1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet 4620
  6. HP Officejet 4620, Tinte läuft aus, in erheblichen Maße

HP Officejet 4620, Tinte läuft aus, in erheblichen Maße

HP Officejet 4620▶ 7/14

Frage zum HP Officejet 4620: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 8,0 ipm, 7,5 ipm (Farbe), Randlosdruck, Wlan, nur Simplexdruck, Simplex-ADF (35 Blatt), ohne Kassette, Display (5,1 cm), kompatibel mit 364, 364XL, 2012er Modell

Passend dazu HP 364XL 4er-Multipack (für 680 Seiten) ab 59,90 €1

von
Hallo,
Ich hoffe das ich hier vielleicht Hilfe finde.

Das Problem betrifft einen HP Officejet 4620. Das Problem besteht darin, dass der Drucker gerade angefangen hat auszulaufen. Zufälligerweise hatte ich ihn vom Schreibtisch geräumt und dabei festgestellt, das sich unter dem Drucker eine ziemlich große Pfütze Tinte befand.
Daraufhin habe ich erst einmal Nachforschungen angestellt und im Internet gesucht und erfahren dass die meisten Drucker einen Schwamm oder Tintenauffangbehälter besitzen, der überlaufen könnte.

Ich hoffte, dass ich diesen Tintenauffangbehälter nur einfach leeren und säubern bräuchte. Also schraubte ich den Drucker auseinander und schaute in den Tintenauffangbehälter hinein.

Unter dem Patronenschlitten scheint sich tatsächlich so eine Art Wanne mit Schwamm zu befinden, wie man auf Bild eins sehen kann.
Soweit so logisch. Tatsächlich tritt die Tinte aber hinten rechts aus und wenn man auf Bild zwei schaut, dann sieht es eher so aus als wenn die Tinte nach da hinten hin gespritzt ist.

Und da kann ich dem Ganzen jetzt nicht mehr folgen. Für mich ist es logisch, dass die Düsen gelegentlich gespült werden und dass dabei Tinte austritt, die aufgefangen werden muss. Und dass das Ganze unter den Patronen stattfindet.
Was ich jedoch jetzt nicht mehr verstehe, ist, wie die Tinte da hinten in die Ecke hin kommt und warum es sich um so eine erhebliche Menge handelt. Der Drucker hat jahrelang problemlos funktioniert, er stand eben und er wurde vorher auch nie bewegt.

Hat das vielleicht schon mal irgendjemand gehabt und kann mir vielleicht verraten, was die Ursache des Ganzen ist?
von
Hallo @KarstenB.

Ich gehe jetzt mal von Canon-Druckern aus:
Die "Wanne", die Du siehst wäre dann die Parkposition für den Druckkopf, die die Düsen bei normalem Ausschalten weitgehend vor eintrocknen schützen soll. Darunter befindet sich dann eine Pumpe, die auch die Düsenreinigungen durchführt und die dabei anfallende Tinte über Schläuche nach hinten unten auf die Tintenfilze pumpt.

Würde irgendwo ein Schlauch beschädigt oder würde irgendwo abspringen, würde da die Tinte natürlich unkontrolliert irgendwo in den Drucker gepumpt.

Wie das genau bei HP aussieht weiß ich auch nicht, da man bei HP so gut wie nie etwas von vollen Waste-Ink-Bereichen hört. Warum das so ist, kann ich nicht sagen. Vielleicht sind die Aufnahmekapazitäten größer oder es wird weniger gereinigt?

Man müsste jetzt schauen, wo die Tinte genau her kommt. Eine Explosionszeichnung oder ein Service Manual könnten da hilfreich sein, um den Drucker zu öffnen. Auch Unterlagen zu ähnlichen Modellen könnten dabei evtl. helfen.

Leider ist das alles im Moment sehr vage und eine Menge von Wissen aus dem Bereich von Canon-Druckern. Aber ich vermute, dass es ähnlich ist.

Grüße
Jokke
von
Danke für die Antwort.

Bevor ich hier zu Druckerchannel gekommen bin, habe ich schon das Internet ziemlich zeitintensiv nach Infos durchforstet.
Ich glaube, mit Service Manuals und Explosionszeichnungen sieht es wohl ziemlich mau aus.

