1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus C84
  6. Blaustich mit neuer Tinte von Print Rite, jemand dasselbe erlebt?

Blaustich mit neuer Tinte von Print Rite, jemand dasselbe erlebt?

Bezüglich des Epson Stylus C84 - Drucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Nabend,
ich hab mit den Print Rite Patronen immer gute Erfahrungen gemacht und auch schon massenweise Bilder gedruckt.
Gestern habe ich die neue Lieferung bekommen, allerdings werden die Ausdrucke einfach nur eines, hundsmiserabel.

Dunkel, bleich und total blaustichig... wie kann das sein? Haben die nen neuen Zulieferer? Andere Tinte?
Jemand mal diesselben Erfahrungen gemacht?
Es liegt auch nicht am Papier... ist auf allen Medien gleich...

Danke für Meinungen und Tipps
Seite 4 von 5‹‹2345››
von
Jo, hat vor und Nachteile. Vorteile für die Genauigkeit, Nachteile für die Refiller und für die Hersteller von Kompatiblen Patronen. Die Tinte ist nicht teurer, aber der Nachbau der Patrone ist halt aufwendiger...
Dein Düsentest ist mit dem Fehlerhaften Satz normal? Eigentlich kann das nicht Sein... . Zumindest Farbverschiebungen müssten da sein!
von
Warum steht bei mir kein Drucker im Profil`? Straaange ;)

Auf jeden Fall erstmal fürs massig Posten und Helfen!
von
Musst du noch hinzufügen in deim Benutzerbereich!
Links auf Benutzerberich und da dann Gerät hinzufügen...
von
Falls jemand nicht mehr weiss, wie ein fehlerfreier Düsentest aussieht, hier:
von
So, ich hab glaube ich 7 Mails vom Support bei Druckerzubehoer.de bekommen.
Endloses Geschwafel. Ausdruck sei mies (ach!?!).... Ursache weiss man nicht (taataa!!)

Ich hab denen nen Ausdruck geschickt, nen Düsentestmuster...
nun wollen Sie die alten Patronen, die werden wohl austrocknen bis Hamburg... aber egal.

Ich schreib denen jetzt dass ich das Angebot des Austausches ablehne und demnächst woanders kaufe.
Normal wäre gewesen einfach mal zur Kundenzufriedenheit nen Satz Patronen rausschicken oder? :-)
von
Eigentlich ja. Wenns n vernünftiger Support ist. Aber sowas, is ja grausam. Naja Ausdrocknen werden die Patronen wohl nicht, aber wenn sie Spass am Testen ham ;)
Daremedia hat mir mein Geld für ne defekte Gelbe Patrone anstandslos und ohne Nachfrage erstattet. Ich rief an, er sagte ich soll das Ding wegschmeißen, er schreibt mirs Geld gut ;))
von
Das ist doch kundenfreundlich :)
von
... so ich schick das Teil mal ein und berichte Euch weiter!

Was soll ich denn künftig nehmen?
KMP, Jettec oder (echte) PrintRite??
Beitrag wurde am 27.03.05, 01:13 vom Autor geändert.
von
Originalpatronen oder Jettec. Die stellen wohl die Tinte selber her und Du kannst davon ausgehen, das immer die gleiche drin ist.
von
Jettec ist zwar allg. gut aber in Verbindung mit dem C84 hatte ich schon Probleme damit. Bei Standzeiten von mehren Tagen warn die Düsen zu. Das würd ich an deiner Stelle aber nochmal testen, ich hab nur 1 Satz Jettec verwendet, seitdem steht der C84 gar nicht mehr auf meim Schreibtisch...
Ich weis nicht ob das normal ist, meine aber das Frank ähnliche Probleme mit seim CX5200 hatte. Die Epsons scheinen mir um einiges empfindlicher als die Canons...
Seite 4 von 5‹‹2345››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:30
MG8150Gast_49885
16:57
15:47
15:11
15:00
21:19
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen