1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Stromverbrauch beim Canon Pixma MP750

Stromverbrauch beim Canon Pixma MP750

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Erstmal vielen Dank für die vielen Infos, die ich bisher aus dem Druckerforum bekommen habe.
Mein HP Deskjet 500 (damals 998,- DM !!!) hat mir bisher zwar gute Dienste geleistet und er funktioniert immer noch, aber ich will mich nun doch etwas mit der Zeit gehen.
Ich überlege mir den Canon Pixma MP750 zu kaufen. Der hohe Stromverbrauch im Standbybetrieb stört mich aber. Da ich das Gerät oft mehrere Tage nicht benutze, könnte ich es doch in dieser Zeit vom Netz trennen. Oder bekomme ich da evtl. Probleme, z.B. mit eintrocknenden Druckköpfen? Und wenn ja, habt ihr sonst eine Idee, den hohen Stromverbrauch zu senken?
von
Der Druckkopf ist in der Parkposition am besten vorm Austrocknen geschützt. Dazu muss der Drucker am Aus-Schalter am Gerät ausgestellt werden. Danach kann man ihn vom Netz nehmen. Wird der Drucker (z.B. per Steckdosenleiste) anders ausgestellt, kanns Ärger geben. Gruss, goofy2
P.S.:Nen HP Deskjet haben wir auch noch hier- damals für 1200 DM gekauft. Läuft auch noch!
Beitrag wurde am 29.03.05, 18:50 vom Autor geändert.
von
Wenn du den Drucker über den Schalter am Drucker ausschaltest, liegt der Stromverbrauch auch unter 0,5 Watt. Vorteil: Der Drucker schaltet sich (wenn du es einstellst) automatisch ein, wenn du einen Druckauftrag gibst (geht zumindest beim iP4000, beim MP750 sollte es auch funktionieren).
von
Aloa,

überlege Dir mal eine MP780 zu kaufen. Die ist zwar etwas teurer hat aber meiner Meinung nach einen entscheidenden Vorteil: Sie hat einen ADF, Du kannst damit mehrseitige Dokumente scannen und zwar vollautomatisch. Das ist enorm parktisch!

Selbst wenn man nur diese Funktion benötigt, würde ein entsprechender Scanner ein vielfaches kosten.

@frank

also meine 780 hat das nicht! Aus bleibt Aus.

Im Treiber gibt es nur den Silentmodus für extrem Leisedruck den kann man zwar zeitlich einstellen aber sonst ist nix drin. Einen Wakeup wie beim i560 hat das Gerät nicht.
von
ADF hat doch auch der 750 ?!?!
Nur dem angeblichen Foto-Multi 760 Fehlt der ADF..
Unterschied MP 750 - 780 war meines Wissens bis jetzt nur, dass der MP780 ein eingebautes Fax hat. Der 750 nicht
von
Ok, sorry, das mit dem WakeUp gibt's dann wohl nur bei den Druckern.

ADF hat der MP750 aber definitiv auch.
von
Vielen Dank für Eure schnellen Antworten,

am 23.3. schrieb "Tintenfass" von 35 Euro Stromverbrauch pro Jahr durch den Standbybetrieb und bei Stiftung Warentest führte das zur Abwertung (trotz sonst guter Ergebnisse). Es schränkt zwar den Komfort ein wenig ein, aber aus ökonomischen und ökölogischen Gründen werde ich wohl des öfteren das Gerät vom Netz trennen (und vorher ausschalten). Ansonsten überzeugt mich das Gerät schon, ich werde es wohl bestellen. Leider gibt's nur ADF (750/780) ODER Durchlichteinheit (760) - man kann halt nicht alles haben.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:30
15:39
13:42
01:45
20:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,56 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 435,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 203,89 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 356,80 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen