1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. HP Color Laserjet Pro M255dw
  5. Laserdrucker für Homeoffice und grafische Arbeiten

Laserdrucker für Homeoffice und grafische Arbeiten

HP Color Laserjet Pro M255dw

Interesse am HP Color Laserjet Pro M255dw: Drucker (Laser/LED) mit Drucker ohne Scanner, Farbe, 21,0 ipm, PCL/PS/PDF, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Touch-Display (6,9 cm), kompatibel mit 207A, 207X, 2020er Modell

Passend dazu HP 207X Schwarz (für 3.150 Seiten) ab 82,54 €1

von
Hallo.

Ich arbeite als Nebentätigkeit selbstständig als Grafiker. Dabei fertige ich immer wieder Printdokumente für Kunden an, teils mit Bildern, teils vollflächig mit Farbe. Darüber hinaus benutze ich Ausdrucke in verschiedener Form für Mixed-Media-Arbeiten.

Einen Drucker im Haus benötige ich nur für Rechnungen, Entwurfsansichten der Printdokumente (z.B. Ausdruck als Vorschau für Kunden zur Demonstration verschiedener Falttechniken) und als Zwischenschritte bei Einzelanfertigungen (dann auch mal auf Fotopapier, häufig wird aber noch geschnitten, gefaltet, gestempelt, geprägt, oder von Hand mit Blattgold oder ähnlichem veredelt.) Alle anderen Druckaufgaben gehen sowieso als größere Aufträge in die Druckerei.
Der Drucker wird außerdem von anderen Mitbewohnern privat (für einzelne Textdokumente, Rechnungen, Rezepte, etc.) genutzt.

Im Jahr kommen so höchstens 1.000 Seiten zusammen.

Bisher habe ich einen HP Laserjet Pro M252dw im Einsatz, aber irgendetwas stimmt mit der Bildtrommel nicht mehr und ich habe inzwischen auf jeder Seite etwa 2 cm vom linken Seitenrand sehr artistisch anmutende farbige und schwarze Schlieren und "Tonerkleckse". Das kann so nicht bleiben, deshalb bin ich auf der Suche nach einem passenden Ersatz.

Zielvorstellungen:
- Druck DIN A4 oder größer, möglichst duplex, farbig, laser
- Netzwerkschnittstelle und WLAN, Druck von Mac und Windows PCs
- (optional) Druck von Smartphones (über iPhone)
- (optional) manuelle Zuführung für einzelne, auch dickere Papiere
- (optional) DIN A3 Druck
- einzeln austauschbare Tonerkartuschen, idealerweise sogar auffüllbar wie HP neverstop

Mein Budget ist auf 600€ angesetzt, aber auch für sinnvoll nachhaltige Modelle erweiterbar. Dennoch bin ich daran interessiert, die Kosten so gering wie möglich zu halten.

Mein derzeitiger Favorit ist der HP Laserjet Pro M255dw als direkter Nachfolger, aber ich würde mich sowohl über Argumente dafür, als auch dagegen (möglichst mit Alternativvorschlag) freuen.

Vielen Dank,
Marc
von
Hallo Marc,

wenn du mit dem HP Color Laserjet Pro M252dw warst, dann kannst du mit dem ebenfalls eher einfachen HP Color Laserjet Pro M255dw schon fahren.

Die Bildtrommel steckt ja in der Kartusche drin. War/Ist das eine neue Originalkartusche, oder ist die aufbereitet?

Auffüllbare Toner gehen nur bei den 3-4 ausgewählten und sehr einfachen S/W-Modellen. Das lukrative Geschäft mit hochpreisigen Tonern im Farbbereich wird sich HP sicher kaum in absehbarer Zeit nehmen lassen.

Wenn dich sonst noch A3 interessiert, dann ist dein Budget beim Neukauf mit einem Laser nicht machbar. Eventuell ist ein Tintendrucker wars für dich. Guck dir mal den Epson Ecotank ET-16150 als Tanker an. Der ist schon recht leistungsfähig und bietet eine hohe Farbqualität.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,
vielen Dank für deine Einschätzung. Ich nehme mal an, dass im ersten Satz ein "zufrieden" fehlt.

Das war/ist definitiv eine Originalkartusche. So ganz sicher kann ich mir ja leider nicht sein, ob nicht schon eine neue Kartusche das Problem beheben würde, aber dann habe ich im Zweifelsfall eben einen frisch angebrochenen Satz an neuen Kartuschen. Außerdem ist überall im Gehäuse Toner, so dass mir eine Neuanschaffung sinnvoller erscheint.

Ich hatte ja fast schon befürchtet, dass es keine Farb-Alternative zu den Neverstop-Modellen gibt.

Und wie gesagt, wäre A3 nur "nice-to-have".

Hinsichtlich des Exotank-Vorschlags: Meine letzten Erlebnisse mit Tintenstrahldruckern waren Eintrocknen zwischen den gelegenheitsdrucken und gewellte Drucke bei größeren Flächen vor über 10 Jahren. Kannst du meine Bedenken in dieser Hinsicht zerstreuen?

Vielen Dank und viele Grüße,
Marc
von
Hallo,

ja, zufrieden :)

Zu Tinte: Bei 1.000 Seiten und mit der (günstigen) Originaltinte sehe ich generell kein Problem. Wie lange können denn Druckpausen mal ausfallen?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Tja, das können eben schon mal ein paar Wochen (sagen wir, maximal 8) sein.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
21:19
21:17
20:06
15:50
15:25
17.5.
Advertorials
Artikel
17.05. Epson Workforce DS-​790WN: Scanner für Dokumente und schwere Karten
16.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2022: Lieferschwierigkeiten halten an
13.05. Brother ADS-​4000er-​Serie: Leistungsfähige Dokumentenscanner
04.05. Fujitsu PFU: Ricoh kauft Hersteller von Dokumentenscannern
03.05. Markenschutzbericht 2021: Brother ahndete über 40.000 Verstöße
29.04. HP Laser 408dn und Laser MFP 432fdn: Nachfolge für Samsungs Mittelklasse
27.04. CVE-​2022-​1026: Sicherheitslücke bei vielen Kyocera-​Systemen
21.04. Kyocera Taskalfa MZ4000i und MZ3200i: S/W-​Kopierer im Baukastensystem
20.04. Context Marktzahlen Europa Q1/2022: Umsatzrückgänge trotz Konzentration auf teure Drucker
14.04. Epson 2022: Produktausblick und Ziele zur Ressourceneinsparung
14.04. Epson Garantie: Kostenlose Garantieverlängerung nur noch für Ecotank-​Serie
12.04. HP Dynamische Sicherheit Laserjet M400er-​Serie: Sicherheitsrelevante Firmware blockt Toner von Drittanbietern
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 188,01 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 869,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 469,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 605,71 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 227,59 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 725,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 295,99 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 728,99 €1 Epson Ecotank ET-5800

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 448,00 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 448,79 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen