1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. MP780 Tintenstandsanzeige

MP780 Tintenstandsanzeige

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi, (wie oft muss ich mich eigentlich einloggen???)

da der erste beitrag verpuffte, der zweite in kurzform und ohne shifttaste:

mp780 zeigt im panel leere patronen an, sind sie auch nach kontrolle, die software meldet unbeeindruckt voll. im büro selbiger drucker, zeigt den tatsächlichen füllstand auch in der software an. an was liegts?
die frage erübrigt sich eigentlich, da schon ein satz jettec bereitliegt, aber interessieren täts mich trotzdem.

ciao
Beitrag wurde am 28.03.05, 22:03 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Ja, hallo?!
von
@steps
Scherzkeks :-)
von
Wie Du schon sagtest, da stand nur Hi. :-)

Also, Canon kennt nur 3 Meldungen: Voll, fast leer und leer. Genauer geht nicht.

Oder meinst was anderes?
von
Ich weiß... Die Reaktionszeiten auf Beiträge sind teilweise erschütternd ;-))

BTT: Der Panel zeigt mir den genauen Stand, die Software zeigt immer voll an.
Im Büro laufen beide in etwa parallel, zumindest gibt die Software Warnmeldungen über den geringen Tintenstand aus, der mit der optischen Anzeige am Ducker in etwa übereinstimmt.
Meine Frage: An was kann es liegen, das mein Drucker den wahren Tintenstand nicht an die Software weitergibt?

Das meinte ich :-)

Ciao
von
Vielleicht ist deine Software nicht so schnell ;).
Nein, keine Ahnung, woran das liegen könnte.
Ich würde einfach mal abwarten ...
von
...bis der Druckkopf verpufft!
von
Das merkste schon, wenn dann Streifen kommen ;).
Wenn die Tintenkammer leer ist kannste noch ein paar Seiten drucken. Der Schwamm wird dann noch ausgesaugt (wird etwas heller).
Spätestens, wenn die Ausdrucke streifig werden, musste aber wechseln.
von
Genau. Wenns streift, dann raus.
Aber wenn du JetTec verwenden willst ist die Tintenkontrolle sowiso "deaktiviert". Den Patronen fehlt ja das Prisma. Von daher.....
von
Muss man eben ab und zu mal nach den Patronen schauen ...
von
Ist Alles für mich soweit i. O., aber bei einer Preisklasse jenseits der 300€ sollte die Anzeige schon funzen. Hard- und Softwaremässig. Fax ist ja auch dabei und da ist nix mit abwarten, wenn die Patrone dann leer ist und der Drucker dann bei eingehenden Faxen munter weitermacht bis zum Verglühen des Kopfes. Mir als Freak ist es ja im Prinzip egal, aber ich beobachte halt und mache mir Gedanken, wie es bei beim Ottonormal ist. Im Büro kommen da über Nacht mal schnell 30 Seiten als Fax rein, die wahrscheinlich ein Druckkopf ohne farbe nicht aushält. Da wird halt gleich der Kopf gewechselt :-)) Patronen sind eh langweilig :-) Vielleicht gibts bald Jettec Köpfe...

Ciao
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:04
00:33
22:14
21:49
21:39
19:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,43 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 83,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,44 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen