1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. HP Neverstop Laser 1001nw
  6. HP Neverstop Laser 1001nw Resttonerbehälter

HP Neverstop Laser 1001nw Resttonerbehälter

HP Neverstop Laser 1001nwEOL

Interesse am HP Neverstop Laser 1001nw: S/W-Drucker (Laser/LED) mit Drucker ohne Scanner, S/W, 20,0 ipm, Ethernet, Wlan, nur Simplexdruck, kompatibel mit 143A, 144A, 2020er Modell

Passend dazu HP 143AD Twin-Pack (für 5.000 Seiten) ab 26,18 €1

von
Guten Morgen Druckerchannel,
ich erwäge, den HP Neverstop Laser 1001nw anzuschaffen, weil mich das Prinzip mit dem nachfüllbaren Toner überzeugt hat. Ich brauche einen reinen Drucker - also keine Zusatzfunktionen.

Meine Frage zu dem gewünschten Gerät - ich finde nirgends einen Hinweis auf einen austauschbaren Resttonerbehälter. Wie wird das beim HP Neverstop Laser 1001nw gehändelt?

Hat da Jemand einen Hinweis?

Gruß aus Flensburg
Michael
von
Hallo Michael,

der sollte in der riesigen Trommeleinheit drin sein - die muss alle 20.000 Seiten gewechselt werden.

Wie hoch ist denn dein Druckaufkommen?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Budze,
das Druckvolumen kann ich noch nicht abschätzen. Der Drucker soll in einer Arztpraxis stehen und dort werden künftig eAUs auf A5 Papier gedruckt. Ich denke, die 20000 Seiten sind nicht so schnell erreicht. Trotzdem wäre es ärgerlich, wenn irgendwann das Gerät ausgetauscht werden muss, weil so ein einfacher Behälter voll ist.

Danke für Deinen Hinweis.

Gruß Michael
von
Hallo,

es ist halt ein recht einfaches Gerät. Duplexdruck geht nicht - das ist dir klar? Ich habe nun auch keine Ahnung, aus welcher Anwendung da gedruckt wird, aber auch PCL funktioniert so nicht.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Das ist echte Augenwischerei, nichts weiter. Fotoleiter/Entwickler/Resttonerbehälter sind wie in jedem anderen Drucker natürlich auch vorhanden und müssen (wie bei jedem anderen Drucker) gewechselt werden. Die Neuerung ist jetzt also den Vorratsbehälter am Fotoleiter mit einem externen, zweiten Behälter nachzufüllen und Diesen dann wegzuschmeißen. Den internen Vorratsbehälter schmeißt man dann mit der Trommeleinheit weg - Klever. Wieviele von den "Spritzen" hat man bis dahin verbraucht?

Kauf einen kleinen Lexmark MS421 oder so, da gibt es auch einen separaten Fotoleiter, der zu wechseln ist (der vier Mal so lange hält) und Tonerkassetten, die garantiert die Doppelte, wenn nicht Dreifache Tonermenge enthalten.
Wenn man die bis zur letzten Seite leerdruckt, sind die LEER. Die werden innen ausgewischt, kann man theoretisch in den gelben Sack tun.

MfG Rene
von
... eine Außnahme ist Kyocera, da sind die Komponenten für die Lebensdauer des Gerätes ausgelegt. Allerdings kann dort bei sehr vielen Ausdrucken ein Wartungskit nötig sein, ab der Mittelklasse aber est bei 300.000 oder 500.000 Seiten.
von
Ich hatte damals einige alte Lexmark E360d aus den Kleinanzeigen holen können, leider haben die nur USB statt noch einen Netzwerkanschluss, dafür ist Duplex dabei, was sehr gut ist. Der Drucker druckt mit einem kompatiblen Toner wie auch einer kompatiblen Bildtrommel, die auch den Resttonerbehälter beinhaltet. Zuerst dachte ich, dass nur ein Wechsel des Toners nötig sei, aber die Gummiwalze war doch zu sehr verbraucht und der Ausdruck war zudem auch schlecht. Man kann zwar den Resttonerbehälter leeren, aber wenn die Bildtrommel schon verschlissen ist, muss doch die Einheit getauscht werden. Nach dem beide Komponenten getauscht wurden, ist der Ausdruck wieder sehr gut. Beide Komponenten kosteten zusammen in etwa 35 Euro, was aber OK ist. Ein Testausdruck in schwarz auf einer Fläche von fast DIN-A4 war doch sehr gut und gleichmäßig.

Kurz gefasst: auch ältere Geräte können noch lange halten und solange es noch Toner und Co. gibt, die auch bezahlbar sind, reicht in der Regel auch so ein Drucker, da man nicht immer alles brandneu haben muss, da manch ältere Sachen von der Verarbeitung besser sein können.

Nachfüllbare Möglichkeiten sind ja nicht schlecht, aber wenn eine Gummiwalze abgenutzt ist, dann bringt das Nachfüllen nicht viel.

In Sachen Druckvolumen müsste man dann schauen. Einigen Arztpraxen haben noch den schönen Nadeldrucker 🤣 schön laut und langsam, dafür dokumentenecht😉
Beitrag wurde am 08.03.22, 02:38 Uhr vom Autor geändert.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
14:53
13:10
12:55
12:06
10:10
Advertorials
Artikel
29.09. Lexmark "OnePrint": Tonerabo für bis zu 1.000 S/W-​Seiten im Monat -​ Farbe soll folgen
26.09. Epson Workforce WF-​2960DWF und Expression Home XP-​5200: Guter Einstieg aber noch teurere Farben
23.09. Brother EcoPro: Abo für Tinten & Toner von Brother kommt
21.09. Canon "Make It On Tour" 2022: Neue Farb-​ und S/W-​Systeme für den gewerblichen Einsatz
20.09. Ninestar: Chinesen eröffnen Niederlassung in Deutschland
16.09. Kyocera Ecosys M5526cdw/A und M5526cdn/A: Beliebte Farblaserdrucker ohne Faxmodul günstiger
09.09. Epson Workforce WF-​2900-​ und Expression Home XP-​4200-​, XP-​3200-​ & XP-​2200-​Serie: Lauer Aufguß mit neuer Patronenserie
08.09. Euroconsumers vs. "Dynamische Sicherheit": HP zahlt Kompensation von bis zu 1,3 Mio. Euro
08.09. HP Laserjet Pro 3002dwe, 3002dw und 3002dn: Business-​Einstieg nur mit dem Nötigsten
06.09. Instant Ink für Toner 2022: Größere Seitenkontingente für kommende HP-​Bürolaser
03.09. Epson Labelworks LW-​C610 und LW-​C410: Bluetooth-​Etikettendrucker und neue Bänder
01.09. HP Laserjet Tank 2604-​, 2504-​, 1604-​ & 1504-​Serie: Originaltoner aus dem Quetschbeutel
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C5890DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 109,00 €1 Canon Pixma TS7450i

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 85,00 €1 Canon Pixma TR4750i

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 109,00 €1 Canon Pixma TS7451i

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2825

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 165,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 582,00 €1 Canon i-Sensys MF752Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 192,94 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 52,84 €1 Brother P-touch Cube (PT-P300BT)

Spezialdrucker

Merkliste

×
Drucker vergleichen