Ich war schon froh, das eine Anleitung eines ähnlichen Druckers gefunden habe, um meinen Drucker mal öffnen zu können, um zu schauen was da los ist.
Mehr hat das Internet da jetzt auch nicht mehr hergegeben.

Jetzt, wo der Drucker einfach so stromlos die ganze Zeit herum stand, ist auch alles in Ordnung. Sobald man ihn aber mit Strom verbindet und einschaltet, tritt wieder Tinte aus. Der Verdacht liegt also nahe, dass da irgendwo Tinte aus gepumpt wird.

Ohne Anleitungen sieht das ganze denn wohl schlecht aus, denke ist. Auf gut Deutsch können wir jetzt also sagen, der Drucker ist reif für die Tonne?

Greetz
Karsten
von
Hallo Karsten ( @KarstenB. )

Waren denn die Schläuche alle aufgesteckt und auch ohne Risse oder solche Dinge?

Ich muss leider übermorgen in Krankenhaus, sonst hätte ich versucht, ob ich noch etwas finde.

Oder Du müsstest bis danach warten. Aber versprechen kann ich nichts.

Grüße
Jokke
von
Hallo Jokke,
tatsächlich habe ich bisher immer noch keine Zeit gehabt, da nochmal genauer nachzuschauen.

Ein Problem war, das ich den Drucker nicht richtig öffnen konnte.
Ich glaube ich konnte den Deckel nicht entfernen, den Scanner konnte ich aber herausnehmen.
Das ist der Grund, warum ich in der Ecke schlecht hin kam, um zu schauen und zu fühlen.
Und ich wollte auch nicht mit Gewalt etwas herausnehmen und dabei etwas kaputt machen.

Insofern bin ich mir unschlüssig, ob ich da überhaupt noch drin Zeit investieren möchte.
Es besteht ein relativ großes Risiko, das ich dabei etwas kaputt mache, oder abbreche, bzw. andererseits ob ich den Fehler überhaupt ausmachen kann.

Ich überlege ob ich den Drucker in den Schrott haue. Oder verschenken, an Bastler vielleicht?

Ich weiß es nicht, ehrlich gesagt...

Greetz
Karsten

*EDIT*
Anbei ein Foto vom Halter, wenn man den Scanner hoch klappt.
Man sieht dort Tintenspritzer.

(Foto lässt sich gerade nicht hochladen)
Beitrag wurde am 04.12.21, 20:34 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo Karsten,
vielleicht hilft dir das weiter: www.youtube.com/...

Ich habe bei Göögel mal nach
HP Officejet 4620 Service Manual
gesucht. Da kam das dann auch. Evtl. findet sich auch eine Explosionszeichnung.

Grüße
Jokke

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:04
13:40
13:27
13:21
13:19
17:29
Vorlageneinzug Gast_60313
23.1.
21.1.
21.1.
21.1.
Sharp MX2310-U ReneH
Advertorials
Artikel
24.01. Epson Ecotank ET-​2721: Lohnenswerter Tintentanker bei Aldi?
20.01. HP Instank Ink 2022/02: Preiserhöhungen bei einigen Tintenabo-​Tarifen
10.01. Lieferengpass bei Canon: Es muss auch mal ohne Chip am Toner gehen
07.01. Canon EWS: Zwei Jahre Garantie als Standard für fast alle Produkte
22.12. HP Evocycle: Tonerkartuschen-​Aufbereitung wird in Frankreich pilotiert
15.12. Ricoh M C240FW und P C200W: Farblaser fürs Heimbüro
06.12. IDC Marktzahlen Q3/2021: Kyocera und Epson stark, HP und Canon schwächeln
01.12. HP Laserjet und Pagewide: Kritische Schwachstellen bei vielen HP-​Bürodruckern
30.11. Canon Maxify GX7050 und GX6050: Bei einigen ausgelieferten Büro-​Megatankern kann Tinte austreten
23.11. Paper Saver Ink: Selbstentfärbende Tinte soll Papier sparen
19.11. Epson Expression Photo XP-​8700: Der Letzte seiner Art
15.11. IDC Marktzahlen Westeuropa Q3/2021: Lieferschwierigkeiten beenden Drucker-​Aufholjagd
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   HP Laserjet M140we

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet M110we

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 234,98 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 203,95 €1 Epson Ecotank ET-2715

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,98 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 438,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 584,90 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 103,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 503,36 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen