, 08:01 Uhr vom Autor geändert.
von
Lieber Turgay!

Ein neuer Druckkopf kostet wie gesagt etwa 80 Euronen, aber eventuell ist auch schon die Hauptplatine des Druckers defekt.
Zieh einfach den Stromstecker aus der Steckdose und dann ist der Speicher geloescht.

Der Drucker ist nicht "druckbereit" und kann in diesem Zustand auch keine Druckauftraege annehmen.
von
Warum nicht direkt bei Canon reparieren lassen? Wenn sonst nichts kaputt ist kostet sowas pauschal 89€. Ich habe das nach einem B200 bei einen MX925 gemacht.
Die Versandkosten waren da auch schon dabei.
Grüße
Maximilian
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
07:07
23:46
18:25
16:16
15:49
17.5.
Advertorials
Artikel
17.05. Epson Workforce DS-​790WN: Scanner für Dokumente und schwere Karten
16.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2022: Lieferschwierigkeiten halten an
13.05. Brother ADS-​4000er-​Serie: Leistungsfähige Dokumentenscanner
04.05. Fujitsu PFU: Ricoh kauft Hersteller von Dokumentenscannern
03.05. Markenschutzbericht 2021: Brother ahndete über 40.000 Verstöße
29.04. HP Laser 408dn und Laser MFP 432fdn: Nachfolge für Samsungs Mittelklasse
27.04. CVE-​2022-​1026: Sicherheitslücke bei vielen Kyocera-​Systemen
21.04. Kyocera Taskalfa MZ4000i und MZ3200i: S/W-​Kopierer im Baukastensystem
20.04. Context Marktzahlen Europa Q1/2022: Umsatzrückgänge trotz Konzentration auf teure Drucker
14.04. Epson 2022: Produktausblick und Ziele zur Ressourceneinsparung
14.04. Epson Garantie: Kostenlose Garantieverlängerung nur noch für Ecotank-​Serie
12.04. HP Dynamische Sicherheit Laserjet M400er-​Serie: Sicherheitsrelevante Firmware blockt Toner von Drittanbietern
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 469,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 869,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,24 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 448,79 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 605,71 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 339,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Lexmark CX735adse

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 728,99 €1 Epson Ecotank ET-5800

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 238,99 €1 Epson Ecotank ET-2820

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen